WARME MILCH!!!!

    • (1) 20.07.11 - 10:30
      kotz-würg

      Hallo.

      Hab da mal wieder so ein Männer-Problem entdeckt.
      Bei meinem ist es zumindest so.
      Er benutzt morgens die Milch. Lässt sie natürlich draußen stehen, und da gammelt sie dann ca 2-3 Stunden rum, bis ich sie dann brauche.

      Ich gehe in die Küche, freue mich auf lecker Cornflakes mit erfrischender KALTER Milch, und was ist? Die Verdammte Milch steht schon wieder NEBEN dem Kühlschrank auf der Küchenzeile.

      ICH HASSE es, WARME Milch in meine Cornflakes zu tun!!!!!

      Hab ihm jetzt schon so oft ne Predigt gehalten, habs lieb und nett versucht, aber auch total böse und wütend. Es hilft NIX. Es ist wie mit der berühmten offen gelassenen Zahnpastatube! Er lernt es einfach nicht.
      Ich kapier es nicht, WAS da so schwer dran ist.

      Und dann seine bescheuerte Aussage dazu: "Wenn ich's vergesse, vergesse ich's eben!" Und damit soll das Thema vom Tisch sein oder was?

      Er versucht nicht mal dran zu denken, es ist ihm einfach scheiß egal.
      Klar, da er der erste ist der wach ist bei uns, hat schließlich auch ER seine kalte Milch jeden Morgen. Und das ich mich mit dem warmen Gebräu rumschlagen muss, ist ihm dann echt latte.

      Und würde ich sie dann nicht wieder reinstellen, nachdem ICH sie gebraucht hab, würde sie da bis zum nächsten Tag stehen, und man könnte sie weg schütten.

      Hat jemand einen Tipp, wie ich ihm diese Marotte abgewöhne?

      Gruß #hasi

      • (2) 20.07.11 - 10:33

        Hi!

        Ja. Kauf nur noch halbliter Tüten und mach einfach zwei Tüten Milch auf.

        Grüsse

        serdes

        manche haben echt problem #augen

        Lösung: zwei tüten milch! eine bleibt bestimmt im kühlschrank

        • (4) 20.07.11 - 10:42

          Ich hab auch richtige "echte" Probleme, aber das war jetzt grade in diesem Moment etwas, was mich echt sehr aufgeregt hat. Und dann musste es in Form eines Mecker-Posts eben raus. ;-)

          Aber die Idee mit den 2Tüten Milch ist schon mal nicht schlecht!

          #danke

      Hehe..... mein Sohn besteht auf kalter Milch in seinen Cornflakes. Normal kein Problem, denn er steht eh vor mir auf... aaaaaber wenn die Milch im Kühlschrank alle ist und niemand dran dachte, am Abend vorher milch aus dem Keller zu holen UND kalt zu stellen #schein dann ist es dumm gelaufen.

      Leider hab ich keine Ahnung, wie Du Deinen Mann aufmerksamer machen kannst. Ich verstehe auch nicht, was schwer daran ist, Dinge die ich aus dem Kühlschrank nahm, dorthin auch wieder zurückzustellen.

      Ich an Deiner Stelle würde mir einfach 2 Packungen Milch in den Kühlschrank stellen... wenn Dein Mann eine entnimmt und draußen lässt gibts für Dich immer noch eine zweite kühle.

      Lichtchen

#rofl #rofl
Tut mir echt leid für dich, dass du soooo arge Probleme in deinem Leben und in deiner Partnerschaft hast.

#zitter #kratz

  • (14) 20.07.11 - 10:58

    Wie oben schon erwähnt, hab ich natürlich auch echte Probleme, aber hier darf man wohl alles posten, was einem grade nervt, oder?

    Manchmal hab ich das Gefühl, hier muss erst ein Antrag gestellt werden, ob man gewisse Dinge posten darf oder nicht...#augen

Lass mich nachdenken..... Ich hab's! Wir tauschen einfach! Deine Probleme möchte ich haben, ich denke, mit denen kann ich gut leben. Deine Langeweile kannst Du aber behalten.

Gruß

Lichtenstein

(18) 20.07.11 - 10:58


"Hat jemand einen Tipp, wie ich ihm diese Marotte abgewöhne?"

ja:

"Und würde ich sie dann nicht wieder reinstellen, nachdem ICH sie gebraucht hab, würde sie da bis zum nächsten Tag stehen, und man könnte sie weg schütten."

-> und vorher würde er sie im Tran vielleicht eingießen und dann...

#putz

ja, manchmal ist man einer Lösung schon so nah... ;-)

(20) 20.07.11 - 10:59

Ich würd abends vor dem Schlafengehen einfach mal in die Küche und schon mal die Milch für ihn rausstellen #schein

Hallo,

kannst dich mit meinem Mann zusammen tun, der regt sich auch immer auf wenn ich die Milch (brauche ich nur für meinen Kaffee) nicht wieder in den Kühlschrank stelle und er abends keine kalte Milch hat.

Mittlerweile haben wir mindestens 2 Packungen Milch im Kühlschrank, Problem gelöst ;-)

LG

(24) 20.07.11 - 11:06

Alternativ könntest Du auch mit ihm aufstehen morgens.

Top Diskussionen anzeigen