OP - Masken oder FFP2 Grundschüler ab 22.02

Hallo,
wie werdet ihr es halten? Welche Maske gebt ihr euren Kinder ab Montag mit. Ich tendiere für mein 9 jähriges Kind zu einer FFP2 Maske.( Bundesland S-H )
Stoffmasken sind bei uns nicht mehr erlaubt.

1

Wir sind aus Bayern. Mein Erstklässler wird im
Bus eine FFP2 Maske tragen und im Klassenzimmer eine OP Maske. Gibt es ja jetzt auch in bunt für Kinder.

2

Meine Tochter findet die FFP2 besser weil die ihr nicht so eklig am Gesicht kleben. Wenn die dicht sitzt hält sie es keine 30 Minuten damit aus. Mit Busfahrt fast 7 Stunden, Sport sollen sie damit auch machen. Das wird bei ihr nicht funktionieren.
Die OP Masken sitzen bei ihr nicht aber wenn sie das so wollen wird sie die halt mitnehmen.
Ein besseres Gefühl mit der FFP2 hätte ich auf jeden Fall. ich kann mir nicht vorstellen das sie sie einzige ist bei der es an der Maske vorbei pfeift.

3

Bist du sicher, dass die bei euch nicht mehr erlaubt sind? In Niedersachsen ist Stoff bis zum 15. Lebensjahr erlaubt und somit geht mein Kind auch mit ihren bisherigen Masken in den Unterricht oder in die Betreuung. Je nach dem was gerade ansteht. Wäre das nicht mehr erlaubt, dann würde ich OP Masken nehmen. Ich hatte selber mal eine FFP2 auf und fand es sehr anstrengend. Für Kinder ist es vermutlich noch anstrengender.

5
Thumbnail Zoom

Ja siehe Text - für Schleswig Holstein

20

Bei uns in der Grundschule (Thüringen) sind auch keine Stoffmasken erlaubt. Es dürfen ausschließlich medizinische Masken oder FFP2 getragen werden.

4

Meine tragen schon lange ffp2 Maske. Bekommen auch Ersatz mit. Öffis fahren wir seit März nicht mehr. Also für.den Bus brauchen wir nix, da er nicht benutzt wird. Auch wenn er hier sehr sehr leer ist. Meine Kinder besuchen eine sehr kleine Grundschule.

9

Und deine Kids kommen damit gut klar ? Wie lange haben sie die Masken auf - gibt es Maskenpausen ? Danke

14

Ja sie kommen damit klar. Ich würde es aber nicht für Montag riskieren, wenn das Kind sie noch nie auf hatte. Sie hatten sie jetzt 5 Stunden in der Notbetreuung auf. Ich vermute mal 1 oder 2 mal abnehmen zum essen und trinken.

6

Gemäß Schreiben vom Ministerium das gestern an die Schulen ging müssen weiter Masken getragen werden, medizinische wie OP-Masken und wenn nicht vorhanden auch weiter Stoffmasken. Je nach Inzidenz könnte dies irgendwann auch geändert werden.

Meine gehen mit OP-Masken zur Schule. In der Schule kann nicht garantiert werden dass alle 75 Minuten 30 Minuten Maskenpause eingehalten werden (was bei FFP2 ja Vorschrift wäre)

Lg

7

Ach ja, wohnen in S-H. Grössere Stadt

8

S.-H. hat es gestern Abend geändert - keine Stoffmasken mehr.

Unsere Schule hat die Änderung heute morgen auf der Homepage veröffentlicht.

weitere Kommentare laden
11

Mein 10 jähriger geht seit September mit ffp2 in die Schule. Wenn er irgendwann wieder gehen darf, trägt er natürlich wieder ffp2. Er kommt gut damit zurecht. Ich arbeite in der Praxis auch den ganzen Tag mit ffp2 ohne Probleme.

16

Mein Großer mit 11 Jahren hat im Dezember von sich aus angefangen FFP2 Masken in der Schule zu tragen. Er hat damit gar keine Probleme.

17

Hallo!
Da wir hier von Grundschülern reden, würde ich zur OP-Maske raten. Eine gut sitzende OP-Maske bietet besseren Schutz als eine schlecht sitzende FFP2-Maske. Eine herkömmliche FFP2-Maske für Erwachsene dürfte keinem Grundschüler passen. Eine Alternative wären Kinder-FFP2 Masken. Die sind aber mir 3€/Stück verhältnismäßig teuer.
LG

18

P.S. Ich seh regelmäßig Kinder und auch Erwachsene, bei denen die FFP2-Maske nicht überall ordentlich am Gesicht anliegt. Dann schützt sie nicht besser als eine Stoffmaske. Aber defür bekommt man besser Luft#augen

19

Wir werden morgen mit einer FFP 2 Maske starten- die ist recht klein - und mit einem Knoten hinter dem Ohr sitzt sie sehr gut. Ich melde mich morgen mal wie es geklappt hat.

21

Hallo,

meine Tochter hat beides dabei. Die FFP2 wollte sie unbedingt mitnehmen. Ich denke aber, dass sie die nicht lange tragen wird, denn das ist echt anstrengend.

LG
Lotta