Kurzarbeit auf Wunsch

Eine Kollegin (wir sind systemrelevant) erzählte mir heute, dass -wenn die Schulen und Kitas bei uns wieder schließen - ihr Mann beim Chef nach Kurzarbeit fragt und zuhause bleibt. Das hätten sie im Frühjahr auch so gemacht. Mich wundert das total, dass das geht. Der Chef selbst ginge dann auch in Kurzarbeit. Ich dachte immer das müssen dann einige Mitarbeiter sein und wirtschaftlichen begründet sein.

Kann mein Mann einfach zum Chef gehen und nach Kurzarbeit fragen?

1

Einfach so wird das nicht gehen. Es müssen mindestens 10% der Belegschaft mindestens 10% ihrer Arbeitszeit reduzieren. So wurde uns das zumindest gesagt im Frühjahr.
LG

4

Ich glaube der Mann meiner Kollegin ist in einem kleinen Handwerksbetrieb mit geschätzt 5 Mitarbeitern. Damit müsste es erfüllbar sein. Aber dennoch besteht ja dort wirtschaftlich gar kein Grund dazu. Gibt's da ernsthaft Kurzarbeitergeld?

2

Bei uns ist das möglich, wir sind aber auch nicht systemrelevant sondern ehr die Branche die gerade erfolgreich platt gemacht wird. Einige meiner Kollegen haben um Kurzarbeit gebeten da die Kinder halt ständig krank oder in Quarantäne sind, wir hatten halt noch Abteilungen die nicht in Kurzarbeit waren.

3

Die Voraussetzungen für Kurzarbeit sind im Arbeitsrecht definiert.

5

Das geht nur aus wirtschaftlichen Gründen, damit man nicht gleich seine Angestellten entlassen muss, wenn es finanziell mal nicht so gut läuft. Egal ob systemrelevant oder nicht.

Kurzarbeit ist aber sicher nicht dafür gemacht, dass man seine Kinder betreut und dabei sein Gehalt weiter bezieht. Dann müsste man eben Urlaub oder unbezahlt frei nehmen oder das Corona Betreuungsgeld beantragen.

Man weiß ja, dass viele die Vereinfachung der Beantragung von Kurzarbeit missbrauchen. Ich würde so etwas anonym anzeigen. Kurzarbeitergeld ist sinnvoll wo es nötig ist und einen Betrieb vor dem möglichen Ruin bewahrt.

6

Zeigst Du da die Regierung auch an, weil sie bestimmte wirtschaftliche Bereiche mit ihren Entscheidungen quasi in die Pleite treibt?

7

Ich kenne einige die das versucht haben 👍.

8

Deine Kollegin sollte hierüber eher Stillschweigen halten.
Ich denke nämlich nicht, dass das korrekt ist, was der Chef ihres Mannes da macht.

Kurzarbeit ist nicht für die Kinderbetreuung gedacht.

Soweit ich ich weiß, gibt es dafür andere "Geldtöpfe".