Massiert euch euer Partner?

    • (1) 10.10.11 - 18:01
      Inaktiv

      Hallo,

      ich bin seit 2 Monaten mit einem tollen Mann zusammen. Wir sind verliebt, und trotzdem habe ich noch Misstrauen (auch Verlustangst wegen schlechten Erfahrungen).

      Nun eine Frage: Wenn ihr euren Partner um eine Massage bittet, macht er das dann gerne oder wie ist das bei euch?
      Wenn ich ihn bitte, mich zu massieren, dann macht er es oft nur kurz und lustlos, und wenn das jetzt am Anfang schon so ist, finde ich das merkwürdig. Ich habe ihn auch drauf angesprochen, aber dann gibt er nur klein bei und beim nächsten Mal ist es wieder genau so. Möchte ihn ja auch nicht zwingen, wenn er es nicht gerne macht. Aber ich zB massiere und streichle ihn total gerne und lange, weil ich verliebt bin.

      Wie ist das bei euch?

      • Mach dir da mal keinen Kopf, die Liebe kann doch nicht nur an der Massagedauer und intensität gemessen werden. Vielleicht liegt es ihm einfach nicht?
        Ich massiere meinen Mann so gut wie nie, außer wenn er körperlich sehr aktiv war (Sport etc.), Schmerzen hat oder sich was eingeklemmt hat. Das heißt aber auch nicht das ich ihn nicht lieben. Anbdersherum massiert er mich selten aber wenn dann sehr lange, was mir dann wieder zu lange erscheint.

        Rede eifnach mal mit deinem Freund vielleicht weis er nicht genau wie er massieren soll, was die gefällt oder er ist tatsächlich nicht der Typ dazu. Jeder ist da anders :)

        LG

      Stellst du seine Verliebtheit in Frage, weil er nicht gern massiert?

      (6) 10.10.11 - 18:51

      Ja. Sehr gerne.

      Aber seine Zuneigung würde ich daran jetzt nicht messen, ist doch jeder Jeck anders ;-)

    • nimms nicht so schwer! männer sehen das wohl machmal anders als viele frauen...
      mein freund massiert mich auch nur seltens und wenn er es tut nur wenn ich ihn darum bitte.
      jeder fühlt anders ich streichel zb meinen freund ständig aber er mich eher selten. ich hab ihn auch gefragt wiso. er findet es toll wenn ich das mache aber er ist da anders. mitlerweile ist das nicht mehr schlimm für mich
      dafür überrascht er mich oft mit kleinichkeiten. das ist seine weise mir zu zeigen wie sehr er mich liebt.
      ich hoffe du lässt dich davon nicht irritieren!

      Bei Massagen ist meiner genauso wie du deinen beschrieben hast. Nur sind wir schon seit über 14 Jahren ein Paar und es war nie anders.
      Habe mich damit abgefunden.

      Also ich kann nicht ganz nachvollziehen wieso ich jemanden am Rücken rumdrücken sollte, wenn ich verliebt bin.

      Wenn mir der Rücken schmerzt, dann lasse ich mich massieren. Bei ihm ist das genauso und sonst wird nicht in diesen Regionen massiert.

      Werde erwachsen. Jeder Mensch ist anders.

      Ich bin auch kein Streichler und Massierer. Bin einfach viel zu faul dafür und will lieber selbst genießen.

      Wenn du weiter so nervst, wirst du selbst bald wieder allein da stehen.

      Werde lockerer und genieße deine Verliebtheit.

      (11) 10.10.11 - 20:24

      Ich persönlich finde es komisch auf Kommando Zärtlich- bzw. Körperlichkeiten auszutauschen. Vielleicht ist Dein Freund ja ähnlich gestrickt.

      Wenn ich eine Massage brauche dann geh ich ins Spa oder zum Shiatsu.

      Mit meinem Mann tausche ich natürlich Zärtlichkeiten aus, aber da bittet niemand den anderen darum, das passiert einfach wenn es für beide passt.

      lg

      (12) 10.10.11 - 20:31

      ja, immer wenn ich mag #verliebt

      das ist doch nicht schlimm, oder? wenn er das eben nicht gerne macht?
      Mein Mann mag Massieren auch gar nicht gern, mag auch nicht massiert werden. Nur ganz selten fragt er mal ob er mich massieren soll, aber ich lehne oft ab, weil er es auch nicht gut kann und ich nachher noch verspannter bin :-)
      aber er hat so viele andere schöne Angewohnheiten und Ideen um mir zu zeigen, dass er mich liebt.

      Mach dein Vertrauen zu ihm nicht von einer Massage abhängig! Diese Gesten haben für euch wahrscheinlich unterschiedliche Bedeutungen.

      Ich finde das auch ein bisschen klischeehaft, zu sagen, wenn man verliebt ist, dann massiert man seinen Partner doch auch gerne. Jeder Mensch ist anders, du bist anders und dein Freund auch, das ist doch schön und spannend! Finde doch lieber raus, auf welche Art du ihm zeigen kannst dass du ihn toll findest, und gib ihm die Freiheit dir das auf seine Art zu zeigen, da habt ihr, denke ich, mehr von. Und irgendwann kommt auch das Vertrauen dazu...

      • (14) 10.10.11 - 22:30


        also bei uns war das am Anfang unserer Zeit schon so das er mich oft massiert hat und ausgiebig...

        das ist aber nun leider mit den Jahren weniger geworden.

        Sag ihm einfach immer mal wieder das du es schön fändest und es dir gut tut. Er lässt sich aber von dir schon gern massieren oder??

        wünsch euch alles Liebe und das das verliebt sein noch lange anhält #winke

    (15) 11.10.11 - 09:43

    Nöö.. massieren ist ihm zu anstrengend.. #rofl

    aber dafür krault er mir fast jeden Abend auf dem Sofa die Füsse..#liebdrueck

    Ich lieeeebe es...

Top Diskussionen anzeigen