Schlechte Träume....Mann geht fremd :-(

    • (1) 13.09.11 - 13:19
      baddream

      Hallo...

      Ich schreibe heute auch mal hier#schmoll

      In letzter Zeit habe ich jede Nacht die gleiche schlimme Träume.
      Ich träume das mein Mann mich betrügt, mich verlässt und ich alleine mit den Kindern bin.

      Meistens sind es Arbeitskolleginnen, die ich auch persönlich kenne.

      Unsere Ehe läuft sehr gut, mit den üblichen Höhen und Tiefen eben.
      Fremdgehen oder Trennug stehen nicht zur Debatte.

      Mich macht das echt fertig.Ich bin am Morgen richtig traurig über das was sich in meinem nächtlichen Kopfkino abgespielt hat.

      Eifersüchtig bin ich auch nicht.Deshalb frage ich mich auch, WARUM ich so träume.
      Ich vertraue meinem Mann.

      Kennt das jemand von euch?

      Grüße

      • Das kenne ich. Warum die Träume kommen, weiss ich nicht, aber ich steigere mich gar nicht rein- es ist nur erfunden ;-). Am nächsten morgen frage ich meinen Mann warum er mich ausgerechnet mit DIESER FRAU betrügen muss....am Anfang hat er blöd geschaut und jetzt mittlerweile macht er das Spielchen mit. Da kommt die Antwort z.B.-"weiss ich nicht, vielleicht , weil sie schlanker ist" oder so...also gibts immer was zum lachen #schwitz
        Er hat auch manchmal solche Träume und droht am nächsten Tag, dass er mir das Kind wegnimmt ect- Gott sei Dank haben wir den selben Humor #verliebt

        also, nimm es nicht so ernst und steigere dich nicht rein in Sachen die du in der Nacht unbewusst erfunden hast!
        lg

        (3) 13.09.11 - 13:29

        Ich geb Dir jetzt mal den Tip, den die meisten hier bekommen!!!

        Pack ihm seine Koffer und hau ihn raus!!! #rofl#rofl#rofl

      (7) 13.09.11 - 13:33

      Gibts vielleicht etwas, was Du ihm sagen willst, von dem Du aber weisst, dass er sauer darauf reagieren wird, wenn er es erfährt?

      • (8) 13.09.11 - 13:35

        Wie meinst du das? Ich habe ihn den 12 Jahren nie betrogen.
        Oder meinst du alltägliche Dinge, die ich ihm nicht sage?

        • (9) 13.09.11 - 13:37

          Nein das muss ja nichts Schlimmes sein, nur etwas, von dem Du weisst: Mein Gott wenn er das erfährt, dann isser sauer.

          Das kann auch die kaputte Vase von seiner Oma sein, die Du beim Staubsaugen zerbrochen hast..

          • (10) 13.09.11 - 13:41

            Lass mal überlegen#kratz

            Ja, ich glaube da gibt es was. Ich weiß das er sauer wird wenn der das erfährt.Nix schlimmes#schein

            Was denkst du? Kann das der Grund sein? Und warum?

            • Träume arbeiten auf, was man in der Wachphase erlebt.
              Dich belastet etwas in der Realität, das wandelt dein Hirn dann im Traum um.

              Mich interessiert: Weiss dein Mann von den Träumen?
              Warum gibt es etwas, das ihn sauer machen wird, wenn er es erfährt? Also, warum weiss er es denn noch nicht, meine ich?

              • (12) 13.09.11 - 14:17

                Ja, das habe ich mir auch gedacht.Aber ich bin im Moment nicht drauf gekommen, dass es daran liegen könnte.

                Mein Mann weiß von den Träumen.Er nimmt die auch nicht ernst.Er sagt immer, dass ich doch solche Dinge nicht denken soll, dass doch alles ok sei.

                Was ich getan habe? Das möcht ich doch mal lieber nicht sagen.

                Doch was hat das mit den Fremdgeherträumen auf sich?
                Ich könnte doch andere Dinge träumen#kratz

                • Also, ich würde deuten, du hast Angst, ihn zu verlieren.

                  Wie auch immer, warum auch immer.

                  • Ja, das ist der Aspekt im Traum: Verlust des Mannes.
                    Im wahren Leben auch gerne Verlust des Vertrauens, Abkehr durch Wut/Enttäuschung, evtl. ist der Mann auch ein "Schmoller" (also jemand, der sehr nachtragend sein kann..) und das setzt die TE im Traum so um.

    (15) 13.09.11 - 14:40

    Also ich träume, dass ich was mit anderen Männern habe - sei es nur heimliche Flirterei, richtigen Sex oder die Andeutung einer Beziehung.

    Ich will bestimmt keinen anderen Mann, aber andere Männer sind trotzdem interessant. Und das verarbeite ich dann in meinen Träumen. Besser so als in der Realität. #schein

    (16) 13.09.11 - 19:42

    vielleicht ist es einfach nur die angst, dass er vielleicht fremdgehen könnte (egal wie die beziehung läuft) oder das ihr euch irgendwann trennt?
    ich hatte so einen traum auch schon, andersrum fand ich andere kerle in träumen auch schon "interessant", obwohl ich real mein partner sehr liebe und kein interesse an anderen habe.
    in träumen verarbeitet man ja vieles und einiges hat vielleicht auch gar keine bedeutung.
    habe neulich zum beispiel von vielen spinnen geträumt und die sollen lt. traumdeutung glück bringen. habe aber allerdings am tage vorher draussen viele kreuzspinnen gesehen, was mich als angsthase sehr beschäftigt hat. und dies habe ich einfach nur verarbeitet, denke ich zumindest.
    muß also nicht alles eine bedeutung haben ;-)

    • (17) 13.09.11 - 20:17

      Eine Bedeutung hat alles, wenn es einen emotional mitnimmt oder man es im Traum irgendwie als wichtig erachtet bzw. sich merkt.
      Du hast aber völlig recht mit dem Hinweis, dass manches keine symbolische Bedeutung hat, sondern einfach so ist, wie es im Wachzustand auch wahr genommen wird. Ausserdem ist dieses ungeschulte Traumdeuten völlig irreführend und manchmal auch genauso wertvoll, wie ungeschultes Wahrsagen, Karten legen oder Hand- bzw. Kaffeesatz lesen. Spinnen sehen und von diesen auf Glück schliessen ist unglaublich schwammig. Was für Glück? Im Lotto gewinnen? Auf der Arbeit gelobt werden? Den Traummann treffen? Oder eben nicht barfuss in einen Reißnagel treten?

      Da ist es weitaus wahrscheinlicher, dass Du Dich im Unterbewusstsein nochmal mit den Spinnen beschäftigen wolltest.

      • (18) 14.09.11 - 08:10

        Spinnen sehen und von diesen auf Glück schliessen ist unglaublich schwammig. Was für Glück? Im Lotto gewinnen? Auf der Arbeit gelobt werden? Den Traummann treffen? Oder eben nicht barfuss in einen Reißnagel treten?

        Da ist es weitaus wahrscheinlicher, dass Du Dich im Unterbewusstsein nochmal mit den Spinnen beschäftigen wolltest.
        -----------


        genauso sehe ich das ja auch. vieles wird verarbeitet, was man am tag oder so erlebt hat oder was einem beschäftigt.
        weiß auch nicht wie die traumdeuter auf sowas kommen bzw. woher die diese rückschlüsse nehmen von den verschiedenen träumen und symbolen und was es angeblich bedeutet #kratz

(19) 14.09.11 - 13:45

Ich erzähl ihm halt das ich mist geträumt hab, ich seh auch nicht bildlich wie die andere Frau aussieht oder so, denke es sind einfach Ängste

Außerdem bin ich schwanger da träumt man oft mist

Top Diskussionen anzeigen