Ein grosser harter knoten am ausseren oberen Rand der brust 5 tage nach impfung. Noch jemand??

Hallo

İch habe vor 5 tagen meine 1.biontech. İmpfung bekommen und stille. Mein 4 monate altes baby. Letze nacht habe ich ganz plötzlich über die nacht schmerzen in der linken brust eher r zur achsel hin einen knubbel und rötungen bekommen. Was kann das sein? Es tut höllisch weh

1

Hallo :)
Ich hatte das nicht nach meiner Corona Impfung, allerdings sitzen dort Richtung Achsel Lymphknoten, die nach einer Impfung anschwellen können. Ist es denn auf der gleichen Seite wie der Arm in den geimpft wurde? Dann ist das schon sehr wahrscheinlich. Geschwollene lymphknoten können auch ganz schön weh tun.

Würde es mal beobachten und zum Arzt gehen, sollte es in den nächsten Tagen nicht weggehen :)

Liebe Grüße und noch eine gute Nacht :)

2

Hi alice,
Danke dir für deinen Beitrag. Ja es ist auf der gleichen seite. Können sich lymphe auch röten? İch versuche mal ein bild reinzusetzen. Das ist wirklich in einer Nacht passiert. Habe da wo es rot ist einen ganz hatten knubbel und tut verdammt weh bis zur Achsel auch bei Armbewegungen.

Liebe Grüsse

3
Thumbnail Zoom

Das ist das Bild

weitere Kommentare laden
5

Das sind die Lymphknoten. Ich kenne mittlerweile mehrere, die das haben. Der sollte in ein paar Tagen wieder abschwellen. Das Immunsystem arbeitet und da sind die Lymphknoten ein wichtiger Ort der Arbeit.

Eine Bekannte konnte ihren Kopf kaum bewegen, weil die Lymphknoten am Hals geschwollen waren, bei mir war es einer in der Achsel, jemand anderes hatte die Lymphknoten bei der Brust auf Impfseite geschwollen.

7

Und meinst Du die lymph knoten können auch rötlich werden?? Da ist so ein harter knubbel so gross wie eine skçkliene Mandel vielleicht. (denke ich mal) und das ist alles in der Nacht passiert. Hast Du einnr tat was Man da machen kann? Dann wird mir kalter oder warmer umscchlag auch nicht helfen