Mann nur am jammern, reagiere ich über?

Guten Abend Allerseits.

Ich fang direkt mal an,
also Mein Mann geht seit ca einem Monat wieder Fußball spielen in seinem Verein. Das ist selbstverständlich kein Problem für mich, denn er macht das ja für sein Leben gern und ist mit Leib und Seele dabei.
Ich gönne ihm seinen Spaß zu 100%.

Aber seit er dort ist, (es ist ein neuer Verein) kommt er jeden Tag mit einem anderen Wehwechen heim. Die ersten paar male fand ichs noch richtig süß, wie wehleidig er rumgelegen hat, und ich ihn verarzten musste, aber mittlerweile regt es mich richtig auf.

Denn er kommt dann nicht heim und sagt es einmal was er hat, sondern 80mal und macht bei jeder mini Bewegung "AAAHHH, OOOHHH, AUAAAA" Und schnauft wie ein Uropa#augen

Dann muss ich mir sein "Auachen" hundert millionen mal anschauen obs schon geschwollener aussieht als vor einer Minute...und wenn ich dann nix seh muss ich es abtasten....#augen

Gestern konnte ich meine Genervtheit nicht mehr unterdrücken und habe zu ihm gesagt er soll mich damit endlich in Ruhe lassen und zu jemanden gehen der sich damit auskennt nämlich ein ARZT.
Ich kann es wirklich nicht mehr hören dieses Gejammere und Wehleidige Getue. Es ist richtig abturnend und ich hab das Gefühl ein Waschweib hockt neben mir.

Naja und heute war er endlich beim Arzt und was kam raus? Er hat nen Muskelfaserriss. Natürlich jammert er jetzt noch mehr. Er tut mir schon leid, natürlich...aber irgendwie nervts mich, sein ewiges jammern wegen jedem Pups.

Reagiere ich da über?
Was meint ihr?

Gruß #drache

1

Hallihallo,

ich finde nicht, dass Du überreagierst.

Männer sind so oft wehleidig und jammern für ihr Leben gern. Ich jammere als Frau auch gerne, aber nicht bei sowas, sondern wenn s mir wirklich schlecht geht. N' Muskelfaserriss ist jetzt echt kein Weltuntergang. Das dauert meines Wissens (ich bin aber auch kein ARZT) nicht länger als paar Tage.
Naja, ich muss auch noch ne Strategie finden, um mit dem Gejammere meines Freundes (er ist grundsätzlich immer der Ärmste) besser umgehen zu können. Ich finde es auch manchmal total zum aus der Haut fahren, weil es wurscht ist, was ich für Leiden habe, er findet potzblitz ein eigenes, viel schlimmeres.
Was können wir tun? Ich habs mit Humor versucht, aber jetzt wirft er mir vor, es wäre mir sowieso egal wie es ihm geht. Ich hab ihn zum Arzt geschleppt, aber weil der ihm schlechte Werte mitgeteilt hat geht er nicht mehr hin (wenngleich die gesundheitliche Problematik - genauso wie sein Gejammere - weiterhin besteht). Vielleicht ignorieren? Hätte wohl auch den Vorwurf der Gleichgültigkeit zur Folge.
#klatsch
Hast Du ihn schon mal drauf angesprochen, dass er ständig am Jammern ist? Ich raste da ja auch tendenziell eher aus als dass ich ihm das ruhig mitteile und die Situation dann halt auch nicht besser wird.:-[

Aber ignorieren hilft vielleicht doch am Meisten. Viel Glück jedenfalls!

2

;-) Da hat dein Mann ja noch richtig Glück mit dir! Ich bin so schnell von seinem "AUA-AUA" genervt das ich ausflippe! Und wirklich GARNIX hilft ihm dann, d.h. Kühlen hilf nix, Schmerzmedi hilft nix (wenn er es überhaupt macht)....
So wie er da manchmal redet habe ich das Gefühl das ich schon einen Bestatter organisieren muss. Meiner hat sich vor 3 Wochen in den Finger geschnitten, lt. seinen aussagen ist es ja fast schon ein Wunder das er es überlebt hat#augen Und glaubst du es oder nicht, er jammert heute noch rum#augen Die sind halt einfach so#schrei#baby

3

Das wär vielleicht mal ne Lösung, beim nächsten Mal Jammern frag ich - besorgt - ob ich den Krankenwagen rufen soll! Oder den alten Spruch bring ... Einstein ist tot, Nietzsche ist tot und Dir ist auch schon ganz schlecht! #cool
Gute Idee.:-D

4

Hallooo ihr.

Da bin ich ja froh, das nicht nur ich so einen Jammerlappen daheim habe, und auch mit meiner Meinung nicht alleine dasteh.

Gestern und heue hat er auch schon wieder 2mal gefragt wie sein Blauer Fleck aussieht, ob er größer und heller geworden ist,und gefühlte 100mal musste er erwähnen das es wieder schlimmer wird, von den Schmerzen her.#augen

Und beim Bücken macht er ein Gedöns wie ein 80-Jähriger...Nerv...

Naja, das muss ich jetzt wohl noch einige Tagen (wenn nicht Wochen) ertragen...#heul