Mein Mann und der Bauch nach der Schwangerschaft:-(

    • (1) 16.12.11 - 14:26
      meinmannmachtmichverrückt

      Hallo

      Vor 7 Monaten haben wir unsere Zwillinge bekommen ( Wunschkind ). Mein Mann war schon da nicht sonderlich begeistert von meinem Bauch und der veränderung von meinem Körper.... ich weiss nicht was er dachte wo das Baby wächst ????

      Nun meckert er pausenlos an meinem Bauch rum.... mich nervt das so. Ich bin 1.65 und wiege 55 Kilo, das habe ich vor der Schwangerschaft auch gewogen aber das Gewebe ist einfach nicht mehr so wie es mal war. Mein Bauch war RIESIG da waren 2 Babys dinnen bis zur 37 SSW.

      Ich kämpfe mich 3 mal die Woche im Fitness durch aber das Gewebe geht nicht zurück.
      Mich stört es selber auch ein bisschen, aber mein Mann kann über nix anderes mehr reden. Sex ?? Kann er nicht haben, ihn stört mein Bauch das törnt ihn ab. Urlaub am Strand ? Aber doch nicht mit meinem Bauch:-(
      Schwimmbad ? Da muss er sich ja schämen falls er jemand triff denn er ist Fitnesstrainer und Personaltrainer. Der tut grad so als würde ich nur noch aus Bauch bestehen..... wenn der so groß wäre wurde mir nicht Gr. 34 passen.

      Ich bin so enttäuscht und genervt von meinem Mann. Hoffentlich wird er nie alt und bekommt Falten oder es hängt was.

      Sind andere Männer auch so ? Oder nur meiner :-(

      • Hallo,

        also wirklich: Dein Mann ist ein blöder Sack!

        Bei uns ist das anders herum: Mich stört mein Bauch (seit 3 Jahren) und meinem Freund ist das egal, der würde es wohl auch nicht mitbekommen wenn der noch weiter wachsen würde.
        Ich habe noch ein kleines Restbäuchlein, zwar keine Streifen aber es ist eben nicht wie vorher.

        Mehr als Sport machen und dich bewegen kannst du ja nicht - dem würd ich aber was pfeifen. Fitnesstrainer hin oder her - wer sich für mich schämt der würde mich gar nicht mehr zu Gesicht bekommen.

        "Ich bin so enttäuscht und genervt von meinem Mann. Hoffentlich wird er nie alt und bekommt Falten oder es hängt was." - schau doch mal ob du schon erste Fältchen oder graue Haare entdeckst und häng dich richtig daran auf! Mal sehen was er dazu sagt.

        Hast du ihm schon gesagt wie sehr er dich kränkt?

        Lieben Gruß und alles Liebe,

        lass dich nicht unterkriegen!

        Jenny

        • (3) 16.12.11 - 14:51

          Doch ich hab ihm das schon gesagt aber irgendwie ist er grad voll das A****** und ich total enttäuscht :-(

          Meine Hebamme meinte zu ihm er soll sich schämen sowas zu mir zu sagen wo ich gerade vor 7 Monaten ihm 2 Kinder geboren hab.

          LG

          • Finde auch das die Hebamme Recht hat und zwar absolut. So muss sich niemand behandeln lassen.
            Soll er sich doch jmd. anderen zum demütigen suchen. Anscheinend hat der Herr selber ein paar Probleme wenn er dich so fertig macht.

            Die Frage ist jetzt ob du mit so jemandem leben willst und ob du möchtest dass deine Kinder von so einem oberflächlichen Vater großgezogen werden.

            Stell dir mal vor eins deiner Kids wird übergewichtig, schmeisst er es dann raus?

      (6) 16.12.11 - 14:44

      Sorry, aber Dein Mann ist ein Dummkopf und ich finds gemein und auch dumm. Als Fitnesstrainer sollte er wissen, daß eine Zwillings(!)schwangerschaft den Körper verändert. Derartige Kommentare und Aktionen würde ich mir verbitten!!#wolke
      Ich vermute er hat ziemlich wenig Selbstbewußtsein, sonst würde er nicht so blöd reagieren.

      Bestimmt gibts bei ihm auch was zum kritisieren... lass Dir nix gefallen.

    • Dein Mann ist ein blöder Arsch und wenn er das nächste Mal ins Kino oder Theater mit dir will sagste folgendes:" Tut mir leid, aber Kino mit dir geht nicht, dein Kopf"

      Und wenn erst nicht rafft, spricht das für ihn. Und wenn du noch freundlich bist, erklärst du ihn: Die Erbse da drin reicht nicht um gesehenes sinnerfassend zu verstehen" und er "möge doch bitte daran arbeiten"

      Ich halts ja kaum aus!

      • (8) 16.12.11 - 15:20

        So was ähnliches meinte meine Hebamme auch. Es tut mir einfach unglaublich weh wie er mich behandelt momentan.

    Huhu,

    ich sags nur ungern...aber da scheinst du ne Niete gezogen zu haben.

    Mal ehrlich, das ist doch krank was dein Mann da von sich gibt.

    Wie wenig Selbstbewußtsein hat der denn, das er sich nicht in die Öffentlichkeit trauen kann weil seine Frau und die Mutter seiner Kinder ( die beneidenswerter Weise nach der Schwangerschaft wieder das wiegt was sie vorher wog), die immerhin ZWILLINGE ausgetragen hat ( man ich sah nach einem Kind schon aus wie eine Landkarte), nicht aussieht wie irgendein xbeliebiger Barbieverschnitt ohne Spuren von Leben.

    Schwierig zu sagen was man da raten kann, lass dich jedenfalls nicht auf deinen Bauch, der vielleicht etwas weniger glatt ist als vorher, reduzieren! Ganz ohne dich zu kennen weiß ich das du wesentlich mehr darstellst.

    lg

    Andrea

Sehr sehr traurig, dass dich dein Mann nur auf dein Äußeres reduziert! War das schon immer so?

Meiner liebt und begehrt mich nach wie vor und findet mich nach 2 Kindern immer noch sexy :-) Der Bauch ist weg, was bleibt ist die Haut, die einfach ein klein wenig zu viel ist. Für mich kein Drama, bin keine 15 mehr und muss auch nicht so aussehen ;-)

Ich finde es furchtbar, wie dein Mann dich behandelt. Du hast 2 Kinder in deinem Bauch gehabt, weiß er denn diese Leistung gar nicht zu schätzen?

Ganz ehrlich, geh alleine ins Schwimmbad, mach ohne ihn Urlaub und genieße dein Leben. Wenn er nicht daran Teilhaben möchte, soll er bleiben wo der Pfeffer wächst!

  • (12) 16.12.11 - 15:15

    Ich weiss auch nicht was mit ihm los ist.... eigentlich war er noch nie so blöd wie er nun zu mir ist.....

    Ich geh ja auch alleine ins Schwimmbad. Ich hätte mir nur gewünscht er wäre lezten Samstag mitgekommen denn da hatte ich Geburtstag und hatte keine Lust zum Feiern und dachte wir fahren zusammen an den Bodensee in eine Therme und machen uns da einen gemütlichen Tag mit den Kindern.....

    • (13) 16.12.11 - 16:09

      Ganz ernsthaft - wenn er sich schon wegen solchen Kinkerlitzchen so aufführt, was soll das erst bei einer ernsthaften Krise werden?! #schock

      (14) 16.12.11 - 16:34

      Und du bist sicher, dass das alles wegen deinem Bauch ist? Ist er wirklich so Oberflächlich oder könnte da jemand anderes hinter stecken?

      • (15) 16.12.11 - 17:49

        Ich weiss es nicht. Wir sind seid 10 Jahren zusammen, seid 5 verheiratet, wir beide wollten eine Familie gründen, er mehr wie ich.

        Eigentlich kenne ich ihn so nicht....

        Sorry, aber dass denke ich auch. Wenn ein Mann sich so verhält, steckt meist mehr dahinter. Fühl ihm auf den Zahn.

Nur Deiner.

Erkläre Deinem Mann, daß seine Mutter damals nicht ganz ehrlich wahr, als sie ihm die Sache mit dem Storch vorgegaukelt hat. Adebar hat die Zwillinge nicht vor die Tür zu schmeißen, da müssen schon wir Weiber ran #augen. Ist ne Sache der Stellenbeschreibung.

Natürlich hat die Frau von Welt innerhalb kürzester Zeit wieder einen Heidi-Klum-Körper zu haben. Ist doch wohl völlig klaro. Du hast ja auch noch den Personaltrainer vor Ort. Dann würde ich doch sagen... - mach es wie die Promifrauen. Du kümmerst Dich ausschließlich nur noch um Deinen straffen Body, stellst Kinderfrauen, Haushaltshilfen, Ernährungsberater ein, gibst denen seine Kontonummer und läßt dort abbuchen. In Deiner dadurch entstehenden Freizeit gehst Du shoppen, Fango /Tango, nebst Beautycremes etc. pp. - wenn Du Dich dann soweit aufgepeppt hast und das Victoria Beckham Gewicht erreicht hast, trittst Du Deine "unangenehme Körperöffnung" in selbige und suchst für Dich und die Zwillinge einen Mann, der sein Gehirn über den Schultern trägt und nicht deutlich darunter.

GzG
Irmi

Hallo,
ich wünsche deinem Gatten mindestens erblich bedingten ,vorzeitigen Haarausfall.Dagegen hilft Fitness auch nicht. Ich kenne übrigens eine Fitnesstrainerin mit Zwillingen, auch sie ist an ihrer leicht überhängenden Bauchhaut gescheitert mit ihren sportlichen Anstrengungen.Es gibt weiß Gott Schlimmeres.
Und gesunde Zwillinge sind wahrhaftig ein Geschenk.

Ich befürchte ,dein Mann ist ein oberflächlicher Hohlkopf, mit erheblichen menschlichen Defiziten.
Mein Mann ist nicht so, aber mir sind früher schon solche Exemplare begegnet.
Ob sich das mal ändert? Keine Ahnung.Vielleicht müssen ihm dazu erst selbst optische Einschränkungen ereilen.Die Zeit sollte für dich arbeiten, ich würde mir so einen Typ auf Dauer allerdings nicht antun.

Auch für dich kommen bestimmt wieder bessere Zeiten.Wenn er weiterhin keinen Sex mit dir haben will, fährt er eure Ehe sowie gegen die Wand.

L.G.#klee

Hm,

erstmal würde ich dich gerne mal virtuell in den Arm nehmen, wenn ich darf?!#liebdrueck

Aslo meiner Menung nach, gehts ihm nicht um den Bauch. Der ist bedingt, durch deine SS, mit der er so nicht einverstanden war. Bei mir kommt es so rüber, als will er sich für seine Situation an dir ....naja...da gibts kein gutes Wort.....rächen.

Es hat ihm schon nicht gepasst, dass es Zwillis sind, aber da konnte er ja nicht so gegensteuern, also muss deine Figur herhalten.

Ich würde euch eine Paartherapie vorschlagen.

Du hast Großartiges geschafft und dein Bauch erinnert dich jeden Tag daran. Aber wenn du selbst damit Probleme hast, dann solltest du mal mit deinem Arzt über die Möglichkeiten sprechen. Aber nur, wenn es für dich ist.

LG, Mamutsch#blume

Also dein Mann hat echt den A**** offen...

Nach 7 Monaten wieder das gleiche Gewicht wie vorher und trotz Zwillingen 3 Mal die woche zum Fitness? Krass, dass du dafür noch Zeit und Motivation findest.
Dass er sich für dein angeblich schlechtes Aussehen schämt ist einfach nur gemein, respektlos und lieblos. Statt dass er stolz auf seine Frau ist, wie du alles hinkriegst.
Lass dich mal fest drücken #liebdrueck
War er denn vorher auch so extrem auf den perfekten Körper fixiert?

  • (21) 16.12.11 - 17:46

    Vor der Schwangerschaft hatte ich schon einen "perfekten" Körper da ich ja selber im Fitnessstudio arbeite.

    Der überschuss an Gewebe stört mich schon ein bisschen wenn ich genau hinschaue, nun im Alltagg oder so nicht, dafür habe ich 2 wundervoll Kinder die ich 5 Monate beide voll gestillt habe, halte Haus und Garten in Schuss, arbeite noch nebenher im Studio und trainiere selber noch 3 mal.

    Irgendwie ist er bei der Arbeit ganz anders wie er nun bei mir daheim ist.....

Hallo!

nein, so sind zum Glück nicht alle Männer!

Dein mann ist ein obverflächlicher Arsch*sorry*!
Du trägst eure Kinder aus und dann sowas!

Er sollte man ne Therapie in erwägung ziehen...

lg

melanie mit 4 Kindern

Hallo,

das Einzige was mir dazu einfällt: Igitt ist der Kerl widerlich.

Ich habe vier Kinder (3x spontan, 1x KS), mein Bauch schaut aus wie eine olle Tomate von vor drei Wochen und würde mein Mann mir solche Sprüche an den Kopf knallen, könnte er zur Tür raus gehen und davor bleiben, aber so was von (boah könnt ich mich grad aufregen, genauso wie der Vollpfosten der hier neulich seine Freundin zur Brust-OP nötigen wollte #aerger)

LG

Dein Mann bekräftigt hiermit das Klischee, dass Fitnesstrainer hohl im Kopp sind und ihr ganzes Hirn im Bizeps tragen!

(ich kenne einige die sehr intelligent sind, aber Ausnahmen bestätigen die Regel)

Du hast seine Kinder im Bauch getragen, weiß er das überhaupt zu schätzen?

Sag ihm, er soll innerhalb von 10 Monaten 30 kg zunehmen und die aber innerhalb von 7 Monaten wieder loswerden! Mal sehen wie er dann aussieht

"Sind andere Männer auch so ?"

Kann ich mit einem klaren "Nein" beantworten - zumindest mein Mann ist nicht so. Ich befürchte allerdings, dass Dir das auch nicht hilft, da Du ja mit Deinem Mann zusammen bist.

Das mit dem Gewebe wird wieder - es dauert halt seine Zeit. Wir beide sind gleich groß und mein Bauch war in den Schwangerschaften auch gigantisch, große Kinder brauchen eben viel Platz. Da Du ja schon vorher Sport gemacht hast, wird das auch alles wieder straff werden. Vermutlich weisst Du das alles selber.

War Dein Mann eigentlich schon immer so körperfixiert? Es ist eine Sache, den eigenen Körper zu hegen und zu pflegen und eine ganz andere, sich ständig um den Körper anderer zu kümmern. Wie kommt Dein Mann eigentlich mit seiner Rolle als Vater zurecht? Ist er im Moment Alleinverdiener? Vielleicht ist die Fixierung auf Deinen Bauch nur eine Übersprunghandlung und er hat ganz andere Probleme.

Top Diskussionen anzeigen