2 unterschiedliche Schnelltests falsch positiv?!

Hey ich weiß ihr habt keine Glaskugel aber wie wahrscheinlich ist es, dass 2 schnelltetsts von unterschiedlichen Firmen falsch positiv anzeigen?
Habe keinerlei Symptome. Da auf Arbeit eine Kollegin in Quarantäne ist, haben wir heute die vom Chef bereitgestellten schnelltests genutzt. Meiner war positiv (Hauch einer Linie). Direkt ab zum Arzt, PCR Test. Das ergebnis bekomme ich morgen Nachmittag. Zuhause dann habe ich einen weiteren Schnelltest einer anderen Firma gemacht- auch positiv. Mein Partner machte dann auch einen, negativ.
Was sagt ihr dazu? Jemand schon sowas erlebt?

1

Hey!

Ich hatte bisher nur negative Schnelltests, daher würde ich mich an deiner Stelle erstmal isolieren und auf das Ergebnis morgen warten.

Liebe Grüße!
Schoko

5

https://m.urbia.de/forum/159-corona/5532129-update-38-ssw-schnelltest-bei-mann-falsch-positiv

Habe ich gerade etwas tiefer unten gefunden. Aber das bringt dir erstmal auch nichts, bis du dein Testergebnis erhalten hast. Vielleicht hast du ja Glück. Ich würde später ansonsten mal nach Antikörpern im Blut gucken.

2

Hallo, ich würde eher davon ausgehen, dass der PCR Test positiv ausfallen wird. Isolierte dich am besten, falls möglich auch von deinem partner.

21

Hey kurzes Update, tatsächlich waren nach den 2 positiven schnelltests 2 PCR Tests negativ...

22

Na umso besser :)))

3

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bist du tatsächlich positiv. Warte die PCR ab.

4

Huhu,

privat habe ich das noch nicht erlebt - lediglich einmal einen falsch positiven PCR (da meinte das Gesundheitsamt aber direkt bei Bekanntgabe, dass der wiederholt werden muss, da grenzwertig) bei einer Kollegin.
Hier auf urbia habe ich von solchen Fällen bereits gelesen.
Was für Test sind das denn - medizinische Schnelltests und ihr wurdet korrekt in der Anwendung unterwiesen oder diese Selbsttests?

Drücke die Daumen, dass der PCR negativ ist.

VG

7

Es waren diese Selbsttests ausm Discounter. Die haben wir nach beiliegender Anleitung gemacht. Aber wenn man die falsch anwendet z.b.nicht weit genug in die Nase, dann ist es doch eher so, dass ein falsch negatives Ergebnis rauskommt oder?

Naja, ich kann wirklich nur das Ergebnis vom PCR Test abwarten...

8

Hmmm mit denen kenne ich mich leider nicht aus- ich weiß nur, dass bei den medizinischen falsch positiv rauskommen kann, wenn man nicht korrekt arbeitet. Stelle mir vor, dass es bei den Selbsttests auch so sein könnte.

6

Dann ist es meiner Meinung ziemlich unwahrscheinlich dass sie falsch positiv sind. Manche Tests haben quersensivitäten zu anderen Viren aber die sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich also würde ich erwarten dass nicht beide Tests falsch positiv sind.

23

Tatsächlich war es so, dass sie falsch positiv waren, 2 negative PCR Tests haben dies bestätigt...

9

Hi.

Ich hatte vor wenigen Tagen hier berichtet- bei meinem Mann waren zwei verschiedene Schnelltests positiv.
Er hatte aber keine Symptome und wir hatten auch schon knapp 3 Wochen so gut wie keine Kontakte.

Zwei PCR-Tests waren schließlich dann auch negativ.

Die Ärztin sagte uns, manche Menschen haben einfach eine Bakterienflora auf die die Schnelltests auch reagieren oder manchmal tun sie das auch bei einer Erkältung.

Ich drück dir die Daumen, dass der PCR negativ ist.

10

Danke für die Antwort. Also mein PCR Test war negativ, allerdings rief die Ärztin mich an, dass sie nicht glaubt dass das so korrekt ist und bestellte mich für Montag zu einem weiteren PCR Test. Sie meint es könnte zu zeitig gewesen sein...
Was soll man davon halten? Gut habe ich noch 2 Tage frei...aber nun bin ich wieder verunsichert...

11

hmm. naja, erstmal kannst du sicher erleichtert sein.
Wahrscheinlich ist deine Ärztin skeptisch wegen der positiven Schnelltests. Vielleicht ist ihr das noch nicht bekannt, dass es scheinbar häufig vorkommt, dass die positiv sind, obwohl keine Corona-Infektion vorliegt.

weitere Kommentare laden
12

Du bist ggf. posetiv und dein Partner negativ. Haben schon sehr viele Haushalte erlebt. Unsere Nachbarn sind 4 Personen, zwei posetive zwei negative

13

Es ist doch inzwischen bekannt, dass man 2 Tage vor Symptombeginn schon positiv und somit ansteckend sein kann. Daher ist das Virus doch auch so tükisch und schwierig einzudämmen. 2 Tests werden schon richtig angezeigt haben. Ich wünsche dir einen guten Verlauf. Vielleicht gehörst du ja auch zu den Glücklichen, die keine Symptome haben. Leider ist das dann für Andere umso gefährlicher. Bitte begebe dich in Isolation.

15

Mein PCR Test war negativ. Und nun muss ich noch einen machen, weil meine Ärztin das Ergebnis nicht glaubt, Montag bin ich schlauer.
Bekannt ist aber auch dass es falsch positive schnelltests gibt. Dass ich nicht draußen herum renne und Partys feier ist wohl selbstverständlich (zumindest für mich). War es für mich auch schon ohne positiven Schnelltest.

16

Wir hatten jetzt seit letzte Woche Mittwoch 17.03 insgesamt 5 positive Schnelltest welche auch beim PCR Test als positiv bestätigt wurden ,
davon waren 2 mit hauchzarter positiv Linie und es hat trotzdem gestimmt ,
meine jüngste Tochter hat trotz das sie gar keine Symptome hat und hier rumtobt auch ein positives Ergebnis,
daher kann ich dies nun bestätigen das lan auch ohne Symptome infiziert sein kann, beim Rest ist es gesundheitlich ein hoch und runter

17

Du hast aber schon gelesen, dass die TE einen negativen PCR Test hatte. Somit stimmte es in diesem Fall nicht.