Kita Hamburg und Husten

Moin,
Ich habe mal ne Frage und hoffe auf Mamis aus HH wie man es Habdhabt.
Meine Tochter ist seit Dienstag zuhause, da sie leichte Erkältungssymptome aufwies. Sie hatte kein Fieber und auch keine Halsschmerzen. Sie war eben etwas angeschlagen und hatte Schnupfen. Nun hat sie seit Freitag auch Abends/Nachts Husten. Der Schleim löst sich.
Wie ist es denn nun mit dem Besuch der Kita? Darf ich sie morgen wieder hinbringen? Die Stadt sagt bei Fieber und trockenen Husten darf die Kita nicht betreten werden. Aber der Husten wird ja durch den Schleim ausgelöst.
Kennt sich hier jemand aus?

1

Naja, du hast deine Frage doch schon selbst beantwortet:

Nicht bringen bei Fieber UND trockenem Husten.
Hat sie
Fieber? - Nein
trockenen Husten? - Nein, denn sie hustet ja Schleim ab...

Also dürftest du sie bringen.

Ob sie vom Allgemeinzustand grade fit genug für einen ganzen Kita-Tag ist, steht auf einem anderen Blatt. Ich persönlich würde sie - gerade momentan- noch 1, 2 Tage daheim lassen und auskurieren....