Falsch positiver Schnelltest?

Hallo zusammen,

ich hatte engen Kontakt zu einer Freundin die heute ein positives Corona Schnelltest Ergebnis erhalten hat (Fahrgemeinschaft). Sie wurde nun bei Ihrer Hausärztin nochmal getestet und dieses Ergebnis bekommt sie im laufe des Samstag. Vorsorglich bin ich frühzeitig von der Arbeit nach Hause gegangen und habeir für morgen Urlaub genommen. Ich werde mich und meine Familie nun bis Samstag aufjedenfall isolieren. Dennoch habe ich die Hoffnung, dass sie am Samstag einen negativen Laborbefund erhalten könnte. Ihre Symptome sind die klassischen Erkältungssymptome (kein Geschmacksinn, Fieber, Nase zu). Mich würde interessieren ob jemand schon mal ein positives Schnelltest Ergebnis hatte, dass sich dann aber als falsch positiv rausgestellt hat???

Sollte sie Samstag auch vom Laborbefund her positiv sein werde ich bestimmt Post vom Gesundheitsamt erhalten (habe mich dort schon gemeldet) wie man weiter vorgeht und ob ich mich ggf. Freitesten kann. Aktuell bin ich und Anhang nämlich zum Glück noch Symptomlos 😊.

Puh das war vielleicht eine Aufregung heute.

Viele Grüße

1

Also ich hatte selbst schonmal einen falsch positiven Test - aber die Wahrscheinlichkeit ist gering in Kombination mit den Symptomen, die schon ohne Test ziemliche eindeutige Anzeige für Corona sind, bin ich mir zu 99,9% sicher dass sie Corona hat.

2

Das sind die ziemlichen sicheren Corona-Symptome.

Kenne jetzt schon einige persönlich, die das genau so hatten.

3

Ja klar, das gibt es.

Wir hatten gerade an einem gymnasium, 29 positive Schnelltests, von denen dann sage und schreibe 28 falsch waren. Allerdings ohne Syptome.

Aber ich hoffe ehrlich gesagt, dass das eine ganz große Ausnahme war.

4

Ja, der Test wurde einem 1. Klässler (allerdings symptomfrei) in die Hand gedrückt.

Ein riesiger Sturm im Wasserglas wurde ausgelöst, um dann am Ende einen negativen PCR-Test in der Hand zu halten.

Allerdings hat deine Bekannte Symptome...da sieht es irgendwie schon anders aus.

5

Hallo zusammen, kurzes Update:

Also sie ist tatsächlich positiv und ich ala Kontaktperson 1 nun erstmal 14 Tage in Quarantäne und zwar egal ob ich in der Zeit positiv getestet werde oder nicht.
Allerdings dürfen mein Partner uns meine Tochter noch raus solange ich nicht positiv getestet bin, daher hoffe ich jetzt es zieht an uns vorbei. Wirklich verrückt wie schnell der Virus plötzlich ganz nah ist.

Viele Grüße