liest mal was mein mann zu mir sagt immer

    • (1) 05.01.12 - 21:49
      genervte-ehefrau

      mein mann geht vollzeit arbeiten macht oft überstunden.
      er ist also oft spät zu hause, statt 17 uhr dann erst um 19 oder um 20 uhr.

      manchmal fährt er aber noch zu seinen kumpel etwas zocken.

      ich sitze dann hier und manchmal ist es schon 21 uhr und ich weiß nicht was los ist.

      ich bitte ihn dann immer eben bescheid zu sagen ich mache mir sorgen.

      er sagt er ist kein kleines kind und ich nicht seine mama wo er sich abmelden muss.

      oft sitz ich am gedeckten tisch weil ich denke spätestens 20 uhr ist er ja da und warte und warte.

      übertreibe ich?

      • (2) 05.01.12 - 21:51

        Dreh den Spieß um ODER trenn dich ODER akzeptier es!

        LOVE IT - CHANGE IT - LEAVE IT

        (3) 05.01.12 - 21:59

        du machst dir keine sorgen, sondern du willst, dass er gefälligst zuhause antanzt, wenn er dich schon solange alleine lässt. du findest es auch nicht ok, dass er zocken geht, denn er ist ja immerhin mit dir verheiratet.

        dass dein mann sagt, er ist kein kleines kind mehr, spiegelt nur dein eigenes verhalten. er ist DEIN mann und so hat er sich auch genau so zu verhalten.

        du übertreibst nicht nur, sondern du schlägst ihn so in die flucht!

        • (4) 05.01.12 - 22:06

          Ja ne is klar!

          Solch einen blödsinn wie du hier schreibst hab ich schon lange nicht mehr gelesen!

          Er darf sich natürlich alles erlauben und sie muss brav zu allem ja und amen sagen.

          Wenn der Herr der Meinung ist, er müsse nach X Std. Arbeit NICHT die restliche Zeit mit seiner FRAU verbringen sondern mit irgendwelchen Kumpels und dann noch nichtmal bescheid zu sagen das es später wird, ist das vollkommen Ok und als Frau schlägt man seinen Mann in die Flucht wenn man etwas mehr Verständnis möchte1

          Man man....entweder bist du ein Mann, Single oder einfach nur Egoistisch!

          • (5) 05.01.12 - 22:13

            Man man....entweder bist du ein Mann, Single oder einfach nur Egoistisch!

            weder noch meine gute#aha

            • (6) 05.01.12 - 22:16

              Ich bin weder deine gute noch haben wir schon zusammen Schweine gehütet, also lass diese "Anzüglichkeiten"!

              Und von selbstreflektion hast du noch nie in deinem Leben gehört!

              Soviel empathielosigkeit wie bei dir gibts zum Glück nicht oft! Selbst hier bei Urbia nicht!

              :-p

              • (7) 05.01.12 - 22:19

                getrenden hunde bellen! in diesem sinne...

                ps: mit dir, meine gute, würde ich nicht mal schweine hüten #gaehn

                • (8) 05.01.12 - 22:37

                  Habe ich auch nicht gesagt das Du meine bevorzugte Wahl wärst.

                  Wäre sicherlich auch schwer für mich zu differenzieren wer wer ist!

                  Im übrigen heißt es: getretene und nicht getrenden hunde! #aha

                  • (9) 05.01.12 - 22:45

                    na siehst du, hat doch geklappt. du tickst hier im dreieck und benimmst dich wie eine hysterische und gestresste ehefrau, nur weil man nicht deiner meinung ist. ebenso die TE. das ist peinlich, nicht dass man völlig anderer auffassung ist.

                    DENN und nun lerne: jede geschichte hat 2 seiten! und dass er sich zu dieser äußerung her gibt, muss nicht heissen, dass sie sich alles gefallen lassen muss, sondern dass dem sicher schon einiges vorweg gegangen sein muss/kann.

                    dann trick mal schön weiter!

                    im übrigen bin ich weder beleidigend, noch anzüglich geworden, das war dir vorbehalten #ole

                    • (10) 05.01.12 - 23:04

                      hach bist du lustig. :-) Na dann lass mich doch einfach "ticken"! Was auch immer du damit ausdrücken willst!

                      Niedlich dein kleinmädchen-geschreibsel. #gaehn

                      Lernen kann man von dir im übrigen nicht das geringste!

                      Und da du ja so genau bescheid weißt über die Hintergründe der TE, hast du wohl deine Kristallkugel ordentlich poliert! #pro

                      Dann mach mal weiter damit! Machst das schon richtig gut!

                      #winke

                  (11) 05.01.12 - 23:09

                  >>>Im übrigen heißt es: getretene und nicht getrenden hunde! #aha<<<

                  Nein, es heißt "getroffene" Hunde....

                  Einer der blödsten Sprüche, der in Foren ständig bemüht wird...

                  • (12) 05.01.12 - 23:15

                    Ok, das wäre noch korrekter!

                    Mir ging es allerdings lediglich um das getretene/getrenden nicht um das eigentliche "Sprichwort"!

                (13) 06.01.12 - 10:02

                Emmm, nee. Es heisst "getroffene" #rofl Herrlich wenn Intelligenzbestie 1 Intelligenzbestie 2 verbessern will und selbst voll in die Kacke tritt.

            getrenden???

            Muss man das Wort kennen? Lerne erstmal richtig schreiben bevor du andere blöd anmachst...

            Heute sinkt für Sie: Das Niveau... #augen

    (17) 06.01.12 - 08:15

    Was kann daran egoistisch sein, wenn man nach einem anstrengenden Arbeitstag noch was entspannendes mit ein paar Kumpels machen möchte ? Egoistisch ist doch eher sie, sitzt zuhause und erwartet, dass der Mannnach Hause kommt und sie bespaßt. Sie könnte ja selbst was mit Freundinnen machen, eine Ehe ist doch kein Gefängnis...

    • (18) 06.01.12 - 09:35

      >>>Sie könnte ja selbst was mit Freundinnen machen, eine Ehe ist doch kein Gefängnis... <<<

      Wozu Ehe, wenn man nebeneinander herlebt und jeder nur sein Ding macht?

      So wie ich die TE verstanden habe, geht es ihr nicht darum, rund um die Uhr bespaßt zu werden, sondern darum, dass er zumindest Bescheid sagt, wenn er später kommt/noch etwas anderes vor hat.

      (19) 06.01.12 - 09:45

      Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es doch darum, dass er nicht mal Bescheid gibt. Sie sagt, sie macht sich Sorgen und das kann ich nachvollziehen.

      LG
      Suse

      (20) 06.01.12 - 11:38

      Wieso ist sie denn egoistisch?

      Weil sie von ihrem eigenen Ehemann etwas Anstand erwartet? #kratz

      Ich denke nicht, das sie von ihm bespaßt werden möchte. Aber wenn man sich sorgen macht (was in dem Fall wohl berechtigt ist) ist das ein sehr unangenehmes Gefühl und kann ganz einfach vermieden werden.

      Ich glaube sie hat nichts dagegen wenn er sich nach der Arbeit mit seinen Freunden trifft, aber zumindest kurz bescheid sagen kann er.

      Klar kann man das mal vergessen! Aber dann auch noch so einen dummen Kommentar abgeben, das er sich nicht abmelden muss....ich weiß nicht. Aber ich denke mal in dieser Ehe ist wohl noch mehr im argen und das ist nur die Spitze des Eisbergs.

      (21) 06.01.12 - 21:09

      Es geht hier nicht darum, dass er es nicht DARF! Es geht darum, dass er nicht bescheid gibt, wo er ist.

      Ich finde es völlig normal, dass man kommuniziert! Würde er sie kurz anrufen oder ihr eine SMS schicken, dass er nach der Arbeit noch zu einem Kumpel fährt, wäre das in meinen Augen völlig in Ordnung!

      Wenn man aber gar nicht`s hören lässt und man weiß, dass er um 19 Uhr (oder wann auch immer) aus hat, man aber um 22 Uhr immer noch allein daheim sitzt, würde ich mir auch Sorgen machen!

      Nennt man sowas Ehe, in der jeder tut, was er will, wie er will?

      Ich finde nicht!

      Gefängnis finde ich es nicht, wenn man kurz bescheid gibt, was man nach der Arbeit noch so vor hat.

      Meine Meinung.

(22) 06.01.12 - 10:33

Lerne bitte, sinnerfassend zu lesen. Es steht nirgendwo, dass sie nicht will, dass er sich mit Freunden trifft, sondern dass sie sich Sorgen macht, wenn er nicht Bescheid sagt dass es später wird #aha.

  • (23) 06.01.12 - 11:18

    ... und wieviel Sinn ergibt es, sich "Sorgen" zu machen, wenn er regelmäßig zu unregelmäßigen Zeiten zu Hause aufschlägt?

    Fakt ist mit Sicherheit, daß sie sich keine Sorgen macht, sondern daß es ihr gewaltig stinkt, daß der Herr seinen eigenen Zeitplan verfolgt, ungeachtet dessen, was sie dabei empfindet. Jede Wette.

    Sorgen ! Das ich nicht lache #rofl.... - wenn etwas passiert sei, der Knabe Papiere dabei hat, stehen die Bullen ratz-fatz vor Deiner Tür.... -

    bei Kindern darf man sich sorgen... - ansonsten ist das ne dämliche Ausrede.

    Gzg
    Irmi

    • (24) 06.01.12 - 11:28

      Ich finde auch, dass "Sorgen machen" es nicht trifft, sondern eher "sich aufregen, dass der Idiot einfach nicht Bescheid sagen kann".

      Das ginge mir aber ganz genauso. Und wetten, wenn sie verduftet und er spontan mit den Kindern zu hause sitzt, findet er es nicht halb so normal wie, wenn er es selbst macht???

      • (25) 06.01.12 - 11:47

        absolut... - dazu müßte er aber mal pünktlich zu Hause aufschlagen #rofl.. - sonst kann sie ihn nicht sitzen lassen...

        oder sie steht schon in Hut und Mantel, wenn er reinkommt.

        Langfristig ist das keine Lösung um ein "gemeinsam" zu gestalten. Freiheiten sind durchaus wichtig.... - jedoch kann man es übertreiben. Retourekutschen sind nur kurzfristig eine Lösung. Man versucht dem anderen es mit gleichen Mitteln "heimzuzahlen". Das ergibt wirklich keinen Sinn, sondern schaukelt die Situation nur unnötig hoch.

Top Diskussionen anzeigen