Das verflixte 7. Jahr....

    • (1) 02.12.11 - 10:48

      Hallo Ihr Lieben,

      man mag ja daran glauben, oder auch nicht. Aber... ab wann genau zählt man das? Mein Mann und ich sind nächste Woche 7 Jahre zusammen, das heißt dann ja, dass das 7. Jahr rum ist und das 8. läuft, oder?

      Oder bezeichnet man das dann als 7. Jahr? #kratz

      Würde mich einfach mal interessieren... das letzte Jahr war Beziehungstechnisch echt hart für uns und stand ständig auf der Kippe. Nun haben wir es geschafft und wir blicken wieder positiv in die Zukunft. Also wäre es ja schön gewesen, wenn es das brühmte verflixte 7. Jahr war. :-) :-) :-)

      Liebe Grüße und Euch allen ein schönes Wochenende!

      Arwen

      • Hallo.

        Wenn man ein Jahr zusammen ist, ist das erste Jahr um.
        Wenn man zwei Jahre zusammen ist, ist das zweite Jahr um.
        ...
        ...
        Wenn man sieben Jahre zusammen ist, ist das siebte Jahr um. #aha

        Also, abgesehen davon, dass das sowieso Aberglaube oder maximal eine selbsterfüllende Prophezeiung ist, musst du dir keine Sorgen mehr machen. ;-)

        °cd

        Hallo

        ihr seit bis zum Jubiläum im siebten Jahr, danach kommt ihr ins achte.

        Ist genaus wie mit den Geburtstagen. wenn ein Kind ein Jahr alt wird, kommt es ins zweite Lebensjahr, nach dem zweiten Geburtstag in das dritte.
        Ich bin 33 also im 34ten Lebensjahr. usw

        Grüßle seinspaetzle #winke

        Eigentlich doch shit-egal oder? Wenn die Krise überstanden ist, ist sie überstanden. Und das verflixte 7. Jahr gibts statistisch gesehen nicht mehr, das soll nun das 3. oder 4. sein.

        Lichtchen

          • prima, dann habt ihrs ja sozusagen "geschafft".. die "kinderkrankheiten" sind überstanden :-).

            geschieden wird gerne nach dem einzug ins neue haus... wenn die paare noch nicht allzulange zusammen sind. die paare haben sich nicht richtig kennen gelernt und konnten somit nicht feststellen, daß sie ja eigentlich nicht zusammen harmonieren... dann sind die paare dermaßen mit dem bau beschäftigt/abgelenkt, daß sie immer noch nicht bemerken, daß es nicht passt und wenn sie in der neuen bude wohnen haben sie eine vollkommene leere in sich und finden keinen zugang (mehr) zueinander. das ist echt traurig.

            "Drum prüfe, wer sich ewig bindet, Ob sich das Herz zum Herzen findet! "

            ich finde, daß dieser spruch seine berechtigung hat. :-)

            • Ich hoffe sehr, dass wir es geschafft haben. Genau so war es bei uns, wie du oben beschreibst. Wir hatten auch eine sehr kurze Paarzeit bis sich dann ein Würmchen etwas unerwartet bei uns eingeschlichen hat.

              Aber selbst 12 Jahre sind kein Garant, Beziehung ist Arbeit. Liebe alleine reicht nie ;-)

      Darf ich mal frech Fargen, ab "wann" du gerechnet hast?????

      Ab dem Zeitpunkt seit dem ihr ein Paar seit oder seit dem Termin beim Standesamt.....
      #hicks

      Mir ist es nämlich auch schon passiert, daß ich auf das "verflixte 7. Jahr" angesprochen wurde. Wir sind seit Juli 1997 ein Paar, haben aber erst im März 2003 geheiratet.

      Also was zählt nun??????

      Diese Frage konnte deshalb NICHT beantwortet werden.......#gruebel

      Ist schon witzig, worüber sich einige Sorgen machen.......

    (11) 02.12.11 - 22:05

    Mach dir doch um so blöde Ammenmärchen keinen Kopf!!! Blödsinnig!!!!

    Man hat ne Krise... wenn man sie hat. Nach 1, 2, 4 oder 100 Jahren... Wir haben jetzt 10 Jahre und noch keine Krise (3*mal auf Holz klopfen)...

    Oder glaubst du auch daran das Katzen 7 Leben haben???

Top Diskussionen anzeigen