Lasst ihr euch auch von eurem Mann aushalten? :-)

Ich gebe zu ich gehöre zu den Frauen, die sich GERNE von ihrem Mann aushalten lassen :-)
Ich habe Kinder die ich Über alles Liebe. Hätte ich ohne meinen Mann nie geschafft :-)
Ich habe ein eigenes Haus und das im Alter von 25. Ich kenne kaum Frauen die sich ein eigenes Haus in dem Alter selber bezahlen können :-)
Wir fahren in tolle Länder und machen super Urlaube :-)
Ich hab ein eigenes kleines Auto, kann meinen Hobbies nachgehen und shoppen wann ich will :-)
Und viel muß ICH nun wirklich nicht dafür tun deshalb verstehe ich nicht warum so viele Frauen so unzufrieden sind?! #cool Wenn ich mal keine Lust hab auf Sex, seis drum, ich weiß auch zu schätzen was ER für mich tut. Ich lasse mich gerne aushalten und steh dazu eine Frau zu sein. #cool

>Ich habe ein eigenes Haus und das im Alter von 25. Ich kenne kaum Frauen die sich ein eigenes Haus in dem Alter selber bezahlen können >

Du kannst es doch auch nicht.

Aha.... #kratz

Na doch ich brauche nur nicht viel tun dafür :-p

Hallo,

<<<Ich gebe zu ich gehöre zu den Frauen, die sich GERNE von ihrem Mann aushalten lassen >>>

Ja super, freut mich!

<<<Ich habe Kinder die ich Über alles Liebe. Hätte ich ohne meinen Mann nie geschafft >>>

Wie jetzt, das Kinderkriegen als solches, oder sie "über alles zu lieben"?

<<<Ich habe ein eigenes Haus und das im Alter von 25.>>>

Passt nicht mit anschliessendem Satz zusammen! Der nämlich impliziert, dass du das Haus abbezahlst und es ergo nicht deines ist, sondern in ferner Zukunft deines sein wird.

<<<Ich hab ein eigenes kleines Auto, kann meinen Hobbies nachgehen und shoppen wann ich will >>>

Können Millionen andere Frauen auch. Die gehen sogar arbeiten und bezahlen das selbst. Das soll nicht ausdrücken, das du dein Leben weniger lebenswert lebst, nur, dass dies nicht auf das aushalten deiner Person ankommt.

<<<Ich lasse mich gerne aushalten und steh dazu eine Frau zu sein. >>>

Was den oben genannten "Mein Haus-Satz" wieder einstürzen lässt.

Du kannst ja gerne so leben, nur sag doch dann bitte, das dein Mann ales bezahlt und sich alles leisten kann! Du lebst im Prinzip ja mit davon.

Neidisch?! ;-)

Ja und?! :-) Ich denke nur hier wird das ewige Thema arbeiten gehen der Frau total überbewertet wie man an deinem etwas zickigen Beitrag auch sieht ;-) Ich genieße mein Leben.... Ohne viel zu tun und beschwere mich aber auch nicht wie viele andere weil sie so schrecklich unausgelastet sind.... ;-)

Auf soviel geistigen Dünnsch*** auf so wenig Raum lohnt es sich kaum zu antworten...

"Ich habe Kinder die ich Über alles Liebe. Hätte ich ohne meinen Mann nie geschafft"
Das hat nix mit Aushalten lassen zu tun. Ohne Mann kriegen die wenigsten Frauen Kinder. Selbst die Berufstätigen nicht. #aha

"Ich kenne kaum Frauen die sich ein eigenes Haus in dem Alter selber bezahlen können"
Ich auch nicht. Du selbst gehörst ja wohl auch kaum dazu - zahlt doch alles Dein Mann, oder nicht? Darum geht es doch gerade in Deinem Beitrag. #kratz

"Ich lasse mich gerne aushalten und steh dazu eine Frau zu sein."
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Mir scheint, Du hast einfach Langeweile und versuchst deshalb eine Diskussion zu provozieren. Ich würde Dir empfehlen, vorher nochmal zu durchdenken, was Du eigentlich zu sagen hast. Denn so hat Dein Erguss hier weder Hand noch Fuß.

Nein, auf so einen dummen Fake ganz sicher nicht.

Ja super, dann freu dich doch!

Nur gibt es wenig auf das du stolz sein kannst. Erstrecht nicht auf das oben geschriebene!

Ist alles nicht dein Verdienst. Im Prinzip hängst du ja nur in der Matte in der dich dein Mann bettet.

Seis drum, es ist dir gegönnt (von meiner Seite aus).

Viel stolzer bin ich allerdings darauf das ich all das habe, plus einer geistigen Tätigkeit die mich ausfüllt und der Tatsache das all das MEIN ist.

Dafür das du das alles so bescheuert findest reagierst du ganz schön zickig und zimperlich. Wie die meisten bisher ;-) eigentlich seid ihr zu bedauern weil ihr alle so unentspannt seid ;-)

So überflüssig wie ein Kropf! Lass doch den Leuten das Forum, die wirklich Probleme haben!

und wenn dir dein Mann mal nen saftigen ARSCHTRITT gibt, stehst du mit leeren Händen da..........denn nichts davon ist dir #huepf

Natürlich kann ich stolz sein, ich freue mich an den schönen Dingen in meinem Leben und versuche nicht so wie viele Frauen immer alles schlecht zu reden. Denk mal drüber nach ;-) und wie oft du hier negative Sichtweisen liest von den Frauen und denen dann gesagt wird, geh arbeiten und alles ändert sich ;-)
Diese Frauen tun einfach nichts für sich, sch#tzen sich nicht, sind nicht stolz auf sich, warum, weil sie kein Selbstbewusstsein haben und die Giftzicken hier ihnen einzureden versuchen, sie sind als Frauen nur was Wert, wenn sie ein Netto von 4000 Euro mit nach Hause bringen ;-)
mit meiner Einstellung lebt es sich gelassener, glaub mir das......

Dann ist es also zickig und zimperlich, wenn ich Lücken in Deiner "Argumentation" *hust* aufzeige?
Ich wollte nur helfen...

Bist du doof ;-)
Mein Unterhalt ist gesichert Häschen. Und wenn es das nicht wär, davon abgesehen müsste auch dem Blödsten hier das Wort Zugewinnausgleich noch was sagen... schwacher Versuch mich anzupinkeln :-p

Ich lasse mich gerne aushalten und steh dazu eine Frau zu sein.

Was hat denn aushalten lassen mit Frau sein zu tun? #kratz

Du kommst sehr oberflaechlich rüber. Ruhe dich mal schön weiter auf den Leistungen deines Mannes aus. Ich hoffe nur für dich, ihr bleibt für immer zusammen sonst sieht deine Zukunft nicht allzu rosig aus.

was kann ich dafür, wenn ihr euch nicht einen alten Knacker sucht, der dass auch für euch macht??? Ich erbe später wenigstens viel Knack und dann ist es MEIN Haus! #cool

<<<Natürlich kann ich stolz sein, ich freue mich an den schönen Dingen in meinem Leben und versuche nicht so wie viele Frauen immer alles schlecht zu reden.>>>

Lies mal die Bedeutung des Wortes Stolz nach, vielleicht erscheint dir dann der oben zitierte satz auch ein wenig deplatziert!

<<<und wie oft du hier negative Sichtweisen liest von den Frauen und denen dann gesagt wird, geh arbeiten und alles ändert sich>>>

All das was du als Beispiele anbringst ist völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Mit Sicherheit wird es hier kaum jemanden gehen, der alle Probleme der Frauenschaft mit dem Patentrezept "Geh arbeiten" beantwortet.

<<<mit meiner Einstellung lebt es sich gelassener, glaub mir das...... >>>

Du, das glaube ich dir gerne. Nur ist das deine Sichtweise des Lebens und diese sei dir, wie schon öfter wiederholt, gegönnt! Nur sieht so nicht der Plan meines Lebens aus.

Du verdienst doch kein Geld oder womit wird das Haus bezahlt?

,,Und viel muß ICH nun wirklich nicht dafür tun deshalb verstehe ich nicht warum so viele Frauen so unzufrieden sind?!'' --> Diesen Satz verstehe ich wiederum nicht. Womit sind denn deiner Meinung nach viele Frauen unzufrieden?

,,Ich lasse mich gerne aushalten und steh dazu eine Frau zu sein.'' Setzt du damit Frau-Sein und Sich-aushalten-lassen'' gleich? Und was bedeutet es in deinen Augen eigentlich, eine Frau zu sein?

Grüße,
mofi

Naja, nicht wenn "dein alter Knacker" mitbekommt wie du so tickst.

Und das dürfte nicht sehr schwer sein, es sei denn er ist taub, blind und dement!

Huihuiui, ganz schön provokant, meine Liebe.

Wenn du so stolz auf all das bist, warum dann der versteckte Nick?

Is schon n kleiner Widerspruch, nich?

Ich finde es frech, das hier so breitzutreten. Freu dich, dass es dir gut geht, aber das allen auf´s Butterbrot schmieren zu müssen, finde ich ein bisschen eklig.

Spricht für keinen guten Charakter.

Sophie#herzlich

Wenn ein Haus alles ist was dich glücklich macht,dann glückwunsch!

MIR würde das nicht reichen:-p

Das ist nicht "frausein", sondern nur Spießers Version der Prostitution. Hast du mit diesem Satz "Wenn ich mal keine Lust hab auf Sex, seis drum, ich weiß auch zu schätzen was ER für mich tut." ja nett umschrieben.

Klartext: Du bist eine private Prostituierte.