Partnerschaft

mal ne frage

    • (1) 05.01.11 - 09:25
      mimilili
      mal ne frage

      also ich bin seid einem jahr mit meinem freund zusammen und wir hatten einen ganz großen streit bei dem ich schluss gemacht habe und ihn auch rausgeschmissen habe.es ging darum das ich ihm gesagt habe das ich nicht damit leben kann das er mir nie seinne gefühle zeigen oder sagen kann.er hat mir auch nie gesagt das er mich hüpsch finden...ich mus sagen ich bin es und weis es auch hihi aber ich möchte das nicht von anderen männern hören sondern von meinem freund!zum geburstag und zum jahrestag gab es nichts keine blume nicht garnichts und das war das ganze jahr so!ich habe ihm oft genug gesagt das mir das fehlt und er meinte er ist halt so.so jetzt war er ein paar tage nicht da und ich habe in seinem pc eine datei gefunden (was ich nicht wollte)dachte da wäre was anderes drin denn er hat sie unter einen anderen namen gespeichert.aber ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen.naja es war ein brief an seine ex voller gefühle usw.es tat so weh aber naja ich habe ihm erzählt das ich das gelesen habe und es mir leid tut aber ich damit überhaupt nicht umgehen kann!dann kam halt eins zum anderen und wir waren getrennt hihi für 3std.dann haben wir geredet und er meinte das er das mit den gefühle zeigen abgestellt hat wegen seiner vergangenheit usw.hat mir aber versprochen daran zu arbeiten und alles tun will um mit mir zusammen zu sein.naja meine frage glaubt ihr das es noch was bringt?ich habe freunde und bekannte die meinen das wenn so ein riss drinne ist es eh kaputt geht!glaubt ihr das auch?währe froh über jede ernst gemeinte antwort

    einen Text ohne Absätze .... :-[

    kannst du nicht einfach mal kurz schreiben, was dein Problem ist?
    Das er nicht mit dir über seine Gefühle spricht, dir keine Komplimente macht und keine Geschenke?

    Wenn das das Problem ist würde ich sagen: lebe damit, und gehe nicht davon aus, dass es sich ändert. Wenn er es jetzt nicht tut und von sich aus, würder ich es nicht erwarten. Aber Menschen können sich ändern.


    Oder ist das Problem, dass du gesehen hast, dass er auch anders kann?

    • (8) 05.01.11 - 09:51

      ja das problem ist das ich es gelesen habe und weis das er anders kann! und ich ihm schon länger gesagt habe das mir sowas fehlt!ich bin auch die erste it der er zusammen lebt!!!vileicht erwarte ich auch zu viel .... aber ich bin auch nur eine frau und welche frau wünscht sich das nicht?!und an die anderen hier im forum nein ich bin fast 30 schreibe und habe kinder in meiner nähe und wil nicht das die das lesen können denn es sind ferien :-)und ich denke es ist nicht wichtig wie man schreibt sondern das an es los wird und einem noch wenn alles gut geht geholfen wird :-)

      • na ja, aber er wird ja nicht erst seit gestern so sein. Er ist so, wie er ist, Du akzeptierst das oder nicht.

        Der Nachteil dabei, dass Deine Kinder das nicht lesen sollen ist, dass auch die hiesigen Leser es nicht lesen und schon gar nicht verstehen können.

        mach doch bitte wenigstens Absätze!

        nimm ihn, wie er ist oder lass es, Versuche einen Menschen so zu biegen, wie man es gern hätte kosten Zeit und Mühe und sind selten fruchtbringend

Also dein Problem konnte ich nicht sichtlich erkennen!

Es gibt drei Möglichkeiten: die Gefühle, die Gesckenke, die Komplimente

Oder sind alle drei Dinge gleich problematisch?

Kann auch nicht verstehen, dass du sagst ihr seit für drei Stunden getrennt gewesen. Das bezeichnet doch kein erwachsener Mensch als Trennung oder doch #kratz

  • (12) 05.01.11 - 10:02

    nein das mit den drei stunden habe ich auch nicht ernst gemeint :-)es geht halt um die ganze sache an sich.ich möchte auch das gefühl haben das er mich liebt und an mich denkt!mir sagt wenn ich mich für eine feier schön mache das ich gut aussehe!oder eine blume zum geburstag es sind diese kleinen dige die fehlen!aber die eine beziehung auch aus machen

    • Du hast ihn so kennen gelernt, dich in ihn verliebt.
      Hast du gedacht er ändert sich?

      Menschen können sich nicht ändern, nur verstellen.

      Du hast aber geschrieben, er konnte mal Gefühle zeigen, aber es fällt ihm inzwischen schwer, weil er verletzt worden ist.
      Wenn er es von allein nicht hinbekommt, sollte er sich ev. mal Unterstützung suchen.

      LG

<<<<währe froh über jede ernst gemeinte antwort>>>>

Wäre froh über jeden im Text gesetzten Absatz.

Zudem ist die "Begründung" für die Trennung so dermaßen überzogen und naiv, dass ich vehement daran zweifle, ob jemand wirklich so beschränkt sein kann, bzw. ob der Beitrag überhaupt echt ist.

In meinen Augen: FAKE !

  • (15) 05.01.11 - 10:06

    nein kein fake! habe geschrieben warum ich das so geschrieben habe! so aber ich habe auch nicht alles erzählt da gab es auch noch andere sachen worüber wir gestritten haben!

  • 1
  • 2
Top Diskussionen anzeigen