Corona positiv Baby gerade ein Monat alt 😭 Hatte das von euch schon jemand?

Hallo ihr lieben,

Also mein Ă€lterer Sohn (3,5J.) hat uns vom Kindergarten Corona mitgebracht. Nun hat es uns natĂŒrlich alle erwischt, unter anderem ziemlich sicher auch unseren Sohn, der gerade ein Monat alt ist.
Momentan schlÀft er viel, trinkt etwas weniger und hat Schnupfen, dazu ist er in den Wachphasen weinerlicher als sonst, fast als hÀtte er Schmerzen. Temperatur ist immer so bei 37°C - 37,3°C
Mit dem Arzt hab ich telefoniert, der meinte ab 38°C ins Krankenhaus, vorher mĂŒsse man sich keine zu großen Sorgen machen.
Nun mach ich mir allerdings trotzdem große Sorgen.
Er ist immerhin erst ein Monat alt.
Wer von euch hatte auch ein so kleines Baby mit Corona? Und wie ist es ihnen damit gegangen?
Kann mich vielleicht jemand ein wenig beruhigen? Oder auf was kann man achten?
Ich mach mich da grad richtig fertig deswegen.
Sorry fĂŒr den langen Text 🙈

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Hatten wir auch, da war die Kleine grade 6 Wochen alt. Hat sie zum GlĂŒck sehr gut weggesteckt, zwei Tage erhöhte Temperatur und ein paar Tage Schnupfen, dann war wieder alles in Ordnung:)

2

Ich habe zwar keinen Test gemacht, aber ich glaube meine kleine hatte auch Corona mit 4 Wochen oder so. 2-3 Tage Fieber und husten&schnupfen. Wichtig ist das regelmĂ€ĂŸige trinken, zur Not auch alle 3 Stunden aufwecken und trinken lassen. Bei Fieber ab 38 grad zum Kinderarzt. Gute Besserung

3

Meine kleine war 3 Monate alt. Es war schlimm. Schau das die Nase immer frei ist, Babys sind Nasenatmer !

4

Hallo.
Erstmal allen gute Besserung ❀‍đŸ©č
Meine Kleine hatte mit 2 Monaten auch Corona (hat sich bei Papa angesteckt). Bei uns war es auch nur Schnupfen und zwei Tage leicht erhöhte Temperatur.
Ich hab ihr mehrfach am Tag Meersalznasenspray gegeben und dann alles abgesaugt, damit sie besser trinken konnte (bin ĂŒbrigens trotz Nasensauger mit MundstĂŒck negativ geblieben). Lass dir ggf. von jemanden Nasivin fĂŒr Babys aus der Apotheke holen. Das hab ich sporadisch zur Nacht gegeben, wenn es nicht besser mit dem Schnupfen wurde.
Nach ca 14 Tagen war sie endlich wieder negativ. Symptome waren aber schon nach 5 Tagen weg.

Lg

5

Ich war bei der Geburt positiv. Mein Großer dann paar Tage spĂ€ter als wir wieder daheim waren. Mein Mann auch. Neugeborenes Baby hat es sich nicht anmerken lassen. War aber bestimmt auch positiv. Weiß nicht, ob er ohne fitter gewesen wĂ€re...

6

Unsere Kleine (7 Wochen) hatte es laut den Ärzten auch. Wir sollten in die Notaufnahme, weil sie erhöhte Temperatur hatte und dort war es dann ĂŒber 39. Wir haben fĂŒr sie Paracetamol ZĂ€pfchen bekommen, aber nicht einfach so geben. Sie hatte dann 2-3 Tage erhöhte Temperatur und war auch weinerlich. Es geht ihr wieder gut. Sie hat auch viel NĂ€he gebraucht. Jetzt (wenn es noch nicht so hoch ist) wĂŒrde ich das Baby regelmĂ€ĂŸig trinken lassen. Also in kĂŒrzeren AbstĂ€nden. Außerdem nicht zu dick anziehen (auch beim schlafen).

7

Bei uns war es so...

Ich und Baby (mittlerweile 11 Monate alt) hatten Corona, als er 5 Wochen alt war.

Mir ging es sehr sehr schlecht und ich konnte mich 3 Tage nicht um ihn kĂŒmmern...aber unser kleiner hat das Gott sei Dank gut weggesteckt. Die Nase lief etwas und er hatte kurz erhöhte Temperatur.

Verfall erstmal nicht in Panik und versuche es einfach so gut wie möglich zu ĂŒberstehen.

Ich wĂŒnsche allen eine gute Besserung!

8

Huhu und gute Besserung,
Auch wir hatten Corona im Wochenbett. Die Kleine war gerade mal 3 Wochen alt.
Es wurde sogar vom Arzt bei ihr getestet.
Sie hatte aber „nur“ Fieber, hat viel geschlafen und wenig getrunken. Hat es aber gut weggesteckt.

Haltet durch🍀

9

Ja unser Baby hatte es auch gerade mit einem Monat. Hatte auch Fieber (38.1) und wir sind dann in den Spital. Das Fieber ging rasch weg, verschnupft war sie noch ein wenig.

Unser Spital war allerdings sehr grĂŒndlich und wollte alles abgeklĂ€rt haben, deshalb mussten wir 2 Tage bleiben. Lag aber an den AbklĂ€rungen und nicht an Corona! Von uns 3 (ich, mein Mann, Baby), hatte sie es am wenigstens von den Symptomen her. WĂ€re das Fieber nicht gewesen, hĂ€tte ich es fĂŒr einen Schnupfen gehalten.

Ihr gings dann auch rasch wieder gut. DrĂŒcke dir die Daumen, dass es bei euch von den Symptomen so bleibt!
Laut der Ärztin im KH geht es den meisten Babys recht oke mit Corona. Blöd ist es aber auf alle FĂ€lle und ich hĂ€tte sehr gerne darauf verzichtet 🙈

Edit: ins KH bin ich, weil es, natĂŒrlich, Wochenende war. Sonst wĂ€re ich einfach zum Kinderarzt 🙂

Bearbeitet von Merlelilou