Impfung Biontech

Ich werde diesen Donnerstag mit Biontech geimpft đŸ„ł

Hat jemand eine gute Übersicht / Link zum aktuellen wissenschaftlichen Stand bzgl. des Impfstoffes?
Damit meine ich sowas wie: Wie viel Schutz nach der Erstimpfung / Zweitimpfung, Schutz vor Übertragung des Virus trotz Impfung etc.

Danke im Voraus

1

Hey
Eine genaue Info zum Impfschutz hab ich leider nicht. Aber informier dich doch beim impfzentrum bayern.
Ich wurde selber erst letzten samstag mit biontech das erste mal geimpft. Ich selber habe die erstimpfung sehr gut vertragen. Hatte nur schmertzen an der einstichstelle.
Der impfstoff hatt soviel ich weis eine ĂŒber 90 %ige schutzrate. Dass du wenn du corona bekommst gar keine symptome oder nur sehr milde bekommen kannst. Es ist aber noch nicht geklĂ€rt ob man das virus trotzdem noch weitergeben kann an andere.... mehr kann ich dir leider nicht helfen. Aber vor ort am impfentrum bekommst du infoblĂ€tter und kannst dich nochmal speziell von einem arzt beraten lassen. Oder du frĂ€gst deinen Hausarzt um Rat.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
LG Mansuri

3

Vielen lieben Dank fĂŒr deine Antwort! Und super, dass du so wenig Nebenwirkungen hattest. Meine Großeltern haben insbesondere die erste Impfung mit Biontech auch gut vertragen, nach der zweiten war es auch kein Drama. Und selbst wenn es bei mir anders kommt - in der Kosten-Nutzen-Rechnung gewinnt bei mir einfach das Impfen deutlich vor möglichen Impfnebenwirkungen.

2

Hallo tueddel-else,
Ich habe leider keine Links aber schau mal auf Pubmed. Da finden sich in der Regel Studien und reviews. Biontech hat in den Zulassungsstudien eine Wirksamkeit von rund 95% gehabt, einer neueren Studie zufolge sind es ein paar Monate nach der Impfung noch 91% gewesen (voraussichtlich wegen Mutanten). Ich habe auch derletzt gesehen, dass es einer kleineren britischen Studie nach eine Wirksamkeit von 90% nach der ersten Biontech Impfung gab. Musst mal googeln.

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/FAQ_Liste_Wirksamkeit_Sicherheit.html#:~:text=Nach%20derzeitigem%20Kenntnisstand%20bieten%20die,der%20Impfstoff%20zweimal%20verabreicht%20werden.

Hier werden vom RKI die 95% genannt und erklĂ€rt. Deren FAQs sind sowieso sehr gut. Sie gehen auch auf mögliche Übertragung trotz Impfung ein (Transmissionsrisiko verringert aber Transmission eventuell noch möglich).

Wenn ich mich recht erinnere, stand die Wirksamkeit auch im AufklĂ€rungsbogen im Impfzentrum aber 100% sicher bin ich mir nicht mehr, die Impfung ist schon ein paar Wochen her bei mir 😅

Liebe GrĂŒĂŸe

4

Hey awelina, vielen Dank fĂŒr deine hilfreiche Antwort! Ich gucke mir das alles in Ruhe mal an. Auf pubmed hĂ€tte ich ja auch selbst kommen können đŸ€Šâ€â™€ïž Na ja, Stilldemenz 😅

Ebenfalls liebe GrĂŒĂŸe

5

Hallo,
im AufklĂ€rungsgesprĂ€ch wurde mir von der Ärztin gesagt, dass man nach der ersten Impfung bereits einen Schutz von 80% hat, nach der 2. 95%. Ob man noch ansteckend ist, sei noch nicht vollstĂ€ndig geklĂ€rt.

6

Super, danke fĂŒr die Info!

7

Die CDC-Daten finde ich interessant, weil auch asymptomatische Infektionen betrachtet wurden:

PflegekrÀfte, Polizei, Feuerwehr unabhÀngig von Symptomen 1x wöchentlich per PCR getestet, zusÀtzlich, wenn Symptome auftraten.

80% weniger Infektionen mit 1 Dosis mRNA Impfstoff, 90% mit 2 Dosen.

Es handelt sich um Personen mit hohem Infektionsrisiko! Sehr gute Daten, finde ich.

https://www.cdc.gov/mmwr/volumes/70/wr/mm7013e3.htm?s_cid=mm7013e3_w

8

Hervorragend, vielen Dank fĂŒr die fundierten Zahlen und den Link!