Luxusfrage: Wo kauft ihr jetzt Geburtstagsgeschenke

Da hätte ich beinahe den 90 Geburtstag einer Tante vergessen, den 5 eines Neffen und den 23 eines Cousins. Alle von heute und innerhalb in den nächsten 2 Wochen Geburtstag.

Bastelsachen sind aufgebraucht durch Weihnachten. Selbst *mazon liefert nicht mehr rechtzeitig. War jetzt in diversen Supermärkten um wenigstens Blumen zu bekommen,entweder leer gekauft oder nur ein paar traurige,welke Blümchen noch da.

Ich versteh nicht warum Blumenläden geschlossen haben.

Normal stürme ich bei knappen Geschenken die kleine,süße Familienbuchhandlung im Ort,dort findet sich immer was aber die haben ja auch zu.

Wie macht ihr das den?

1

Die Blumenläden haben genau deswegen geschlossen: damit du zu Hause bleibst und nicht extra losziehst.

Kontaktiere sonst deinen Bücherladen und frag nach einer Lieferung, oder bestell was online. Ich habe dieses Jahr fast alle Geschenke online bestellt, sowie Klamotten, Schuhe und Bastelsachen.

2

Leider liefert der Buchladen nicht. Wie gesagt ist noch so ein richtiges ,kleines Familiending.

Theoretisch dürfte dannach der Supermarkt auch keine Blumen verkaufen,der Müller Drogerie kein Spielzeug usw. Hätten hier alles auf,wäre es in 30 Minuten erledigt. So würde ich 1 Stunde mit den öffentlichen fahren um zu Müller zu kommen und zum nächsten Supermarkt mit Blumen.

Leider hat die Gärtnerei vor Ort auch zu,ebenfalls Familienbetrieb. Sie liefern nur für Beerdigungen,da sie da eine Genehmigung haben. Sehr schade.

Muss ich nicht verstehen. Ich bin auch für Regeln,halte mich dran und setzte sie um. Prefige sie den Kindern aber manches muss ich nicht verstehen.

Und eigentlich möchte ich nicht online bestellen,da man ja im/vor Ort unterstützen sollte. Und wie gesagt, das käme eh nicht rechtzeitig an.

3

Naja du hast gefragt, wo wir Geschenke organisieren und ich habe geantwortet. Ich bin nicht hier für eine Grundsatzdiskussion über Massnahmen zur Eindämmung von Covid. Und die Kleinbetriebe hier im Dorf liefern inzwischen alle, da es schlicht ums Überleben geht.

weitere Kommentare laden
6

Mein Mann hat noch kurzfristig in der Buchhandlung vor Ort angerufen vor Weihnachten wegen eines Geschenkes.

Ohne Probleme konnte ich es dann abholen.

Ich würde mich vorab informieren was ich haben möchte und in den jeweiligen Geschäften anrufen ob du es abholen kannst.

14

Abholen ist bei uns nicht erlaubt (Bayern), allerdings liefern fast alle. Sogar der Schuhladen im nächsten
Ort bietet einen Lieferservice an. Per Skype anrufen, beschreiben was man ungefähr sucht, sie zeigen einem entsprechende Modelle und liefern dir dann 5 zur Auswahl und holen sie auch wieder ab.

7

Hallo,

an Friedhöfen in etwas größeren Städten gibt es mittlerweile manchmal Blumen-Automaten, wo man frische Sträuße ziehen kann. Bahnhofsbuchhandlungen sind geöffnet.

Ich würde einen schönen Kuchen backen und den verschenken. Oder einen Restaurantgutschein kaufen - die meisten Restaurants bieten ja aktuell Take-away an. Auch gute Restaurants und nicht mehr nur die Döner-Bude vom Busbahnhof. Mit dem Neffen würde ich einen Ausflug zum Spielplatz oder in den Wald machen. Kindergeburtstage mit vielen Gästen sind gerade nicht angebracht.

Viele Grüße
lilavogel

8

Hallo!
Bei uns kann man bei einigen Läden telefonisch oder per Mail bestellen und die Sachen an der Ladentür abholen. Das sind hauptsächlich kleine Läden, die eher Familienbetriebe sind. Hör Dich doch nochmal um, ob so etwas nicht doch in der Nähe möglich ist. Bei uns sind das u.a. mein Lieblings-Buchladen, ein kleiner Spielzeugladen und einige Blumenläden.
Sonst hätte ich diese Ideen:
Zum 90.Geburtstag kriegt man doch eh viele Blumen. Warum nicht ein Gutschein (schon selbst gestaltet) für Blumen im grauen Februar? Für den 23-jährigen ginge ein Gutschein für ein Online-Escape-Room-Spiel (das macht wirklich Spaß, hab es mit einer Freundin getestet). Für den 5-jährigen ein Gutschein (auch selbst gebastelt) für einen gemeinsamen Ausflug, wenn wieder möglich? Oder Ihr gestaltet eine kleine Schatzsuche mit Überraschungen?
Grüße Jujo

9

Wird bei euch Click & Collect angeboten?

Bestellen und abholen - das bieten viele regionale Händler an, insbesondere kleinere Läden.

10

Also weder die Buchhandlung noch der Blumenladen liefern? Aber der Supermarkt, wo man all das (und Pralinen, Spielzeug, Bastelmaterial etc) auch bekommen würde, ist eine Stunde mit öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt?
Scheint mir ein merkwürdiger Wohnort zu sein, wo man zwar normalerweise ohne Auto spontan shoppen kann, aber für Lebensmittel ewig unterwegs ist und im Moment gar nichts bekommt...

Aber merkwürdige Wohnorte erfordern nunmal kreative Ideen - da werden dir Standarttipps aus dem Forum nicht wirklich helfen.
Hier (Kleinstadt in ländlicher Gegend) liefern nämlich auch praktisch alle Läden, der Supermarkt ist 10 Fuß-Minuten von der Innenstadt entfernt und wenn ich mich aufs Fahrrad schwinge erreiche ich drei Supermärkte in weniger als einer halben Stunde. Innenstadt ist etwas weiter, da die aber liefern, eher komfortabler als sonst ;-)

LG!

11

Für die Oma würde ich im Supermarkt ein Korb mit Leckereien zusammen stellen. Oder für die Körperpflege.
Die Post hat auf. Da gibt es Gutscheine von allen möglichen Läden, auch online einlösbar. Ansonsten geht immer ein Wunschgutschein. Das wäre auf jeden Fall etwas für den 23jährigen.
Für den kleinen würde ich entweder auch so einen Gutschein machen oder einen für eine gemeinsame Unternehmung (Kuchen backen, Spielenachmittag, Filmenachmittag, etc).

Alles Gute 🍀

12

Ich würde allen eine Karte schicken. Beim 5 jährigen die Eltern anrufen und etwas dazulegen. Dem 23 jährigen würde ich Geld auf das Konto Überweisen und der 90 jährigen würde ich garnichts ausser einem Gruss schenken. Ansonten etwas worüber Sie sich wirklich freut. Mein 85 jährigen Verwanten haben sich sehr über ein Karikaturen Buch ( die Karikaturen aus der Zeitung) gefreut.

13

Für den 5 jährigen etwas bestellen und erklären das es wegen corona leider später kommt. Kuchen, muffins backen als kleines "sorry" und damit man nicht komplett ohne da steht.
90 und 23 = alt genug um zu verstehen das es später gebracht/ besorgt wird. Ne liebe Karte übers Internet ausdrücken und fertig.