2 mal corona ?

Hallo
Mich würde interessieren ob jemand ein 2 mal sich angesteckt hat .

Mein Mann ich und mein Kind hatten uns Mitte August angesteckt .

Jetzt hatte ich 5 Tage lang Kopfschmerzen und Übelkeit und hatte gleich ein schlechtes Gefühl .
Es geht mir schon wieder viel besser aber ich frage mich wie das 2 mal verläuft hatte es jemand schon 2 mal ?

Danke für eure Antwort

1

In unserem Bekanntenkreis gibt es 2 Personen die zweimal positiv getestet wurden, einmal im Frühjahr als es los ging und dann in den letzten Wochen nochmal. Es ist jedesmal bei Routinetests auf Arbeit aufgefallen, Symptome hatten sie nicht wirklich, bzw nur sehr schwach, ob sie es jedoch wirklich hatten oder ob nur die Tests falsch waren weiss ich natürlich nicht🤷.

2

Eine Bekannte hatte es im Frühjahr und auch jetzt im November.

Sie hatte beide Male ziemlich starke Symptome und war 3-4 Wochen krank jeweils.

3

Und wie genau kommt man bei Kopfschmerzen und Übelkeit auf Corona? Es gibt vermutlich hunderte Viren die das auslösen können.

4

Ich kann das nicht mehr hören. Ja es gibt 1000 Viren und auch noch andere Krankheiten, aber wenn so eine Pandemie am Wüten ist, liegt die Möglichkeit ausgerechnet Corona zu haben ja nahe. Sie fragt doch auch nur, ob es jemand zwei Mal hatte. Mehr nicht....

5

Genauso gehts mir eben mit diesen dauernden "ich hab gestern Niesen müssen und heute hab ich Kopfweh - hatte jemand Corona und kann mir sagen wie es war - Threads.


Wenn ich was medizinisches wissen will frage ich meinen Arzt oder Apotheker und nicht in einem Frauenforum

weitere Kommentare laden
6

Also Forscher gehen ja aktuell schon von einer gewissen Immunität aus (wie lange auch immer die gehen mag), dokumentierte Reinfektionen kann man weltweit an einer Hand abzählen. Da halte ich die Wahrscheinlichkeit, 2 Mal an Corona zu erkranken ehrlich gesagt für überschaubar.

7

Gerade zufällig gesehen beim Querlesen:

"Gute Nachrichten gibt es zumindest in puncto Immunität:
Australische Forscher haben entdeckt, dass auch noch acht Monate nach einer Corona-Infektion entsprechende Gedächtniszellen im Körper vorhanden sind, die im Falle einer erneuten Infektion direkt die Antikörper-Produktion hochfahren. Das bedeutet, dass wir in dieser Zeit nicht nochmal an Corona erkranken können."

Diese Meldung gibt es bei verschiedenen Quellen. Zudem wurde das so auch einer befreundeten Familie mit Kindern gesagt, die erst am Montag alle zusammen nach ihrer Covid- Erkrankung nochmal testen waren. Sie fragten extra, da sie auch nicht bei jedem Infekt, den die Kinder anschleppen, verunsichert sein wollten.
LG Moni