Partner duscht höchstens einmal pro Woche

    • (1) 16.10.11 - 00:29
      mopsimaus

      Mein Partner duscht max.einmal pro Woche.Zähne putzt er nur abends.Wenn wir Sex haben wollen,geht er zwar vorher in die Wanne,aber das alles turnt mich irgendwie ab#contra.
      Hab ihm das auch schon zig mal gesagt,dass ich das ekelig finde,aber ändern tut sich nix.
      Was kann ma da noch machen?

            • Also das hat nichts mit Monster sein zu tun aber mir wäre es auch zu wenig wenn ich meinen Mann dazu überreden muss sich zu waschen. Egal vor dem Sex oder so. Mein Mann besitzt normale Hygiene und duscht von sich aus....

              (6) 16.10.11 - 17:58

              Das hat doch nix mit Hygienemonster zu tun,sich jd.Tag ordentlich zu duschen/waschen!Du hast wahrscheinlich nix anderes zu tun als hier dumm rumzulabern!Wer weiß was Du für ein Dreckschwein bist!

      sie kann doch fragen, also wirklich:-[

      ich würde ihn ein bad ein lassen uns sagen , so hier sitzt du 1 mal am tag oder du sitzt vor der tür


      pfui würde kotzen, wer will schon ein stinki im bett??

      du tust mir leid

      Dann musst du halt Konsequenzen ziehen.
      Sei es, dass ihr euch getrennte Schlafzimmer/Schlafmöglichkeiten anschafft (also ihn z.B. aufs Sofa verbannen wenn er sich nicht jeden Abend/Morgen duscht), keinen Sex unter derselben Bedingung sowie allgemein weniger Zärtlichkeiten oder wenn das alles nichts nützt dann eben ne Trennung.
      Ich mein, das ist doch voll eklig mit so nem Stinker zusammenzuwohnen und den auch noch küssen, etc. zu müssen?! #zitter

      Also ich habe sowas auch schon erlebt - ein Partner der höchstens 2 mal die Woche deduscht hat. Und das, obwohl er bei der Müllabfuhr gearbeitet hat.

      Ich habe mir auch den Mund fusselig gelabert, ihn dauerhaft aus dem Schlafzimmer verbannt, den Sex verweigert und am Ende, weil nichts half und er es nicht eingesehen hat, warum man ihn nicht auch stinkend lieben könnte, die Scheidung eingereicht und mir einen reinlichen Kerl gesucht! :-)

      (12) 16.10.11 - 10:51

      Hi,

      ich find's traurig, dem Partner sagen zu müssen, er solle sich mehr um seine Reinlichkeit kümmern. Er ist doch ein erwachsener Mensch.
      Für mich wäre das ein Trennungsgrund, denn alleine die Vorstellung, mit einem Mann ins Bett zu gehen, der tagelang kein Wasser gesehen hat, finde ich mmmmpfffff.
      Es hat ja was mit Respekt zu tun und den scheint dein Partner nicht vor dir zu haben.
      Schade, dass er nicht mit sich reden lässt.

      LG

      (13) 16.10.11 - 11:22

      Hallo,

      mein Mann duscht sich mindestens 1x/Tag, manchmal sogar mehrmals, wenn er irgendeine körperlche Arbeit geleistet hat.

      Vor dem Sex macht er sich "unten rum" extra sauber.

      Und das verlange ich auch. Hätte ich einen Partner, der so unsauber ist, würde ich ihn vor die Wahl stellen. Entweder er ändert das oder er kann sich verzupfen.


      #winke

      • *untenrum extra sauber* finde ich nun auch übertrieben, aber ich steh auch nicht sonderlich drauf, wenn ich beim blasen einen Seifengeschmack im Mund habe.
        Zählt natürlich nur bei mind 1x täglich duschen, wie es bei euch ja der Fall ist.

        LG

    (15) 16.10.11 - 11:28

    Ich finde das hat was mit Respektlosigkeit zu tun. Du sagst ihm, dass du sein Hygieneverhalten eklig findest und obwohl er das ganz leicht ändern könnte tut er's nicht. Wie wenig Achtung muss er also vor dir haben?

    LG

    (16) 16.10.11 - 12:13

    Wenn ich meinen Partner eklig finden würde und ihm wär das egal, na dann wär er längst mein Partner gewesen.

    lg

    (17) 16.10.11 - 12:59

    einfach zusammen duschen ;)

    (18) 16.10.11 - 20:31

    Lach ..ich glaube du hast meinen Ex Mann genommen #rofl


    Fehlt nurnoch das du schreibst das er seine Fußnägel in der Wanne schneidet ,und du dich im gleichen Wasser baden kannst #schock dann schreiben wir vom gleichen Mann #zitter#kratz

Top Diskussionen anzeigen