Corona Kontakte Bayern

Hallo ihr lieben, ich glaube zwar das ist das falsche forum aber ich habe leider kein passenderes gefunden. Habe eine Frage. Ab dem 5. Juni soll es im Bayern erlaubt sein bis zu 10 Personen zu treffen. Jetzt hab ich aber gehört das es nur für öffentliche Orte gilt und nicht für den privaten Haushalt, hier dürfen es auch mehr sein. Stimmt das? Wir würden uns so gerne bald mit unserem Freundeskreis treffen, nach Monaten. Wenn es wirklich nur bis 1o Personen ist halten wir das natürlich ein aber wenn auch mehr erlaubt sind müssen wir keinen "ausgrenzen".Könnt ihr mir da weiter helfen?

1

Hallo,

so weit ich das verstanden habe, sind an öffentlichen Orten 10 Personen erlaubt, in privaten Räumen 2 verschiedene Haushalte. Die 2 Haushalte können auch mehr als 10 Personen sein, z.B. 2 Familien mit je 6 Personen. Allerdings zählt da euer Freundeskreis nicht dazu. Das sind ja mehrere Haushalte.
Wir sind im Freundeskreis 12 Mädels würden uns auch gern alle sehen. 2 auszuschließen wäre blöd, also warten wir mit dem gemeinsamen Treffen, bis es wieder erlaubt ist.

LG
Lotta