Aufmerksamkeiten/Geschenke

    • (1) 21.09.11 - 18:07
      :........................

      Guten Tag:)

      Ich muss mich mal hier bisschen ausheulen weil mich das einfach nur traurig macht!
      Mein freund und ich sind seit 1 1/2 jahren zusammen,in einer bezihung schenkt mal sich ab und zu eine kleinigkeit;)
      was mich so traurig macht das ich noch nie etwas persönliches von meinem freund bekommen habe;(
      was ich weiss hat er seiner ex freundin viele persönliche geschenke gemacht und sogar selbt gebastellt.

      wieso macht er das nicht mal bei mir ?? ich finde sowas sehr schön.
      habe ihr schon drauf angesprochen , da kam nur zurück HABE KEINE IDEEN MEHR!!
      super echt :(!

      wie soll ich mit der situation umgehen, soll ich immer traurig sein ?!

      lg

      • Kann dir leider keinen Tipp geben.
        Jedoch kenne ich das. Ich bin mit meinem Partner jetzt
        1 Jahr zusammen und sein einziges Geschenk von ihm bis jetzt ist eine Kette.
        Nicht mal zum Geburtstag bekam ich was, keine Rose kein nichts.
        Naja lege auch nicht großen Wert auf materielle Dinge.
        Stören tut es mich an sich nicht. Nur manchmal machts mich traurig wenn ich
        so drüber nach denk(was selten vorkommt)..

        Hallo,
        wenn dir das wichtig ist, fange doch du einfach damit an.:-)

        L.G.

        (4) 21.09.11 - 18:50

        Hallo

        also ich weiss mein Freund liebt mich abgöttisch und respektiert mich sehr und trotzdem habe ich in 11 Monaten von ihm "nur" zu Weihnachten Parfum, und zwischendurch einen Teddy, einen speziellen Sekt und eine Rose geschenkt bekommen....

        ....ist das für Dich so schlimm???

        Ich habe ihm auch schon ein Armband und eine Kette geschenkt, dafür nimmt er aber auch immer die Fahrkosten auf sich .... #schein

        lg

      • **wie soll ich mit der situation umgehen, soll ich immer traurig sein ?! **


        Ach Gottchen...Taschentuch?

        Ganz ehrlich du liebst deinen Freund doch nicht nur wenn du Geschenke von ihm bekommst und bist nur dann mit ihm glücklich oder?

        Also mal ganz ehrlich...

        1. niemals, aber auch niemals irgendetwas mit früheren Beziehungen von ihm vergleichen, schließlich lebt er jetzt mit dir und du bist nunmal nicht seine ex sonst hätte er die behalten können

        2. wenn dir das so wichtig ist läuft da irgendwas falsch, klar freut man sich mal über ne kleinigkeit, aber man wartet doch da nicht drauf oder pocht drauf etwas zu bekommen

        3. machst du ihm denn geschenke? wenn du ihm auch keine machen solltest, wieso verlangst du dann etwas?

        4. als aufmerksamkeit sieht man nicht nur geschenke sondern auch sowas wie mal einkauf zahlen oder für frau kochen oder hausarbeit abnehmen...DAFÜR bin ich dankbar und freu mich mehr als wenn er mit diamanten ankäme

        5. wieso geschenke bekommen? zum angeben vor freundinnen? Das hat man doch nicht nötig oder?

        6. du solltest wirklich etwas an dir selbst ändern

        • "DAFÜR bin ich dankbar und freu mich mehr als wenn er mit diamanten ankäme "

          ...notfalls nehm ich die Diamanten, wenn Du so gar keine Verwendung dafür hast. #cool

          Adresse dann auf Anfrage. ;-)

          Gruß
          Heike

      Die Geschenke von meinem Freund sind:

      -Er kocht auch mal für uns und zwar ohne das ich frage
      -Er hilft im Haushalt
      -Er macht mir Komplimente

      Das sind für mich unbezahlbare Geschenke#verliebt

      Vielleicht nimmst du solche "Geschenke" gar nicht richtig wahr. Dein Partner ist doch das Geschenk.

      lg

    Nein, du sollst nicht immer traurig sein. Hör also auf, traurig zu sein.

    Liebe wird für mich nicht an Geschenken festgemacht, meine Meinung.


    Also wir machen uns BEIDE gegenseitig Geschenke..., aber ein bastelnder Mann kommt mir nicht ins Haus.

    Red mit ihm drüber und nicht mit uns! Und lass dir dich mal was einfallen.


    Oh... Ein Ex hat mir einmal einen selbstgebastelten Adventskalender geschenkt. In Form eines 1x1m roten Herzens. Hm, hat zwar bestimmt viel Arbeit gemacht, trotzdem fand ich es grausig. Ein bastelnder Mann - never!


    Ich brauche auch keine Geschenke, wenn ich etwas möchte, kaufe ich es selber. Gemeinsame Zeit, gute Gespräche usw. sind mir viel wichtiger.


    Siomi

    Hallo,

    kann es sein, dass Du nur traurig deswegen bist, weil Du weißt, das er seiner Ex selbstgebastelte Geschenke gemacht hat?

    Wenn Du das nicht wüsstest, würdest Du auch nichts in die Richtung erwarten, sondern Dich über alles freuen was von ihm kommt.

    Glaube bitte nicht das seine Ex "besonderer" war, nur weil sie sowas von ihm bekam, sei vielmehr froh das er Dir nicht dieselben Sachen bastelt!
    Dann hättest Du einen Grund traurig zu sein!!!

    Kopf hoch, er wird Dir anders zeigen wie sehr er Dich liebt, vergiß seine Ex.

    LG

    Das größte Geschenk für mich ist zu wissen, dass es meine Frau für mich gibt, das reicht.

    Ich brauche auch keine GEschenke von meinen Kindern zum Geburtstag. Gedrückt zu werden und zu hören, dass ich vermißt worden bin, ist für mich viel viel wichtiger.

    Ich denke, du machst einen Fehler, wenn du von deinem Freund ein Verhalten analog zu dem seiner Ex gegenüber erwartest. Du bist doch auch nicht seine Ex. Du bist du und sie ist sie und sein Verhalten ist individuell. Möchtest du die gleichen Geschenke???

    (15) 22.09.11 - 10:29

    Hallo,

    mein Mann schenkt mir zum Geburtstag was und manchmal zum Hochzeitstag.

    Das war es aber auch schon.

    Warum soll ich mich darüber aufregen?


    #winke

Top Diskussionen anzeigen