Das kann doch alles nicht wahr sein Teil 2

    • (1) 01.01.11 - 14:34
      verliebter teenie

      Hallo,

      vielleicht erinnert sich ja noch der ein oder andere an meinen Beitrag von vor ein paar Tagen ( http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2947745&pid=18642651&bid=16)

      Für die, die es interessiert hier mal ein kleines Update ;-)

      Er war jetzt nach Weihnachten zwei mal bei mir. Einmal nur wir beide für 2 Tage, einmal mit Kindern.

      Ich muss sagen, mir geht es gut dabei. Er tut mir einfach gut.

      Es sind definitiv von beiden Seiten Gefühle da, aber was genau die Zukunft bringt, wird sich zeigen ;-) Definitiv sind wir uns aber einig, dass wir zumindest Freunde bleiben werden.
      Es ist auch noch nichts sexuelles passiert. Wir haben zwar gekuschelt und es gab auch ein paar Küsse, aber wir haben nicht mit einander geschlafen (obwohl der kleine Mann dazu mehr als bereit war ;-) ) und er hat auch nicht bei mir im Bett geschlafen.

      Meine Kinder scheinen ihn auch zu mögen, allerdings sind wir nicht als "Verliebte" oder "Pärchen" ihnen gegenüber aufgetreten, sondern einfach als Freunde. Das kennen sie schon, es gab in der Vergangenheit immer mal gute Freunde, die ein oder zwei Tage bei uns waren und auf der Couch genächtigt haben.

      Jetzt schaut er erstmal zu, dass er sein Studium beendet und einen Job bzw eine eigene Wohnung bekommt und dann sehen wir weiter. Bis dahin werden wir uns wohl so häufig wie möglich sehen.

      Danke für alle, die mir Mut gemacht haben, es einfach zuzulassen :-)

      Man kann nicht immer alles logisch und realistisch planen und entscheiden. Ab und an ist es wirklich besser, wenn man einfach den Bauch entscheiden lässt.


      Lieben Gruß
      verliebter Teenie

Top Diskussionen anzeigen