Verordnung RLP

Hi!
Ich blicke nicht mehr durch, wer kann helfen für RLP:
Man besucht Freunde/Familie/sonstige Treffen in einem Risikogebiet. Ohne Übernachtung.
Was ist zu beachten? Macht es einen Unterschied, ob das Treffen in RLP oder in einem anderen Bundesland stattfindet?
Was hat es mit den 72h auf sich?
Liebe Grüße

1

Ich weiß jetzt gar nicht von was Du da schreibst. Ich wohne in Hessen, meine Familie in Rheinland-Pfalz. Wir besuchen uns nach wie vor, machen Ausflüge. Es gibt doch noch gar keine Beschränkungen aktuell diesbezüglich.
Meinst Du das Beherrbergungsverbot? Das gilt für Hotels und betrifft auch nur touristische Reisende. Wird aber grade in vielen Bundesländern gekippt, sind eh bald alle Hotspots.

Mach Dich nicht verrückt, besuche Deine Familie solange es keine Kontaktbegrenzungen gibt und halte Dich an die Regeln.

LG
Sunny

2

Hallo,
zumindest bis gestern fand man auf der Internetseite von RLP noch den Hinweis, daß man sich nach Aufenthalt in einen internationalen und nationalen Risikogebiet in 2wöchige Quarantäne begeben muß oder einen neg. Test vorweisen muß. Da wir bis heute in einem deutschen Risikogebiet waren, hab ich Dienstag mein zuständiges Gesundheitsamt angerufen und mir wurde gesagt, sofern ich mich weniger als 72h im Risikogebiet aufgehalten habe, muß ich nichts unternehmen.
Heute gibts die Seite nicht mehr und ich find auch nirgends mehr einen Hinweis auf innerdeutsche Risikogebiete🤷‍♀️...wir erwarten nämlich Besuch aus einem NRW Risikogebiet...ich vermute also, die Regelung wurde mit dem Beherbergungsverbot kassiert😂. Im Zweifelsfall müßte man sich aber immer auch die Regelungen des Gebiets anschauen, in das man fährt und in das man zurückkehrt.
Bei Tagesbesuchen bist Du denke ich immer auf der sicheren Seite...und bald wirds eh wieder kaum eine Gegend geben, die kein Risikogebiet mehr ist.

VG
Bettina

3

Hallo!
Okay, das würde ich mit den 72h auch so lesen. Jetzt haben sie noch was von 24h mit eingebaut. Also es wird immer wirrer. Ich verstehe es so, wenn ich mich weniger als 72h in einem Risikogebiet aufhalte, muss ich nichts tun. Und wenn ich nicht in RLP wohne, darf ich auch aus einem Risikogebiet für höchstens 24h hier her kommen. Oder?

4

https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

5

Hm 🤔, wo liest du denn was von 24h? Ich hab wie gesagt nur gegoogelt und nicht die ganzen Verordnungen durchforstet und da stehen eben seit gestern nur noch Hinweise zu internationalen Risikogebieten 🤷‍♀️ , nix mehr von Quarantäne bei mehr als 72h Aufenthalt in einem innerdeutschen Risikogebiet und auch im Zusammenhang mit der Aufhebung des Beherrbergungsverbots kann ich mir eine Beschränkung auf 24h nicht vorstellen....wobei das bei dem ganzen hin und her auch nichts heißen muß🤭

6
Thumbnail Zoom

Nochmal ich 🤗,
gerade gefunden...für Einreisende aus innerdeutschen Risikogebieten gibt es keine Einschränkungen. Ich glaube, diese 24 Stunden Regelung galt auch nur für internationale Risikogebiete.... z.B. die Luxemburger, die nach Dtl shoppen kommen 🤣

7
Thumbnail Zoom

Hier sind die 24h🤣

8

👍🏻😊