Kinderwunsch und AZ Impfung am Samstag

Hallo in die Runde,
Wir beginnen im Juni mit der Hibbelzeit auf unser 2. Wunder. Der Zeitpunkt ist schon lange geplant und soll nicht noch weiter verschoben werden, da der Abstand schon recht groß ist.

Nun habe ich heute spontan ein Angebot für die AZ Impfung am Samstag erhalten.

Soll ich mich trotzdem impfen lassen,um das Risiko eines schweren Verlaufs vorzubeugen auch wenn ich ggf. Die Zweitimpfung dann nicht bekommen kann?

Ich bin etwas unsicher...
Habe auch etwas Respekt, dass sich mein perfekter Zyklus verschiebt...

Liebe Grüße

1

Hallo,
Also die Zyklus Störungen treten wenn dann wohl beim MRna Impfstoff auf also biontech oder Moderna.
Bei AZ war da bisher keine Rede von.
Ich würde die Impfung aufjedenfall mitnehmen und falls es nicht gleich klappt mit dem Wunschkind würde ich auch due zweite noch nehmen.
Hoffe natürlich das es schnell klappt bei euch.
Umso besser du geschützt bist während einer Schwangerschaft umso besser.

2

Hallo.

Würde ich nehmen. AZ wirkt schon nach der 1. impfung recht gut. Wenn es mit der Schwangerschaft bis dahin noch nicht geklappt hat, würde ich auch die 2. nehmen.

Hier gibts aktuell keine az impfungen aufgrund zu wenig impfstoff.

3

Hallo,

Ich habe AZ bekommen und wurde im darauffolgendem Zyklus schwanger! Bei mir hatte sich gar nichte verschoben!
Ich bin auch froh darum, hatte längeren Kontakt mit einer positiven Person und habe mich nicht angesteckt. Hoffe der Schutz durch die erste Impfung hält noch etwas an.
LG

4

Vielen Dank für deine Antwort.
Dürfte ich dich fragen wie alt du bist?

Ich bin 31 und hatte heute früh einen Artikel eines Immunologen gelesen der AZ erst ab 35 empfiehlt...

Hattest du Nebenwirkungen nach der Impfung? Damit meine ich auch primär Fieber etc.

Danke

5

Ich bin 28 und hatte nur eine leichte Impfreaktion! Ich hatte Gliederschmerzen und war müde, war aber alles innerhalb 24 Stunden wieder weg.

LG