Ausstand in Zeiten von Corona

Hi Mädels!

Ich hab zwar noch ein bisschen hin, aber wie organisiert ihr euren Ausstand?

Bei uns sind fast alle im Homeoffice und kommen nur sporadisch ins Büro. Kuchen, Frühstück, etc. fällt deshalb dieses Mal leider aus.

So ganz sang- und klanglos möchte ich aber auch nicht verschwinden. Im Büro sind ca. 40 Personen (bei Vollbesetzung). Einfach jedem was süßes hinlegen find ich auch irgendwie doof, aber was besseres ist mir bis jetzt nicht eingefallen.

Vielleicht sind ja unter euch ein paar kreative Köpfe?

1

Ich habe mit meinem kleinen Team eine Videokonferenz einberufen mit Kaffee und Plätzchen 😅. Haben dann ein Stünden gequatscht und getratscht und als ich nochmal kurz im Büro war, habe ich dem Rest Schokoladen auf den Tisch gelegt. Die finden sie dann irgendwann mal 😂.

2

Ich finde jedem etwas auf den Tisch zu legen wäre wohl das Einzige was dir aktuell leider übrig bleibt. Habt ihr vielleicht einen Gruppenchat? Du kannst ja eine Videobotschaft aufnehmen und dich sozusagen so verabschieden.

3

Haben wir leider nicht.

Auf den Tisch legen wird´s wohl werden. Aber was? Suche etwas einfallsreicheres als nen Schokoriegel

4

Ich würde so selbstgemachte durchsichtige Päckchen mit kleinen Süssigkeiten und einem Zettelchem mit Dankeschön und Abschied oder so hinstellen.

weitere Kommentare laden
9

Kuchen im Glas hält sich auch lange :-) so hat jeder was zum Kaffee von deinem Kuchen.

10
Thumbnail Zoom

Ich habe auch kurz vor Weihnachten "Ausstand" gegeben und die Sachen entweder kurz verteilt oder den Rest persönlich beschriftet in die Küche gestellt.. So sah es aus. War natürlich zur Jahreszeit passend. Hab die Idee über Pinterest gefunden.

Das mit der Marmelade finde ich auch nicht schlecht. Halt mit kleinen Gläsern, sonst hast du ja echt ne Menge zu kochen :D

11

War auch mein Problem.
Kurz gesagt, ich hatte keinen. Viele sind auch so lange dauerhaft im HO, da wollte ich auch keine Süßigkeiten mitbringen, da freut man sich in 6 Monaten auch nicht mehr drüber.
Wir hatten eine kleine virtuelle Weihnachtsfeier per Videokonferenz, da habe ich mich von allen verabschiedet.
Sobald es die Umstände wieder zulassen bringe ich einen Kuchen ins Büro, dann können auch alle unser Kind kennenlernen. Ob das dieses Jahr was wird na wir werden sehen...

12

Was hälst du davon wenn du jedem ein mini Piccolo Sekt( gibt es auch alkoholfrei) und einen yes kuchen hinlegst? Bei uns ist selbstgemachtes seit corona verboten und landet sofort im Müll. Hygieneregel vom Vorstand

13

Ein kräutersalz oder Gewürz oder Tee wäre auch was das auch in 3 Monaten noch lecker ist, falls homeoffice noch andauert. Ich hatte mich an Nikolaus auch aus dem Grund das unklar war, ob alle vor Weihnachten nochmals in büro kommen für mein Team für ein Gläschen Marmelade entschieden. Das ist auch im April noch nicht geschmolzen auf den Fensterplätzen oder komisch weiß angelaufen wie der sonst obligatorische Schokonikolaus. Gab viel positives Feedback.

14

Kleines Partybag jedem auf den Platz legen 1 2 Wochen vorher und dann Ausstandsparty über Teams mit Inhalt Party bat.