Er ist 7 Jahre jünger... meint er es ernst???

Hey ihr,

nun muss auch ich mal was fragen bzw. loswerden.
Seit nunmehr fast 6 Monaten wohne ich (30, Single) in einem Mehrfamilienhaus. Und einer meiner Nachbarn ist ein 23jähriger (Single-)Mann, der mir sehr sehr gut gefällt. Wir verstehen uns sehr gut, fahren zusammen einkaufen, er ist immer für mich da, hilft mir immer, zu jeder Zeit.

Schon als ich ihn das erste mal sah, hat es "zooom" gemacht, ich hab mich total in ihn verliebt. Und dieses Gefühl hat sich gefestigt, je länger wir uns kennen.

Er sagt, auch er hat sich in mich verliebt, naja, sagte. Wir waren auch ein paar... ganze 3 Tage. Dann hat er es wieder beendet. (Erklärung folgt gleich).

Ich muss dazu sagen, er hat Probleme mit Arbeit. In der Zeit, die ich ihn kenne, hat er mehrere Arbeitsstellen gehabt und verloren. Seinen erlernten Beruf will er nicht mehr ausüben, er macht ihm keinen Spaß mehr. Inzwischen ist er schon längere Zeit im selben Job, geht brav jeden Tag zur Arbeit, macht nicht mehr blau. Es ist halt (noch) kein normaler Vollzeitjob, sondern irgend ne Art... äh... Minilohn-job oder sowas. Er wartet und arbeitet drauf hin, einen richtigen Vollzeitvertrag zu bekommen und so wies aussieht, siehts auch gar nicht schlecht dafür aus.

Und er feiert gern und vor allem feuchtfröhlich. Klar, er ist 23, da war ich auch nicht viel anders. ;-)

Und immer, wenn er etwas getrunken hat, sagt er zu mir, dass er mich verdammt lieb hat, dass er mich liebt und dass er es bereut, dass er damals vor ein paar Monaten Schluss gemacht hat. Er erzählt mir dann auch immer, dass seine Familie von mir weiß und auch weiß, dass er mich sehr gern mag und der Meinung ist, dass ich ihm sehr gut tue (seine Family meint, er habe sich sehr zum positiven verändert, seit ich hier im Haus wohne). Weiter erzählt er (betrunken) auch, dass seine Familie ihn immer wieder fragt, wie es mir geht (dabei kennen sie mich gar nicht persönlich) und warum er so blöd war und das mit mir beendet hat.

Gestern hat er mir (auch nachm feiern) gesagt, dass er mich sehr liebt hat, mich liebt und es wieder mit mir versuchen will. Nur dass er im Moment keinen Bock auf Beziehung hat und vor allem erstmal seinen Job gut machen und einen festen Vertrag bekommen will, da er seiner Freundin, also dann mir (so hat ers gesagt) etwas bieten können willl.
Ich gehe aus, lerne dabei natürlich auch Männer kennen. Und wenn er mich mit nem anderen Mann sieht, versetzt ihm das schon einen Stich (hat er gestern nachm feuchtfröhlichen feiern) gesagt. Er hatte aber seit unserem "Versuch" auch wieder zwei Kurzzeitbeziehungen, immer nur ein paar Wochen. Länger hab ich ihn noch mit keiner Frau gesehen.

Wenn er nüchtern ist, geht er diesem Thema aus dem Weg und gibt überhaupt nichts preis, redet nicht drüber. Aber er ist superlieb zu mir, immer für mich da wenn ich was brauche, beschützt mich, trägt mir die Einkäufe, entfernt Spinnen etc. Und das immer, egal wann ich "um Hilfe rufe".

Was uns aber immer wieder passiert ist, dass wir zusammen im Bett landen.

Naja... und ich (dumme Nuss) bin absolut in ihn verliebt.

Und schwanke immer zwischen himmelhochjauchzend (wenn er etwas angeheitert wieder gesprächig wird) und total betrübt (wenn er nüchtern zwar superlieb zu mir ist, aber nie auch nur ein Wort in Richtung Liebe sagt). Und nein, ich bohr nicht ständig bei ihm diesbzgl. nach. Wenn er etwas getrunken hat, fängt er von ganz allein mit dem Thema an.

Z. B. gestern waren wir bei einem anderen Nachbarn, bißl feiern. Er ist kurz in seine Wohnung um etwas zu holen. Ich wurde gebeten, meinen Fotoapparat zu holen. Tja, dann standen wir zusammen auf dem Hausflur... und er hat mich zu sich in die Wohnung gezogen, mich geküsst, in den Armen gehalten und mir gesagt, dass er mich liebt, das damals bereut usw. Und heut, nüchtern, waren wir zusammen einkaufen... das Thema kam nie auf.

Jetzt frag ich mich... es heißt ja immer, Kinder und Betrunkene sagen die Wahrheit. Ob das wohl auch bei ihm stimmt???

Liebe Grüße und Sorry fürs zutexten.

1

hallo,
ja er meint es ernst!!lol
er sucht was fürs poppen,und nichts anderes.(srry für die derbe aussprache!)
lg

2

Warum kriegt er das von Dir, was er will, ohne dass Du ihn verpflichtest, Dir auch das zu geben, was Du willst?

So lange er Sex bekommt, ohne eine Beziehung eingehen zu müssen, wird er es mit Dir auch nicht ernst meinen. Und sonderlich verliebt klingt das, was er sagt auch nicht, sondern nur so, dass er weiterhin Sex bekommt.

In meinen Augen hat das keinen Sinn.

3

jaja, dir kleinen Jungs: sie wissen nicht was sie tun aber sie tun es die ganze Nacht. Denk dran: 23Jahre alte "Männer" sind nur große Kinder.

4

Also nicht böse sein, aber:

Kauf ihm eine Flasche Vodka, dann heiratet er Dich!....

Nun ich verstehe Dich aber auch... Du bist eben verliebt..... Da denkt mann nicht richtig.....

5

Nein, wie meine Vorredner, er meint es nicht ernst. Er bekommt immer das, was er will. Und er tut ja auch einiges dafür. Er ist immer da, wenn du ihn brauchst. Klar, dann kann er sicher sein, dass er wieder Sex haben kann, wenn ihm danach zumute ist.

Am Alter würde ich das aber nicht festmachen. Das können auch durchaus Gleichaltrige oder Ältere.

Mein Partner ist 12 Jahre jünger als ich. Er 26, ich 38. Bei uns, habe ich mich gesträubt und mir viele Gedanken gemacht. Am 05.02.2010 hat er mich einfach geküsst, vor allen anderen auf der Familienfeier. Tja, so kams raus und ich bin überglücklich damit.

Dein Nachbar ist jung, jünger als sein biologisches Alter. Er spielt noch und bei dir schafft er das ja auch immer.

Überleg dir, ob du das auf Dauer weitermachen willst!

6

mensch leute nur weil er 23jahre ist heißt es lange net dass er nur poppen will :-D
vllt liebt er sie ja wirklich ...
es hat net mit alter zutun
mein opa ist 58 und seine ist 29 und haben 2kinder und sind seid 11jahre zusammen und seine frau war ja auch ne party maus und trotzdem hats geklappt...


naja ich wünsch dir aber trotzdem viel glück junge leute sind manchma erwachsener als erwachsene ^^

viel Glück hast ja auch nnix verloren :-)