heiimlich Urlaub gebucht, wie Überraschung verkünden?

    • (1) 18.11.11 - 14:04

      Hallo,

      ich hab für meinen mann und usnere beiden kids heimlich kurzurlaub (3 tage) gebucht. dort werden wir seinen besten freund mit partnerin und kind treffen. die wohnen ansonsten sehr weit weg und wir sehen sie nur ein paar mal im jahr...

      das alles ist - wie schon gesagt - eine Überraschung.

      Nun fahren wir also nächsten Freitag los... wie soll ichs ihm eröffnen?

      Lass ich ihn selbst die Koffer packen? Oder schick ich ihm ne sms, dass er mal schnell zu seinem auto kommen muss?

      navi müssen wir im auto auf jeden fall anmachen, aber dann weiss er ja bescheid wo es hingeht?

      HM:::: brauche mal kreative ideen!

      LG

      • Hallo!

        Wenn Du Dir sicher bist, dass Dein Mann an diesem Wochenende definitiv nichts anderes vorhat, ist das eine tolle Überraschung!

        Ich würde am Vorabend der Reise ein schönes Essen kochen und - wenn ihr habt - den Tisch mit Glastellern eindecken.

        Unter seinem Teller legst Du ein Foto vom zu besuchenden/treffenden Freund und hinten drauf (Foto) schreibst Du: Bis morgen! (...oder Ähnliches...)

        Er wird sich wundern und Du führst ihn dann ins Schlafzimmer, wo schon sein/Dein/Euer gepackter Koffer steht....und dann kannst Du ihm ja den Rest erklären...#cool

        Je nach Abfahrtszeit am nächsten Tag, kannst Du die Kids eventuell bei Oma/Opa, Freunden...etc....unterbringen, morgens abholen...(wenns nicht geht dann dabehalten und zeitig ins Bett stecken)...und los geht die Reise. #freu

        Ihn gleich ins Auto zu verfrachten, würde mir persönlich nicht so genehm sein, das ginge mir dann zu schnell....vielleicht hätte ich ja noch was Wichtiges mitnehmen wollen...ja, ja Frauen sind so...;-)

        LG und viel Spaß!

        Carmelita

        Super Idee, muß ich mir aufschreiben. Vor allen Dingen das mit den Glastellern ist klasse, man kann das ja noch gut variieren. Und das Bild sieht man dann erst, wenn er aufgegessen hat. Also bitte TE, geschmacklich muß es passen, denn sonst wird das nichts mit Foto. #zitter
        Und somit nichts mit der Überraschung. #wolke

        #danke auch von mir für den Einfall

    Kommt darauf an.

    Ich persönlich HASSE Überraschungen. Wenn ich soetwas nicht ein paar Tage vorher erfahren würde, wäre ich vermutlich stinkig.

    Sag es ihm einen Tag vorher, Koffer packen wollen die meisten selbst, außer Frauchen macht das immer... ;-)

    • (7) 18.11.11 - 16:50

      Also für mich wäre das ehrlich gesagt auch nicht das Gelbe vom Ei, aber ich hoffe mal,

      dass sie ihren Mann gut genug kennt und es einschätzen kann.

      Ich packe auch lieber meine Koffer selber und möchte dann schon in etwa das Ziel meiner

      Reise vorher wissen.

      Aber jeder ist anders! ;-)

      LG

Hallo,

ich würde es auch so 2 Tage vorher erzählen. Vielleicht will er noch was klären, was wichtiges einpacken? Man weiß ja nie...

Hab heut nacht geträumt, dass mein Freund mir eröffnete (im Traum war es Donnerstag), wir würden nun mit Schwiegereltern #schock und per Auto einen 4-Tages-Trip nach Island unternehmen.

Ich war unheimlich wütend und er konnte das so garnicht verstehen. Er hätte mir doch davon erzählt. Hat er nicht!!! und mit Schwiegerelten will ich ja schon mal garnicht.

Ich denke, wäre es echt gewesen, hätte ich ähnlich reagiert. Mit ein Paar Tagen Vorlaufzeit und ohne Schwiegereltern *lach* wäre die Reaktion eine andere gewesen.

Außer dass ich hoffen würde, wir würden nicht mit dem Auto nach Island. Und hätten mehr als 4 Tage Zeit ;-)

LG,
Enelya

Top Diskussionen anzeigen