Fieber Biontech Schwangerschaft

Hallo zusammen.
Eigentlich wollte ich ja mit der 2. Impfung aus GrĂŒnden bis nach der Schwangerschaft warten, aber die Zahlen steigen ja leider wieder 😓.
Hatte jemand Fieber als Nw?
Bisher habe ich nur davon gelesen, dass die meisten in der Schwangerschaft kaum Nebenwirkungen hatten.
Nach der ersten hatte ich exakt 3 Wochen extreme Muskelschmerzen im Oberkörper.

LG

Fieber?

1

Schwanger ist von uns niemand, da mÀnnlich oder zu alt;-).
Mein Ă€ltester Sohn und ich hatten Moderna, er hatte am Abend nach der Zweitimpfung etwas erhöhre Temperatur, ich war nur mĂŒde am Tag danach.
Die Familienmitglieder, die Biontech hatten, hatten nichts, bzw. leichte Schmerzen an der Einstichstelle.

2

Ich war am Tag nach der Impfung platt und habe 3h Mittagsschlaf gemacht. Ich hatte wirklich dass GefĂŒhl krank zu werden... Passiert ist das aber nicht. 😃
Meinem Bauchbewohner geht's ĂŒbrigens gut, falls das von Interesse ist.

3

Ich hatte auch Bedenken, dass ich mit Fieber reagieren könnte. War aber nicht der Fall.
Nach der ersten in der 20. SSW hatte ich nur einen Tag Armschmerzen wie Muskelkater. Diese Woche hatte ich in de 23. SSW die zweite Impfung. Abends habe ich von jetzt auf gleich Kopfschmerzen bekommen, die haben genau 24 h gedauert und waren dann so schnell wie sie gekommen sind wieder weg. Ich war recht licht- und lÀrmempfindlich und habe mich viel hingelegt und gedöst. Schmerztablette war aber keine nötig! Ich bin echt froh, dass ich jetzt fertig geimpft bin :-)

4

Also waren die Kopfschmerzen nicht sooo schlimm?

5

Nein, war echt machbar. Hat sich angefĂŒhlt, wie bei einem grippalen Infekt, wenn der Kopf so dröhnt.
Ich muss aber sagen, dass ich echt froh war, dass mein 3-JĂ€hriger den ganzen Tag bei der Oma war. Er liebt es nĂ€mlich laut schreiend durch die Wohnung zu hĂŒpfen, mit dem Hammer auf die Werkbank zu klopfen etc.
WÀre ich nicht schwanger, hÀtte ich wahrscheinlich einfach eine Schmerztablette genommen und alles wie immer gemacht.
Aber so mit Ruhe ging es auch.
Und ich möchte mir nicht vorstellen, wie es wĂ€re wirklich Corona zu haben, womöglich tagelang fix und fertig zu sein und dank QuarantĂ€ne als Haushalt auf sich allein gestellt zu sein und fĂŒrs Kind funktionieren zu mĂŒssen.