Was wäre wenn....

... die Schulen nach den Osterferien wieder dicht leben?

Es wird garantiert so kommen, aber für mich organisatorisch ein Horror (mal ganz abgesehen davon, dass das komplette Schuljahr dann für die Tonne ist und die Kids noch mehr leiden als ohnehin schon).

Wie lange soll das gehen?

Kindkranktage sind längst aufgebraucht.
Notbetreuung nicht möglich, da nicht systemrelevant. Homeoffice nicht möglich und der Chef wird, bei allem Verständnis, auch langsam ungeduldig.

Ich hab die Nase voll.
Sorry fürs Auskotzen.

1

... dann geht es weiter wie bisher 😡

👋👋

Ich rechne nicht damit, dass meine Tochter (Gym, Klasse 9) wie angekündigt nach den Osterferien in den Wechselunterricht startet ... ich gehe eher davon aus, dass es ausgeht wie letztes Jahr, mit Glück ein/zwei Wochen Präsenzunterricht bis zu den Sommerferien und das wars.

Es ist alles eine Katastrophe und ich weiss nicht, wo das noch hinführen soll 🤔

Die Motivation ist gleich Null, denn es erfolgt keine Leistungsabfage mittels Test oder Arbeit, somit auch kein Feedback über den Lernstand. Stumpfsinniges sitzen vor dem PC, mit mehr oder wenig motivierten Lehrern.
Soziale Kontakte gleich Null, sportlicher Ausgleich im Verein (Leichtathletik) ebenfalls.

Meiner Meinung nach werden die Kinder/Jugendlichen einfach vergessen ... es ist wichtiger die Menschheit nach Mallorca fliegen zu lassen, als die Bildung der jungen Generation. Irgendetwas läuft hier gewaltig schief.

Nachdem die Infektionszahlen so stark gestiegen sind bin ich nur noch niedergeschlagen und frustriert.
Wie Alle habe auch ich die Nase gestrichen voll.

LG

8

Hallo,
Meine Tochter ist auch in der 9 Klasse und inzwischen auch sehr unmotiviert, was sehr schade ist, da sie immer sehr gute Noten hatte. Mir tut sie einfach nur leid und ich hab echt das Gefühl, dass ist eine Altersgruppe, die total vergessen wurde. Und normalerweise ist es grad mit 15, 16 so wichtig mit seinen Freunden in der Gruppe zusammen zu sein

10

👋👋

Du sprichst mir aus der Seele ...
genauso ist es, diese Altersgruppe ist völlig in Vergessenheit geraten.

Es wird immer von den Kita-Grundschulkindern gesprochen und wie wichtig soziale Kontakte für sie seien.

Was aber ist mit den Teenagern in einer Zeit, da die Eltern schwierig und die Freunde wichtig werden?
Die dürfen nicht mal mehr in die Schule 😡, dürfen nicht zum Sport (Leichtathletiktraining findet ab 14 Jahren nicht statt), dürfen nur einen Freund treffen ...
Eine Freundin meiner Tochter hat sich im Lockdown angefangen zu ritzen 😔

Unsere Tochter, Klassenbeste immer mit 1 vor dem Komma, hatte jetzt im Halbjahreszeugnis einen Schnitt von 2,3 😵 ... war damit aber immer noch Klassenbeste.
Sie ging immer gerne zur Schule, wollte ab der ersten Klasse Lehrerin werden. Der Berufswunsch hielt an, verfeinerte sich durch das Wissen welche Schulart und welche Fächer es sein sollen ... dann kam Corona und alles hat sich geändert. Erst vor kurzem sagte sie, dass sie sich ein anderes Berufsziel ausgesucht hat, denn Onlineunterricht sei nicht das, was sie sich als Lehrerin vorstellt 😳
Das sagt viel aus ...

Mir tut sie auch leid und alle Schüler der Klassen ab 7, die dazu verdammt sind zu Hause zu bleiben, ohne Aussicht auf Änderung.

Schönes Wochenende

2

Liebe TE,

so wie das aussieht könnten wohl die Maßnahmen der Lockerung wieder zurückgenommen
werden. Was soll ich sagen, hier in Deutschland bekommen die Politik nämlich nichts auf die Reihe. Und die Bevölkerung sind leider mal wieder die Doofen wie z.B Kinder und Eltern.
Das Einzigste was helfen wird ist impfen impfen impfen. Mehr kann man nicht dazu sagen.

LG nachdenkliches Hinzwife

14

Merkwürdigerweise sind in Israel ca. 50 000 von 100 000 Menschen geimpft, aber die Inzidenz ist immer noch bei ca. 130 :/

3

Was heißt hier "wieder" zu? Eher "weiter"...
Mein Erstklässler war dieses Jahr noch keinen einzigen Tag in der Schule...
Und ich fürchte fast, so geht es bis Pfingsten weiter
😫😖

4

Noch keinen einzigen Tag 😳 in welchem Bundesland bist du?

5

Bayern - in einem Landkreis, der konstant knapp über 100 liegt.. Bedeutet keine Schule, alles zu, etc... 2 km weiter ist seit Wochen wieder Schule für die Grundschüler 🤷‍♀️

weitere Kommentare laden
7

Hallo, wir sind in Niedersachsen und in unserer Region gilt eine Inzidenz von drei Tagen am Stück unter 100. Dann dürfen alle Kinder in den Kindergarten. Meine Tochter ist seit Mitte Dezember zuhause..... und wenn ich sehe, wie hier die Flieger landen (wohnen recht nah am Flughafen), um rechtzeitig nach Mallorca abheben zu können, dann fühle ich mich ziemlich veräppelt.

9

Mein Großer (8.Klasse) hatte Dienstag seinen ersten Schultag in diesen Halbjahr.

Der Direktor hat den Schülern aber schon mitgeteilt, dass nach den Osterferien mit Sicherheit wieder zu Hause gelernt wird.

Von zu Hause aus arbeiten ist bei mir unmöglich, Notbetreuung für die zwei kleinen (1.Klasse und Kindergarten) ist für uns auch nicht drin.

Mir langt es inzwischen auch 😠

12

Kind 1 (Klasse 8): seit Mitte Dezember zuhause. Sie sollte ab nächste Woche den Wechselunterricht besuchen, die Schule schließt ab nächste Woche. Dann sind noch zwei Wochen "Ferien". Sie ist dann 17 Wochen zuhause.

Das sind fast 3x Sommerferien am Stück (war das nicht immer unser heimlicher Traum als Teenies? 😁)!

Kind 2 (Klasse 2): ist ab nächste Woche schon wieder zuhause. Das war ja ein kurzer Spaß.

16

"Das sind fast 3x Sommerferien am Stück (war das nicht immer unser heimlicher Traum als Teenies? 😁)!"

... weder früher noch heute sind 36 Stunden Online Unterricht/Woche, Kontaktbeschränkungen, Verbot von Ausübung der Hobbies usw. ein Traum

13

Vielleicht wird man dann endlich anfangen, dass verstaubte Schulsystem zu ändern, Kindern selbstständiges Erarbeiten von Wissen anzutrainieren und nicht unnötiges Wissen auswendig lernen zu lassen (vor allem in Zeiten von Google und sekundenschnellem Abruf von Wissen)

Die Probleme sind hausgemacht, die Kinder haben einfach keinen Plan, wie sie selbstständig mit ihren Schulmaterialien lernen sollen, obwohl ihnen sogar die Weiten des Internets zur Verfügung stehen, aber sinnvolles Arbeiten am PC wird in der Schule auch nicht beigebracht. Alles Skills, die man mittlerweile haben muss.

Also: Das geht so lange, bis wir endlich eine Herdenimmunität haben oder bis die nächste Generation herangezogen wird, die selbstständig und lernbereit arbeiten. Also so in ungefähr 10 Jahren, lol.

19

Aber es kann doch auch nicht Sinn der Sache / des Lebens sein, sich alles allein zu Hause selbst erarbeiten zu müssen.. It PC und Google umgehen zu können ist etwas ganz anderes als es Tag täglich zu müssen! Ich finde die Vorstellung von Teenagern, die den ganzen Tag alleine zu Hause am PC sitzen völlig gruselig. Alle Menschen brauchen soziale Kontakte, gerade die Kinder gleichaltrige! Genau so die ganzen Rituale / Feiern! Derzeit ist es einf9nur gruselig, wir sind derzeit noch ein gelber Fleck auf der Landkarte und Schulen und Kitas offen Ber diese Planlosigkeit der Regierung macht mich mittlerweile wirklich depressiv!

15

Der größte Skandal ist ja eigentlich, dass Schulen keine pandamietreiber sind. Wir wurden letzten Mittwoch komplett durchgetestet. Alle Lehrer und Schüler ab Klasse 5 in Sachsen. 0,12 Prozent Infizierte!! Es ist ein Verbrechen!

18

Das kann ich so nicht stehen lassen. Ich bin Lehrerin, und damit die Zahlen für die Statistik stimmten, durften wir uns im Herbst statt in der Schule nicht beim Arzt bei Symptomen testen lassen (also quasi den Freiversuch, den Lehrer automatisch hatten, beim Arzt machen lassen, ging ja immer um die Kostenübernahme). Hieß im Klartext: bei Symptomen und Test beim Arzt gingen wir NICHT in die Statistik der kranken Lehrer ein, nur bei Testung innerhalb der Schule (dort war man ja logischerweise eh nur ohne Symptome). Als die Schulen noch offen waren hat mein Handy „dauergebrannt“, jede Woche zwischen 5 und zehn Mitteilungen durch die Corona-Warn-App. Bin übrigens Lehrerin an einem Berufskolleg im Ruhrgebiet.

17

Ich hoffe, die machen nicht wieder dicht. Ich kann das ganze nicht mehr hören.
Ich bin so froh, dass meine Tochter wieder zum Schwimmtraining kann. Ich hoffe, es bleibt so.