Zweisamkeit

    • (1) 14.12.11 - 11:37
      heute-mal-so

      Hallo,

      habe eine vielleicht seltsame Frage, aber was bedeutet für euch Zweisamkeit?

      Ich verstehe darunter eine harmonische Partnerschaft, einfach eine schöne und tolle Beziehung, in der man so viel wie möglich Zeit miteinander verbringt und eben alles passt.

      Hintergrund der Frage ist folgender: ein mir nahestehender Mann sagte mir vor kurzem, dass wir schon sehr viel Zweisamkeit hätten.
      Wir haben keine Beziehung, aber ich empfinde doch schon sehr viel für ihn und glaube das ich das Wort jetzt zu sehr auf die Goldwaage lege.
      Ich habe das bisher immer mit (m)einem Partner in Verbindung gebracht, aber nicht mit einem "guten" Freund oder Freundin.

      Ein wenig sinnloser Post, ich weiß ;-)

      • Zweisamkeit kann man auf grundlegend allen Ebenen haben. :-)

        Du verwechselst das anscheinend mit *Intimität*.

        • (3) 14.12.11 - 11:47

          Also mit Intimität verwechsel ich das jetzt nicht, dass sind zwei verschiedene Paar Schuhe :-)

          Ich bringe das nur mit einer Partnerschaft in Verbindung, in welchen Bereichen auch immer, aber tapse da anscheinend auf dem Holzweg.

          • Will sagen - das Wort "Zweisamkeit" hat eine (m.M.n.) viel geringere Gewichtung als deiner Beschreibung folgend.

            Und Intimität versteht sich nicht als Sex, sondern auf jene Werte (auch kognitiver Art), die du unter "Zweisamkeit" angesprochen hast.

            :-)

      Zweisamkeit ist für mich schöne Zeit zu zweit, Spass haben, etwas unternehmen, aber auch kuscheln. Muss keine Partnerschaft sein.
      Die Zeit zu zweit geniessen.

      Ich würde den Begriff Zweisamkeit auch eher mit meiner Partnerschaft in Verbindung bringen als mit einer Freundschaft.

      Ich sehe das also genauso wie du.

    • (7) 14.12.11 - 12:05

      Entweder habe ich eine völlige Begriffsstutzigkeit und definiere falsch oder eine altbackene Einstellung.

      Danke für eure Antworten :-)

      Webdefinitionen meist harmonisches, oft romantisches Zusammensein von zwei Personen, ohne störende andere Personen; im übertragenen Sinn auch für andere Lebewesen oder Organisationen

      de.wiktionary.org/wiki/Zweisamkeit

      Falls Du aber eigentlich wissen willst, ob er auf Dich steht, dann solltest Du ihn am Besten mal direkt darauf ansprechen, wie er den Begriff selbst definiert.

Top Diskussionen anzeigen