"Ich liebe Dich nicht" und heute Nachts geht's in Urlaub...

    • (1) 21.02.11 - 16:02

      Hallo Ihr Lieben,

      bei mir bricht gerade alles zusammen...ich bin alleinerziehend und seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen.

      Bis gestern erschien mir unsere Liebe als das perfekte Glück, es ist einfach alles so wie ich es mir immer erträumt habe und ich bin einfach so verrückt nach diesem wundervollen Mann.

      Heute Nacht fliegen wir zwei in Urlaub nach Marroko, nur wir beide. Die Kinder sind bei der Oma. Ein richtiger Liebesurlaub sollte das werden.

      Bis ich dann gestern den Fehler begangen habe, ihn zu fragen ob er sich vorstellen kann, irgendwann mit mir und den Kleinen zusammen zu ziehen.

      Tja, stelle nie eine Frage, deren Antwort Du nicht ertragen kannst...

      Die Antwort war nein.

      Es kommt noch schlimmer, er sagte mir, dass er mich zwar wahnsinnig gern hat, aber Liebe...tja, Liebe ist es wohl nicht.

      Hm, nachdem ich die ganze Nacht und den heutigen Tag mit heulen zugebracht habe werde ich mich jetzt mal daran machen, den Koffer zu packen.

      Liebe Grüße
      Julia

      • warum fährst Du denn mit dem noch in den Urlaub???? Die Zeit würde ich wohl besser mit den kids verbringen, denn die lieben Dich!!!

        • Weil dieser Urlaub ein großer Traum von mir ist...ich bin bislang noch nicht wirklich etwas gesehen von der Welt.

          Und weil ich es nicht wahrhaben will und mir einrede, die Liebe kommt vielleicht noch.
          Auch wenn ich nicht wirklich daran glaube.

      Das tut mir sehr leid! #blume

      Ich könnte mit diesem Mann nicht mehr in Urlaub fahren und würde an Deiner Stelle zu Hause bleiben und mich von diesem Mann trennen.

      LG wartemama

    Hallo Julia

    Mal ehrlich...misst du dem kleinen Wort "Liebe" nicht etwas zuviel bei?

    Ist es nicht vielmehr verbindend wie er mit dir umgeht,was er mit dir macht wie er die Zeit mit dir verbringt? Hängst du dein Glück und deine "Liebe" wirklich an dieses kleine Wort?

    Ihr seit erst 6 Monate zusammen und ganz ehrlich...auch wenn ich jetzt sagen kann das ich meinen Mann von ganzem Herzen liebe war das damals noch anders.Ich verspürte Zuneigung,hab das zusammensein genossen und fühlte mich absolut wohl in seiner Nähe....aber war das schon Liebe?

    AUch wenn es sich vieleicht bescheuert anhören mag,ich bin der Meinung das Liebe wachsen muss und da ist es für mich völlig verständlich das dein Freund dir noch nicht sagen kann das er dich liebt.Auch die Frage des zusammenlebens...ihr kennt euch doch erst 6 Monate und selbst wenn der Himmel voller Geigen hängt,gehört da viel mehr dazu und ich finde es Klasse das er nicht Hals über Kopf ein lautes JA brüllt.Er denkt vieleicht weiter,denkt darüber nach,das es vieleicht auch für die Kinder schlimm wäre wenn ihr euch eventuell wieder trennen würdet weil es nicht klappt.Ich kann sein vorsichtiges handeln verstehen.

    Er hat dich wahnsinnig gerne....du ihn auch.Geniesst die ZEit im Urlaub und lass dir wegen eines Satzes nicht die Stimmung verhageln.Halt dich daran fest was ihr momentan habt...spätere Liebe ist ja nicht ausgeschlossen ;-)


    #winke

    • Ich danke Dir sehr!

      Du baust mich gerade etwas auf.

      Ich werde versuchen, so gut es geht zu genießen, denn Marrakesch zu sehen ist ein großer Traum von mir.

      Und dann, dann schau ich, was die Zukunft bringt.

      Mir macht es halt Angst, dass er so klar geantwortet hat "Ich wollte noch nie mit einer Frau zusammen ziehen und möchte es auch jetzt nicht, tut mir Leid"

      • >>"Ich wollte noch nie mit einer Frau zusammen ziehen und möchte es auch jetzt nicht, tut mir Leid<<

        Das ist doch völlig in Ordnung wenn er dir das so offen und ehrlich sagt.Er ist ein Mensch der geradelinig ist,nichts verheimlicht oder gar beschönigt um dich "warm zu halten".Das sagt aber nichts darüber aus,ob er es sich nicht doch noch irgendwann mal überlegt ;-)

        Ich wollte nie Kinder...das heißt...meine Älteste sollte ein Einzelkind bleiben...nun hab ich 5 #schein Manchmal ändert man im Leben seine Prinzipien und das vorallem dann wenn der/die Richtige ins Leben tritt ;-)

        Bau keinen Druck auf,geniess das was du jetzt hast und zeig ihm das auch.Ich würde seine Offenheit sehr zu schätzen wissen,denn er will dir nichts vormachen.Die Zeit spielt für dich ;-)

        Liebe ist so ein kleines Wort und ich wundere mich wirklich wie man an den kleinen 5 Buchstaben soviel fest machen kann.Tu dir das selbst nicht an und freu dich an dem was du mit ihm momentan hast.

        Schönen Urlaub

        #winke

        • <<<Ich wollte nie Kinder...das heißt...meine Älteste sollte ein Einzelkind bleiben...nun hab ich 5 <<<

          Ich wollte nie heiraten...........nun bin ich schon zum zweiten mal verheiratet :-)

          • Siehste...haste deine Prinzipien geändert ;-)

            Ich find ihren Freund durchaus ehrlich und ich finde es allemal besser das er mit offenen Karten spielt als wenn er ihr jetzt die große Liebe vorgaukelt.

            Was bringt es zu hören jahaaaaaaa ich liebe dich von ganzen Herzen...vom Mond und zurück bla bla bla wenn der Typ dann bei jeder Gelegenheit unter andere Röcke schaut weil er fest stellt das es doch nicht so richtig passt.

            Ich finde es wird viel zu schnell von Liebe gesprochen,auch an die Liebe auf den ersten Blick glaub ich nicht,ehr an "total verknallt".Liebe hat für mich mit unbändigem vertrauen zu tun...wie kann ich einem Menschen den ich seit 6 Monaten kenne,blind vertrauen....

            Schwierig zu beschreiben...ich denk das Liebe wachsen muss,alles andere ist Zuneigung oder Verliebtheit #schein

      Wie alt ist er denn?

Top Diskussionen anzeigen