Total komisch? Sind da doch Gefühle versteckt?

    • (1) 12.12.11 - 00:29
      der Ex mal wieder

      Einleitung:
      Ich bin seit 3 Jahren verheiratet, 5 Jahre davon mit meinem Mann zusammen. Ich habe damals meinen Ex unter anderem wegen meinem Mann verlassen. Die Chemie stimmt einfach uns es gab fast nie Streit. Ganz im Gegensatz zum Ex.

      Aber wie es kommen musste habe ich vor 1 Jahr, wie besessen nur von meinem Ex geträumt und geredet. Ich weiß nicht warum aber ich bekam Gefühle für ihn. Machos ziehen einen da schon an. Gerade als es mit meinem Mann nicht rosarot lief nutzten meine Gefühle die Situation aus und ich habe Kontakt über FB aufgenommen.
      Habe ihm mein Herz ausgeschüttet..Wir haben uns gut verstanden jedoch hat er mir deutlich gesagt das er nicht dasselbe empfindet wie ich und mir Kraft und Glück wünscht mit meinem Mann alles wieder hinzubiegen. Mir ging es wirklich sehr schlecht manchmal dennoch habe ich an der Ehe gearbeitet anstatt mich irgendwo reinzusteigern. Ich denke ein Tief gibt es in jeder Ehe und das muss nicht durch einen anderen Mann komplett zerstört werden. Seit 2 Monaten ist mein Ex wohl getrennt...meinte aber immer noch das er sie liebt..hat aber meiner Freundin wider rum gesagt das er teilweise so fühlt wie ich. Und er weiß das ich noch an ihm hänge wir reden nur nicht intensiv darüber. Vor 1 Woche habe ich mit meinem mann Klartext geredet. Der Name meines Ex ist nicht gefallen jedoch habe ich ihm gesagt was mir fehlt, was mir am Anfang der Beziehung so gefallen hat und das ich mir Mühe gebe damit alles wieder so läuft wie am Anfang. Muss es denn wirklich nach 5 Jahren Beziehung schon so mit den Gefühlen kriseln? Nein...

      So heute habe ich mit meinem Ex nochmal geschrieben:
      Ich: Hey wie gehts wie stehts?
      Er: Gut und selbst?
      Ich: Gut, sehr gut sogar. Ich habe vor kurzem mit ******(Mein Mann) geredet und gesagt was ich mir wünsche...und es ist schön seitdem! Es fängt langsam an aber ich bin wirklich glücklicher!
      Er: Ja das ist doch guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut!
      Ich: Ich bin auch froh das ich das endlich gemacht habe. Er ist wirklich sehr lieb geworden und schenkt mir viel mehr Aufmerksamkeit als früher. Hat also was gebracht! Hoffe es bleibt so und wird noch schöner! Und ich hoffe auch das du und ***** wieder zueinander findet. Lass mich es wissen ;)

      Nach 45min.
      Er: deine schauspielereien haben mir nie gefallen ... du versuchst dir jetzt was selber vorzumachen aber wenn es klappt dann viel Glück löschen diesen Acc dann am besten damit du mich vergessen kannst bye

      Was soll ich darunter verstehen?? Bzw. was soll ich antworten?

      • Nichts.

        Es gibt aktuell dringendere Dinge, die Deine Aufmerksamkeit, Konzentration und Zeit benötigen.

        (3) 12.12.11 - 00:51

        Es ist ihm zu blöd und interessiert ihn nicht, dass du mit ihm deine Eheprobleme besprichtst. Immerhin hast du wegen deines Mannes diesen Ex verlassen und er scheint fertig mit dir zu sein.
        Am besten antwortest du gar nichts, auch wenn du dir gern vorgaukelst, dass da noch was ist an Gefühlen bei ihm für dich.
        Freu dich, wenn deine Ehe jetzt wieder besser läuft und lass den Ex Vergangenheit sein.

        (4) 12.12.11 - 01:55

        Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

      • Was willst du eigentlich? Deine Ehe retten oder wieder mit deinem Ex anbandeln und dir von ihm Honig um den Bart schmieren lassen?

        Seine Antwort sagt doch wohl eindeutig, dass er nichts mehr mit dir zu tun haben will. Du solltest dich wohl besser auf deinen Mann konzentrieren...

        (6) 12.12.11 - 06:43
        .........................

        Was veranlasst Dich denn überhaupt, erst Deinem Ex wieder Avancen zu machen und ihm dann aufgrund seiner Ablehnung pseudoglücklich Dein neues Glück so richtig aufdringlich unter die Nase zu reiben. Damit wolltest Du ihm doch nur eine Reaktion entlocken, damit er eifersüchtig reagiert. Der Schuss ging brutal nach hinten los, denn er hat Dir nun schon zum zweiten Mal - und diesmal in aller Deutlichkeit - eine Abfahrt erteilt. Du bietest Dich an wie ein abgestandenes Bier und merkst einfach nicht, dass sich sein Interesse an Dir um den Nullpunkt bewegt. Du wolltest bei ihm Deinen Marktwert testen und bist mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Deine Aktion war einfach nur peinlich...

      • Geredet habt ihr ja schonmal. Nur musst du wissen was du willst. Liebst du deinen Mann noch?

        Hat dein EX recht? Mir kommt es auch so vor als ob du dir das ganze schönredest, sonst würde dich diese Aussage nicht so beschäftigen. Was denkst du? Die Wahrheitsolltest du dir eingestehen.

        (8) 12.12.11 - 07:29

        Hi,

        kann es sein dass du dir da etwas einredest? Oder einfach den einfacheren Weg wählst und versuchst mit deinem Ex wieder etwas anzufangen (Affäre oder was auch immer), damit es dir gut geht?

        Besser wäre es doch mal über deine Eheprobleme nachzudenken anstatt über deinen Ex! Setz dich damit auseinander und versuch die Probleme zu analysieren, und auch deine eigenen Fehler zu sehen und nicht nur die deines Mannes.
        Dass nach 5 Jahren nun mal ein gewisser Alltag vorhanden ist und man nicht mehr die rosarote Brille auf hat wie am Anfang einer Beziehung ist völlig normal.
        Nur muss man auch an einer Beziehung arbeiten damit sie funktionieren kann und dazu gehört sicher nicht den Ex-Freund zu kontaktieren und sich irgendwelche Gefühle einzureden.
        Außerdem solltest du klar unterscheiden zwischen wahren innigen Gefühlen und freundschaftlicher Zuneigung!

        Ich kann dir nur den Tip geben den Kontakt zu deinem Ex abzubrechen und mal ganz offen und ehrlich mit deinem Mann zu sprechen. Oder wie würdest du es finden wenn er so etwas mit einer seiner Ex-Freundinnen tun würde???

        Ach ja und was den Schluss Satz deines Ex angeht: Er weiß genau dass du so "doof" bist und auf so eine Masche herein fällst und dir den Kopf darüber zerbrichst. Das ist umgekehrte Psychologie damit du ihm hinterher rennst....

        Alles Gute Weiterhin.

        LG

        • (9) 12.12.11 - 09:12
          der Ex mal wieder

          Ihr habt ja alle Recht!
          Klar kann ich die Gefühle nicht von einem Tag auf den anderen abschalten aber es geht sich darum das wir uns gut verstehen und über vieles reden können. Ich wollte ihm das mitteilen. Er hat mich dazu gebracht mit meinem Mann zu sprechen. Ich hätte das ach früher oder später gemacht...

          Ich weiß ja das ich mir was schön rede..aber ich will mit ihm abschließen. Kontakt hatten wir während den ganzen 5 Jahren nur dieses 1 Jahr über FB. Ein Treffen oder Telefonat gab es nicht und das möchte ich auch nicht. Er gab mir mal seine Handynummer aber ich habe diese zwar aufgeschrieben aber danach weggeschmissen, weil mich dann doch die Vernunft eingeholt hat.

          Bitte seid nicht böse auf mich aber danke für eure Meinung! Auch wenn manche mehr oder weniger etwas gemein waren jetzt weiß ich wie außenstehende das sehen!!

          Dankeschön!

      Da kennt dich jemand sehr gut! Und weiß haargenau, wo der Hase im Pfeffer liegt. Antworten? Nichts! Auf das besinnen, was wesentlich ist.

      • (11) 12.12.11 - 12:11
        der Ex mal wieder

        Ja das stimmt, er kennt mich ziemlich gut.
        Aber diesmal habe ich ganz aufrichtig geschrieben. Es war weder Schauspielerei noch sonst was. Habe ihm aber dennoch geantwortet. Wir reden ja nicht andauernd über Gefühle sondern haben auch eine Freundschaftliche Basis geschaffen und reden über Probleme und Wünsche ect.

        Ich:
        Alles okay bei dir? Bist du böse weil ich dich auf ***** angesprochen habe?

        Er:
        Nein, das war nicht wegen ******, ist schon gut ;)

Top Diskussionen anzeigen