Nur eine von vielen

    • (1) 10.08.11 - 22:04
      was will er

      Hallo...
      Ich weiß nicht ganz ob mein Beitrag hier her passt...

      hmm,ja also ich fang einfach mal an....es gibt da jemanden den ich sehr mag,sagen wir mal eher in den ich verliebt bin (kenne ihn schon ein paar Jahre)

      Wir haben seit einigen Wochen Kontakt und haben uns schon öfters getroffen.Wir haben uns in den Wochen bisher nur einmal geküsst...
      Als ich ihn fragte wie es nun weiter gehen soll,meinte er das er gern weiter gehen will aber langsam nicht überhastet.
      Nun ja,vor ein paar Tagen haben wir dann miteinander geschlafen und eigentlich hatte ich das Gefühl das alles passt.Auch am morgen danach noch aber seit dem morgen danach ist er ziemlich komisch.Meldet sich gar nicht mehr und wenn dann nur um mir etwas "sinnloses" mitzuteilen und das wars dann.

      Er weiß das ich Gefühle für ihn habe und nun habe ich Angst,dass er mich nur als eine Nr. sieht und mehr nicht.
      Klar könnte ich ihn fragen,aber bisher kam was die Gefühle betrifft alles von mir.Von sich aus hat er nicht gesagt das er mich vermisst oder mich gern hat (ich musste erst immer nachfragen).

      Hmm,ich bin jetzt ziemlich unsicher...
      Was meint ihr?Bin ich nur eine von vielen für ihn?

      Sicher könnt ihr das nicht wirklich beurteilen aber vielleicht kann mir jemand einen Rat geben.

      LG

      • Liebe was will er,

        klipp und klar zu sagen was man selbst will birgt zwar das Risiko, abgelehnt zu werden. Es ist jedoch der zuverlässigste Weg, eine klare Antwort zu bekommen. ;-)

        Triff Dich mit ihm, sag ihm was in Dir vorgeht und was Du Dir für die Zukunft wünschst/vorstellen könntest. Wenn es passt, dann passt´s, wenn nicht besser heute bescheid wissen als vier Wochen lang bangen.

        Alles Liebe, viel Glück,
        Christian

        • (3) 10.08.11 - 22:39

          Er weiß was ich will.Ich habe ihn von Anfang an gesagt das ich Gefühle für ihn habe.

          Eigentlich warte ich darauf das er auf mich zu kommt,aber darauf kann ich wohl ewig warten.#heul

          • Wenn du von Anfang an gewußt hast, dass du nur eine Nummer von vielen bist, war dieser Schritt, den du getan hast, ein großer Fehler. Die Motive etwas zu tun, sind immer entscheidend und an der STelle habe ich gelernt, nie mit jemandem in die Kiste zu gehen, der andere Motive hat, als ich. Kein Sex dieser Welt kann so gut sein, Liebe zu entwickeln.

      Hallo!

      Da ich deinen Auserwählten nicht kenne, kann ich jetzt nur Vermutungen anstellen.
      Viele Männer haben Angst ihre Gefühle zu äussern weil sie glauben sie wären dann keine "richtigen" Männer mehr. Hatte ich auch schon mal. Vll ruft er dich nur an und teilt dir sinnloses mit, nur um deine Stimme zu hören; vorausgesetzt er lässt dich auch zu Wort kommen. Das wäre zum Beispiel eine der vielen Möglichkeiten.

      Ich würde ihn einfach direkt fragen, ob er sich auch noch mit anderen Frauen trifft und dass er dir gegenüber so fair sein soll und ehrlich antwortet, auch wenn dir die Antwort nicht gefallen könnte. Aber zumindest weißt du dann bescheid, und musst dich nicht mehr mit unwissenheit plagen.

      Könnte auch sein dass er Angst vor einer festen Bindung hat oder dazu noch nicht bereit ist.
      Oder, was ich für dich nicht hoffe, er wollte einfach nur seinen Spaß.

      Wer weiß schon was in den Männern vorgeht???

      Lg #liebdrueck
      alles gute

      • (6) 10.08.11 - 22:37

        Ja also er kennt viele Frauen und damit hab ich eigentlich kein Problem,wenn er mir nur sagen würde was ich für ihn bin.

        Ich hab ehrlich gesagt Angst das er sagt,hör zu es passt doch nicht.Ich hab ihn meine Gefühle offenbart und bin somit sehr verletzlich.

        Vielleicht war der Sex nicht das was er sich vorgestellt hat obwohl ich sagen muss,dass er danach meine Hand genommen hat und den Arm um mich gelegt hat.Also eigentlich würde ich davon ausgehen das alles ok ist aber da er sich so gut wie gar nicht mehr meldet im gegensatz zu vorher sagt mir das schon das irgendwas nicht stimmt.

        P.S. er ruft mich nie an #augen

        • Das ist vollkommen klar, dass du verletztlich bist und dich vor der Antwort fürchtest. Aber ist es nicht besser so früh als möglich bescheid zu wissen wenn es nicht passt? Glaub mir, es tut viel mehr weh wenn du erst nach 3 oder 4 Monaten vom ihm erfährst dass es für ihn von anfang an nicht passt, und du dir während dieser zeit schon alle möglichen Zukunftspläne ausmalst. Ich spreche aus erfahrung, und mir wäre es lieber gewesen ich hätte gleich gewusst was Sache ist.

          So wie du das beschreibst, was nach dem Sex war, hört es sich schon so an als würd es passen, aber vll hat er dann im nachhinein doch Panik bekommen?

          Wenn er sich nicht mehr meldet, frag ihn trotzdem ob er mal Zeit für ein Gespräch hat. Am besten irgendwo bei euch zu Hause, wo keine Leute sind, sollte es doch zum heulen werden.

          Ich weiß, das ist eine schwierige besser gesagt besch**** Situation für dich.

          Rede einfach mit ihm, und wenn er nicht will, ist das auch eine Antwort.

          lg#klee

          • (8) 10.08.11 - 22:56

            Danke,
            ich werde wohl mit ihm reden müssen wenn ich wissen will woran ich bei ihm bin.

            Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen das er mich nur verarscht aber sein Verhalten spricht grad eine andere Sprache.

            Tja da muss ich jetzt durch auch wenns ziemlich schwer wird.

            Vielen dank #blume

    Bauchgefühle sind etwas Herrliches, oder?

    Du merkst es doch eigentlich schon.

    Bei dir ist etwas vorhanden....die Lust nach ihm, der Wunsch, das Unerreichbare haben zu können.

    In meinen Augen ist alles, was man sich erarbeiten muß, nicht viel Wert.

    Jedenfalls nicht, was die Liebe betrifft.

    Menschen, die einander lieben (oder doch wenigestens VERLIEBT sind) müssen sich die Bohnen nicht aus der Nase ziehen.

    Da gesteht man sich gegenseitig seine Zuneigung, genießt es, zusammen zu sein und dem anderen zu sagen, das man doch ganz schön durch den Wind ist.

    Kommt das von einer Seite nicht oder wenn, dann gequält durch das eigene Nachfragen,dann ist etwas faul.

    Zu deinem eigenen Schutz: sag ihm, das du mehr fühlst, den Wunsch verspürst, mehr zu sein als Nr. 29 und warte ab, ob er darauf einsteigt.

    Wenn nicht, hast du eine Erfahrung gemacht...wenn doch, kann das der Beginn einer wunderbaren Bindung sein.

    Sei aber nicht zu sehr traurig, wenn es nichts wird. Sein Verhalten spricht nicht für die letztere Lösung.

    Gruß Hezna #klee

    Für mich hört sich alles so an, dass er von dir nichts will. Entweder ist er ein Feigling und sagt dir deshalb nicht, was er will oder er findet dich zwar nett, will dir aber nicht wehtun.

    der sicherste Weg ihn nie wieder zu sehen ist es ihn nach dem Termin der Hochzeit zu fragen und wann ihr wie viele Kinder bekommt.


    ganz ehrlich: klingt nicht gut, und zwar gar nicht gut.

    auch wenn viele männer gefühle nicht so gerne zeigen, aber interesse zeigen sie dann ganz sicher. auch meiner hat damals nicht von gefühlen geredet, aber mich fast jeden zweiten tag angerufen, gefragt wies mir geht, gefragt wann wir uns wieder sehen, gefragt ob ich nicht bei ihm übernachten will etc.

    der typ meldet sich ja nicht einmal.

    du kannst ihn um ein offenes gespräch bitten. ich persönlich tippe darauf, dass er entweder um den heißen brei herumredet (achtung: wenn er wieder von langsam angehen anfängt, dann ist das nur eine masche) oder dir klipp und klar sagt, dass das nix wird.

    alles gute!

    Für mich hört es sich so an als ob er keine Gefühle für dich hat....Lass Ihn zappeln meld dich nicht usw. Was will er denn von dir wenn er sich meldet?

    Immer geil die Frage: "was meint ihr..."

    Was ich meine als Mann?

    In welchem Alter muss ich dich schätzen? 20 +/-?

    Wenn du, wie du sagst, verliebt in ihn bist, aber seine Gefuehle nicht einschätzen konntest, warum dann um alles in der Welt lässt man sich auf eine programmierte Enttäuschung ein?

    Du gibst dich hin und er freut sich nen Wolf. Hurra Beute.

    Nun mag es ja sein, das dem alles nicht zu ist, und gebe auch zu das Männer sehr wortkarg sein können. Doch deutet mir schon etwas darauf hin das irgendetwas nicht stimmt. Anstelle nun verliebt den Kontakt zu suchen und dich in die Arme zu nehmen belässt er es bei hohlen Telefonaten. Immerhin geht die Initiative von ihm aus.

    Und du wirst dich nicht täuschen mit dem das er ausweicht. So etwas hat man im Gefühl, nur das endgültige Warum ist nicht beantwortet.

    Man muss vielleicht auch nicht alles wissen wollen, aber in diesem Fall brächte es Klarheit. Rechne mit einer Ablehnung dann trifft es vielleicht nicht so hart.

    Vielleicht ist es eine Narbe auf der Seele, aber beim nächsten mal setzt die Beziehung als solches in den Vordergrund. Mit einander schlafen kann man immer noch, wenns alles ein bischen klarer für dich ist.

    BlueH6

    Ich schliesse mich hier einigen Vorschreibern an:
    Er hat kein Interesse !
    Männer sind ja nicht immer Schweine :-), deswegen hat er Dich sicher auch nach dem Sex in den Arm genommen und ist nicht direkt aufgesprungen um eine zu rauchen uahhh.

    Es gibt einfach Männer, die merken "Sie ist nicht die richtige" und wollen dann aber auch nicht sagen, das es so ist ... Dann ziehen sie sich einfach zurück und "sitzen es aus", in der Hoffnung, das SIE es versteht und sich nie mehr meldet.

    Soweit ich das verstehe, hat er sich ja nun nochmals gemeldet mit belanglosem Zeug: Vielleicht will er sich ein Hintertürchen offen halten ...

    Zusammenfassend deutet alles daraufhin, das da kein grosses Interesse besteht, da würde ich auch keine grossen Gespräche suchen, denn wenn er was von Dir wollte, hätte er das schon längst gesagt, respektive gezeigt ... aber NICHT SOOO.

    LG
    Zeta

Top Diskussionen anzeigen