Brauche Rat

    • (1) 31.01.11 - 16:31
      Warum?

      Hallo Leute, ich hoffe hier Hilfe und Rat zu bekommen da ich echt ratlos bin.

      Bin mit meiner Freundin (30) nun ca 2 Jahre zusammen und bin total unzufrieden. 1. muss ich sagen dass ich sie wirklich liebe und die Gemeinsame Zeit und Unternehmungen echt Spass und freude bereiten.
      Nur ist es so das es kaum Zärtlichkeiten wie küssen Streicheln oder Sex gibt.Sex haben wir wenn es hochkommt 1 mal im Monat (waren aber auch schonmal 3 Monate nicht und dann mal wieder 3 Monate nicht intim).Gefühlsbekundungen durch Worte gibt es nicht und Berührungen von ihrer Seite aus kommen auch nie. Obwohl ich sie schon paar mal drauf angesprochen hab,wird dann abgeblockt und vieles übergangen.Hab mal gefragt ob sie schlechte Erfahrungen gemacht hat,(NEIN alles bestens).
      Warum ist das so ? Würde wirklich viel für meine Freundin tun nur leider komme ich mir vor wie ein guter Kumpel.Habt ihr Erfahrung mit sowas ?

      Danke im voraus.

      • Sie betrachtet dich nicht als Intim, sondern nur Lebensabschnittspartner.
        Wenn du Sex als wichtig erachtest und sie nicht, müsst ihr Konsequenzen ziehen.
        Denn es wird über kurz oder lang zermürben...


        wenig zärtlichkeit und gespräche darüber abblocken?

        ich tippe auf: du bist ihr ganz angenehm, sie hat einen herzeigbaren mann an ihrer seite, ist nicht alleine und alles zusammen ist ganz nett.

        die große liebe bist du aber nicht, wenn die kommt bist du weg vom fenster, aber bis dahin kannst statthalter spielen.

        lg

        co

        Gebe Milka recht: über kurz oder lang wird diese Beziehung nicht halten. Garantiert! Trenn dich.

Top Diskussionen anzeigen