Reiner Männerhaushalt...

    • (1) 15.12.11 - 07:52
      henneimkorb

      Hallo!

      Zunächst: Ich liebe meine Familie - wirklich. Ich liebe meinen Mann und meine beiden kinder - aber manchmal fühle ich mich als Frau so allein auf weiter Flur zwischen drei Männern :-( Ich weiß nicht ob das hier jemand verstehen kann, aber ich wünsche mir manchmal so sehr noch eine Tochter, damit das Verhältnis irgendwie ausgewogener ist. Männer sind was Tolles ;-) aber sie sind einfach anders als Frauen. Das macht sich immer wieder in Verhaltensweisen, Kleinigkeiten bemerkbar.

      Ich bin so traurig dass unsere Familienplanung abgeschlossen ist. Mein mann will definitv keine Kinder mehr. Und klar, es wäre ja auch nicht sicher, ob es beim dritten Anlauf das Mädchen wird. Aber es macht mich traurig zu wissen, dass ich nie eine Mädchen-mama sein werde und immer mit diesem reinen Männerhaushalt auskommen und mich behaupten muss...

      • (2) 15.12.11 - 08:02

        Hallo Du

        Ich kann Dich gut verstehen, mir geht es ähnlich. Ich habe auch zwei Söhne und mein Schatz hat selbst noch einen Sohn, der die Ferien und viele Wochenenden bei uns verbringt.

        Ich liebe meine Kinder auch von ganzem Herzen, und meinen Freund und dessen Sohn natürlich auch ;-) Aber manchmal, da geht es mir wie Dir. Da fühle ich mich irgendwie trotzdem allein, so mit 4 Männern. Ich hätte mir auch immer sehr noch ein Mädchen gewünscht. Aber dieser Wunsch wird wohl immer ein Wunsch bleiben.

        Zwar sagt mein Freund manchmal schon, er könne sich noch ein Kind mit mir vorstellen, aber wir sind noch nicht so lange zusammen. Und ob ich dann in ein paar Jahren noch die Energie habe, erneut "von ganz vorne zu beginnen" weiss ich nicht. Und eben, eine Garantie für ein Mädchen gäbe es ja dann auch nicht ;-)

        Aber genau dieser Gedanke, wohl niemals eine Mädchen-Mama zu sein, der macht mir auch häufig sehr zu schaffen. Ich schaue oft wehmütig Mädchen-Klamotten an, überlege mir Mädchen-Namen oder stelle mir vor, was ich mit meiner Tochter alles unternehmen würde.

        Aber daneben gibt es viele Momente, in denen ich einfach nur stolz bin über meinen Männerverein. Und es ist bekanntlich im Leben ja immer so, dass man sich das am meisten wünscht, was man nun mal nicht haben kann.

        Von daher denke ich, unsere Gedanken sind völlig normal. Hätten wir nur Mädchen wäre es wohl der Wunsch nach einem Jungen..

        Alles Liebe

        • (3) 15.12.11 - 09:01

          Ja du hast recht. Ich bin auch oft stolz auf meine Männer! Aber manchmal fühle ich mich einfach noch nicht "komplett" ohne Mädel, weiß aber, dass für meinen Mann das Thema abgeschlossen ist. Es ist so endgültig, das macht mich traurig...

      hallo !!!

      ich kannte das auch bis dann unsere kleine unterwegs war :-)))

      meine fa meinte damals zu meinem mann : " wollen wir doch mal sehen ob sie auch mädchen hin bekommen."#rofl

      unsere planung war eigentlich auch abgeschlossen - aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt ....

      liebe grüße

      • (5) 15.12.11 - 09:00

        Ja, klar kann man nie wissen was kommt... aber für meinen Mann ist klar, dass er keine Kinder mehr will leider :-( Diskussionen bringen auch überhaupt nichts in diese Richtung. Er versteht nicht warum ich noch ein Kind will, wir hätten ja schließlich schon zwei...

        Hallo!
        Kann ich mir gut vorstellen, dass Du Dich unter Deinen "Männern" ziemlich allein fühlst.

        Aber wer weiß, vielleicht ändert Dein Mann doch noch einmal seine Meinung, man kann nie wissen...;-)

        LG Reeni84

    Huhuu..
    aaaalso ich habe zwei Mädchen und hätte gerne noch einen Jungen.
    Ich war eher das Kind, was mit Autos spielt und auf Monster steht.
    Meine Damen sind die Ober-Tussis schlechthin.
    Nachdem erst die rosa-Glitzer-Prinzessinnen-Phase kam sind sie jetzt voll die Klamottenjunkies ohne Geschmack. Ich denk auch immer beim Shopping "Oh wie süß, dass wäre doch toll für meine Mädelz" Aber nein. Die haben keinen Geschmack. Am liebsten würden sie sich wie Transvestiten anziehen!!! Wirklich!
    Bei Jungs muss das doch toll sein. Hose, Pulli, Fertig. Wenn ein cooles Motiv drauf ist, um so besser. Keine Diskussion von wegen..."..bei der Hose sind die Beine schwabbelig, die muss enger sein!"..."Ja Kind, musst du mal mehr essen, dir rutsch doch eh alles, enger geht nicht" "aber die farbe ist auch doof" "die hat die gleiche Farbe wie deine Lieblingsjeans" "Trotzdem!...Kann ich ne Leggins anziehen"
    Leggins gehören verboten!
    Jungs tragen keine Leggins!
    Und die Spielsachen oder besser Müllsachen.
    Stellt euch mal bei Toys´r´us vor das Barbie-Polly-Pocket-Regal.
    Wenn ihr nach 2 min noch keinen Augekrebs vom Pink bekommen habt, lest mal die Preise für den Schrott!
    Dann doch lieber n cooles Piratenschiff, da kann man auch was mit machen!
    Achja..ihr müsst bestimmt niiiieemals eine 0,5cm dicke Schich Lipgloss 8pink-Glitzer) vom frischgeputzen Waschbecken kratzen überhaupt glitzert in einem Mädchen haushalt alles!
    Wirklich alles! Irgendwelche dahergelaufenen Schlaumeier-Verwandte kommen bei jeder Gelegenheit mit Glitzerkleber,-pulver etc um die Ecke! Gürtel, die mit Glitzer um sich werfen, beglitzerte Figürchen...
    Oh,...oh genau..Prinzessin Lillifee!---der Film!
    Ich hab ihn im Kino gesehen! Einzig der Vater vor mir tat mir mehr leid als ich mir selbst.
    Der ganze Film glitzert! Ein Wunder, dass kein Zuckerguss von der Leinwand tropft!!
    Iiiich hätte ja gerne IceAge geguckt, aber die Dinos waren den Damen zu gruselig.
    Also, macht euch ein Realistisches Bild vom grausamen Dasein einer Mädchenmutter!

    LG sopi

    PS: natürllich ist es nicht wirklich grausam, die beiden sind zeitweilen auch mal niedlich ;-)

    (10) 15.12.11 - 13:39

    #rofl #rofl#rofl

    Aber ganz so einfach ist das mit den Jungen auch nicht ;-)

    Von wegen einfach Pulli, Shirt, Jeans, fertig... nein, nein, so läuft das nicht. Meine Herren sind da viel komplizierter. Der Kleine hat entschieden, dass er keine Knöpfe und keinen Reissverschluss auf der Hose akzeptiert und der Grosse... naja. Also die Beine dürfen jaaaaa nicht weit sein. Aber auch nicht zu eng, sonst sieht es schw... aus.

    Gepinkelt wird nur noch im Stehen, und das schon seit dem 3. Lebensjahr. Wenn's daneben geht - egal. Echte Männer machen das so! #augen

    Ihre Liebenlingswörter sind grundsätzlich "geil", "heiss", "cool" etc.

    Ach ja, und wegen Piratenschiff. Das habe ich auch mal gedacht. Aber Piratenschiff ist out. In sind Pokémon, Gormitis, Bakugan, Power Rangers, Beyblades etc. Und wehe, ich kenne da irgendeinen Namen nicht. Dann bin ich gleich oberlangweilig, halt typisch Frau. Da stehe ICH dann schon mal sehnsüchtig vor dem Barbie-Regal. Da darf es glitzern so viel es will, nach den ganzen Monstern ist das toll. Ach, und die Namen sind so herrlich einfach: Brautkleid-Barbie, Hawai-Barbie... ;-)

    • Mist, ich habe 2 Mädchen und nix mit Glitzer sondern nur Technik vom Feinsten, Klamotten eher Grufti... Farbe egal solange es Schwarz ist. Der Rest des Zimmers der Großen ist mit Reitklamotten voll

o.k. - ich leih Dir mal meine Große... - ich denke eine bessere Therapie gibt es nicht.

nun kann ich behaupten von "sowohl - als auch - " reden zu können. Ich wollte ums Verrecken ein zweites Mädchen, weil die dann so nett miteinander können (meine Mutter u. deren Schwester, wie auch ich mit der meinen sind die Dreamteams). ..... und was kriege ich #schock...? Nen Jungen ! Oh Elend... - meine damalige Nachbarin hatte 2 Jungs und dann noch welche von der Sorte "schick-zurück".

Heute weiß ich: eine höhere Instanz hatte ein Einsehen mit mir und meinen Nerven. Ich liebe mein Tochter abgöttisch - quasi sosehr, daß ein Exemplar wirklich mehr als genug ist..... - mein Sohn ist völlig anders, genau darum liebe ich den Knaben auch.

Abgesehen davon, war meine Tochter nie scharf auf Puppen (ich hätte da noch ca 3 Käthe Kruse Exemplare und diverse Barbies...#augen) - die hing immer überkopp in irgendeinem Baum rum... - echt blöd. Nun hat sich dies zwar geändert, allerdings mit dem nicht zu verachtenden Nachteil, daß ich ständig meine Klamotten und Schuhe als abgängig betrachten muß. Sollte mein Sohn mal meine 11,5cm-Highheels klauen,,,,,, - - - flippe ich stumpf aus.

Liebe Deine Jungs und freue Dich auf Deine Schwiegertöchter (die kannste aus dem Haus jagen......)...

GzG
Irmi

Top Diskussionen anzeigen