Gestern

    • (1) 27.01.11 - 09:29
      nixNick!

      Guten Morgen

      Gestern war ein guter Freund von mir da.
      Es ging eigentlich um Arbeiten an meinem Haus. Er ist Handwerker und hat mir seine Hilfe angeboten. Ich bin gerade frisch getrennt und habe da noch ganz schön dran zu knabbern.
      Die Trennung lief zwar ruhig ab, aber dennoch waren wir viele Jahre zusammen und haben gemeinsame Kinder, die uns ja nun auch weiter verbinden.
      Mein guter Freund hat sich gestern alles angesehen und eine Materialliste gemacht, was ich nun alles besorgen soll.
      Er trank noch einen Kaffee und wir unterhielten uns natürlich auch über meine Trennung. Meinen Mann kennt er nur vom sehen.
      Da das alles nicht leicht für mich ist und ich über dem erzählen zu weinen anfing, hat er mir ein Tempo hingestreckt und mich gedrückt.
      Diese Wäre tat so unglaublich gut.
      Ehe ich mich versah haben wir uns geküsst und gestreichelt.

      Schließlich landeten wir im Bett und hatten leidenschaftlichen Sex, wie ich ihn schon seit Jahren nicht mehr hatte.
      Er ist sehr behutsam, ich konnte mich nicht gleich fallen lassen, habe also eine Zeit gebraucht bis ich eins mit ihm war.
      Er hat mich massiert, mich von oben bis unten geküßt, einfach rundum verwöhnt ;-)
      Es war wunderschön; wie im Traum!

      Nun schreibt er mir eine SMS nach der anderen und möchte heute wieder kommen.
      Für was Festes bin ich noch nicht bereit.
      Was soll ich nur tun?

      Er ist auch gerade dabei, sich zu trennen.
      Seine Freundin zieht gerade aus.

      Ich bin so hin und hergerissen.
      Soll ich mich auf das Abenteuer einlassen?
      Aber ich habe auch Angst, verletzt zu werden.

      Er ist schon ein Charmeur und kein Kind von Traurigkeit.
      Ich kannte ihn schon zu seiner Sturm und Drangzeit.
      Er ist genau mein Typ Mann ;-)

      Gruß NixNick

      Wie wäre es das du das alles mit Ihm beredest? Das es mal vieleicht was werden kann, zur Zeit aber noch nicht?

      Vielleicht will er auch nur ein bisschen Spaß und nicht mehr?

      (15) 27.01.11 - 10:20

      Nun, eigentlich habe ich keine wirklich hilfreichen Antworten erwartet.
      Ich weiß sehr wohl, das ich das selbst entscheiden muss und mir letzendlich niemand wirklich weiter helfen kann.
      Ich hab auch in der verkürzten Form geschrieben, denn die letzten Jahre waren die Hölle für mich.
      Es tat gut zu reden und ja , es tat sau gut mal wieder richtig gut zu p****n.

      Ich möchte def. NICHTS festes. Das hab ich in meinem Eingangspost auch schon erwähnt!
      Ich habe Angst davor, das ER was festes möchte, denn wie auch bereits geschrieben, schreibt er mir eine SMS nach der anderen.
      Am WE hab ich kinderfrei. Er möchte das WE gerne mit mir verbringen.
      Eben schrieb er, das es in seinem Bauch kribbelt und er sich ein wenig verliebt hätte. Das er ständig an unseren Sex denken muss.

      Mir geht das zu schnell.
      Da muss ich auch mit ihm drüber reden.

      Und ja, er ist mein Typ, Mitte 40, steht voll im Leben, sieht verdammt gut aus, hat Klasse und Köpfchen.

      redrose, dann sieh mein Posting einfach so an, als ob es mir nur gut getan hat, mir das ganze von der Seele zu schreiben.
      Ich finde es total blöd, das sich hier (nicht nur du) so dermaßen blöd auslassen und sich lustig machen.
      Zumal wichtige andere Hintergründe fehlen und man nur die aufgezeigte Situation beurteilen kann.

      Trotzdem Danke

Top Diskussionen anzeigen