Corona Verlauf

Hallo
Hatte Jemand von euch schon Corona ? Was Vater ihr fĂŒr Symptome ? Hatte es jetzt aber nie 4 Tage Symptome dann war es vorbei. Bei meinem Freund auch ! Kann das sein ? Dachte es geht so lange đŸ˜±

1

Wir, 3 Leute hatten paar harmlose Symptome. Ich hatte ĂŒber ne Woche sehr hohes Fieber und letztendlich ne LungenentzĂŒndung.
Bin jetzt nach 3 Wochen negativ getestet und leide noch unter Atenproblemen, besonders beim sprechen, Kurzatmigkeit bei Anstrengung und bin schnell erschöpft.
Wird noch dauern alles.


Sei froh dass bei euch der Spuk nach 4 Tagen vorbei war, alles Gute noch.

Mona

3

Wir selber als Familie hatten es noch nicht. Ich kenne aber nun einige Personen, die haben Covid durch - mit sehr unterschiedlichen VerlÀufen.
Mein Bruder und Familie waren vor Weihnachten alle 5 infiziert. Mein Bruder selber und mein Ă€lterer Neffe hatten ĂŒber mehrere Tage hohes Fieber und vorallem mein Bruder rasende Kopfschmerzen, die ihn fast dazu brachten "den Kopf gegen die Wand zu schlagen" (sein Zitat). Meine SchwĂ€gerin hat jetzt noch mit massiven Atemproblemen zu kĂ€mpfen, da die Lungenfunktion immer noch beeintrĂ€chtigt ist. Nichte und jĂŒngerer Neffe hatten sehr milde VerlĂ€ufe.
Meine Kollegin und ihr Mann hatten ein paar Tage grippeÀhnliche Symptome - aber nicht schlimm.
Der Vater einer Freundin war bis zur Corona-Infektion ein 65-jĂ€hriges EnergiebĂŒndel. Sportlich (Bergtouren, Radtouren), ohne Vorerkrankungen. Er wurde erst beatmet und verstarb nach 5-wöchigem Koma.

4

Mich wĂŒrde interessieren welche Atemprobleme sie hat. Ich kann nicht mehr normal sprechen da mir im Wort auf einmal die Luft weg bleibt. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben.
Ansonsten hab ich bei geringer Belastung Probleme mit der Atmung, muss dann husten und die Luft bleibt kurz weg.

Eine Bekannte hatte Covid im Dezember, normale Variante, und kann bis heut nichts riechen und schmecken. DAS ist auch ĂŒbelđŸ˜±.
Sie arbeitet im Krankenhaus und sieht tÀglich CoronafÀlle.

weitere Kommentare laden
2

NatĂŒrlich kann das sein.

Ich wundere mich immer wieder, dass sich noch nicht herumgesprochen hat, wie unterschiedlich die VerlÀufe sein können.

Ich kenne mittlerweile zahllose Leute, die alle jemanden kennen, der Corona mit ganz milden Symptomen hatte. Die Schlussfolgerung ist dann immer: "bei xx war das ganz harmlos, also ist Corona nur ein Schnupfen".
Und wenn das dann genug Leute glauben, infizieren sich, wie zuletzt in unserer Stadt, 300 Leute gleichzeitig, weil das ja alles so harmlos ist.
Blöderweise trifft es dann 45 Leute doch ziemlich hart... Und nein, das hÀngt nicht nur an Vorerkrankungen. Sei froh, wenn du zu den anderen 255 gehörst.

Weiterhin gute Besserung!

6

Hi!

Mein Mann und ich hatten "es" letztes Jahr.
Er hatte trockenen Husten und ich hatte trockenen Schnupfen - 1 Woche wie WĂ€scheklammer auf der Nase. Dazu etwas Fieber und MĂŒdigkeit.
Was wir beide hatten, war dass es kurz besser wurde und dann noch mal 2 anstrengende Tage kamen.
Falls es euch gerade besser geht wĂŒrde ich also empfehlen sich weiterhin zu schonen.

Gute Besserung!