Alleinerziehenden Mehrbedarf! Arge!

    • (1) 30.05.10 - 01:32
      9090909

      Hallo!

      Ich wohne alleine mit 2 Kleinkinder. Mit dem Kindesvater bin ich zusammen, er wohnt jedoch nicht bei mir. (Grund möcht ich nicht nennen) Da er sich mit um die Kinder kümmert, konnte ich keinen Unterhaltsvorschuss beantragen. (Zahlen für die Kinder tut er aber immer zwischendurch, ohne Wissen der Arge)
      Auf jeden Fall habe ich immer den Alleinerziehenden-Mehrbedarf erhalten von der Arge. Jetzt haben sie ihn mir gestrichen, weil ich ja wohl NICHT alleinerziehend wäre!

      Ist das so richtig? Warum zahlen sie mir den Betrag 1Jahr lang, Situation die gleiche wie immer und jetzt auf einmal nicht mehr?
      Ich wohne ALLEIN mit den Kindern in einem Haushalt! Ist das nicht der entscheidende Grund?

      LG

      • (2) 30.05.10 - 01:39

        Naja vielleicht hat die Arge einen Hinweis bekommen.

        Hoffentlich erfahren sie auch noch das er für die Kinder zahlt.

        • (3) 30.05.10 - 02:10

          Was für einen Hinweis?

          Ich werde erst mit ihm zusammen ziehen, wenn er eine feste Arbeitsstelle hat!

          Dass er so manches für die Kinder zahlt wissen sie schon! Habe ich auch so gesagt! Aber es ist eben keine feste Summer. Das meinte ich!

          • Sorry aber das klingt alles nach Verarschen der Arge.

            Jeder Vater muss regelmässig für seine Kinder zahlen.
            Warum soll die Allgemeinheit für eure Kinder aufkommen?
            Kann er nicht zahlen muss eben Unterhaltsvorschuß beantragt werden.

            Du schreibst doch selber das er sich um die Kinder kümmert, also bist du wohl nicht wirklich alleinerziehend.
            Nachbarn oder andere Leute sind nicht blind.

          • Er zahlt aber für die Kinder und sie Hungern somit nicht wie viele andere Kinder wo der KV eben nicht aufkommt, udn die Mutter auch wirklich alleinerziehend ist

            Du lügst, denn du selber hast geschrieben:
            Zahlen tut er ( natürlich ohne wissen der ARGE )

            Also entweder sie wissens oder sie wissens nicht, meiner Meinung nach bist du entweder ein feiger kleiner fake oder einfach eine gelangweilte Hausfrau.

            • (7) 30.05.10 - 13:17

              Ich bin keines von beiden!

              Mein Sachbearbeiter ist sogar ein Freund von meinem Freund! Dem habe ich schon gesagt, dass er ab und zu mal was zahlt für die Kinder!

              Aber keine feste Summe monatlich! Hin und wieder Kleinigkeiten!!!

              • Du hast geschrieben die ARGE wisse nichts davon und wenn der Freund/Sachbearbeiter das nicht weiterleitet ist es Vetternwirtschaft und eben auch Betrug.

                • (9) 30.05.10 - 13:26

                  Dann habe ich mich falsch ausgedrückt!!

                  Zudem liegt es an ihm, ob er es weiterleitet oder nicht!

                  Soll ich nun die Kassenbons vorlegen, dass mein Freund z.B. ne Jeans gekauft hat! Und die 10€ ziehen sie mir dann ab, oder wie? Oder die Schokolade und die Äpfel die er ihnen mitbringt??

                  Ich bekomme kein bares Geld für die Kinder von ihm!

                  • Aber Essen und Kleider was andere nicht bekommen

                    • (11) 30.05.10 - 17:44

                      Ja und? Also soll ich doch Kassenbons sammeln oder wie?

                      • Nein aber den Bearbeiter wechseln, zu einem der euren Fall neutral sieht, und nicht aus der Sicht von einem Freund. Das du zwar alleine wohnst, aber dein Freund, und Vater der Kinder euch trotzdem ab und zu den Kühlschrank füllt und Kleider kauft, ist doch toll!!! Haben wirklich alleinerziehende nicht.

                        • (13) 31.05.10 - 09:38

                          So dicke sind die beiden auch nicht! Und es ist mir schon unangenehm genug, Probleme etc mit einem Bekannten zu besprechen. Denke ich werde den Bearbeiter wirklich wechseln... Auf jeden Fall ist es nicht so, dass er mich da irgendwo bevorzugt. Im Gegenteil. Sonst hätt er mir das ja nicht gestrichen, obwohl ich es sonst immer bekam!

              Na kein wunder das du bisher durchgekommen bist bei den kontakten, sowas sollte nicht sein das ein freund vom freund dich betreut ganz einfach weil sowas dabei rauskommt



    Dein Beitrag gehört in Finanzen, Beruf und Beschiss!



Top Diskussionen anzeigen