Weiss warum ich immer an den falschen Mann gerate...

    • (1) 16.01.12 - 14:33
      wie ändern??

      Hallo!

      Ich habe dieses Wochenende erkannt, warum ich immer an die "falschen" Männer gerate.

      Wie kann ich mein "Beuteschema" ändern?? Wie kann ich das in mir drin ändern, dass andere Männer nun für mich attraktiv werden??

      Bin sehr gespannt auf eure Antworten!

      LG

      wie ändern??

      • Puhh...verstehe die Frage ehrlich gesagt nicht ganz...

        wenn du doch schon gemerkt hast, warum du immer an die falschen Männer gerätst, dann hast du doch auch die Lösung deines Problems und weißt doch selbst am besten wie du das Beuteschema änderst ?!

        Oder habe ich deine Frage jetzt einfach nur falsch verstanden?

        Liebste Grüße, Nicki

        • (3) 16.01.12 - 14:41

          Hallo Nicki,

          ich finde Männer immer attraktiv, wenn sie mich nicht wollen...
          Mein Vater hatte schon null interesse an mir, so denke ich mittlerweile, dass ich halt nie gelernt habe, dass jemand mich liebt, ohne dass ich etwas für ihn "tue"...

          Ich kenne jemanden, der ist in mich verliebt, schon sehr sehr lange, der ist für mich aber absolut nicht attraktiv :-( Der zieht mich nicht an...

          Wie kann ich das für mich ändern...??

          Verstehst Du nun, wie ich das meine?

          LG

          wie ändern??

          • "ich finde Männer immer attraktiv, wenn sie mich nicht wollen..."

            dies ist sicherlich schon so eine art "sport" von dir geworden...

            zu beneiden bist du wahrlich nicht.
            du wirst es mal recht schwer haben, denn bei dir besteht die gefahr, daß du mal keine ordentliche beziehung führen kannst, weil dir der jeweilige partner schnell überdrüssig wird.

            einige.. lieber paar mehr.. stunden auf dem liegemöbel eines guten psychoanalytikers würden dir nicht schaden.

            • das magst du gut erkannt haben, aber deine ausdrucksweise find ich anmassend, frech und einfach nur asozial.
              weisst du, vllt liegt der hund der TE in der kindheit begraben und sie kann gar nichts dafür, leidet auch noch drunter. dann wriken kommen solche sprüche wie deine echt heilend #nanana

              vllt täte der TE eine kurztherapie echt nicht schlecht. du allerdings könntest dich dann gleich mal bei einem benimm-kurs anmelden. denn respekt gegenüber deinen mitmenschen hast du anscheinend nicht gelernt.

              pfui teufel #contra

              • "weisst du, vllt liegt der hund der TE in der kindheit begraben"

                daß sie vom vater emotional mißbraucht wurde, hat die schreiberin bereits selbst erkannt, weshalb sollte ich es wiederholen? weshalb wiederholst du es? #kratz

                du schreibst nicht wirklich für die threaderöffnerin... du identifizierst dich mit ihr.
                wärest du in normalen verhältnissen aufgewachsen.. so hättest du überhaupt nichts zu meiner antwort geschrieben.. aber weil dem nicht so ist, fühlst du dich selbst auf den schlips getreten.
                demzufolge, nehme ich dir deine antwort nicht übel.. da du dich offenbar nicht anders erleichtern kannst.
                aber auch dir kann geholfen werden. du mußt es nur wollen.

                es ist übrigens nicht gut immer alles zu verniedlichen und zu beschönigen.

      • Du weißt doch woran es liegt. Wenn du frühzeitig gelernt hast, dass du dich abstrampeln musst, um geliebt zu werden, dann wirst du es so oft wiederholen, bis du mal gelernt hast, dass es auch ohne dem geht.
        Es ist nicht einfach aus diesem Schema wieder heraus zu kommen. Vielleicht solltest du überlegen, ob du mal eine Therapie machst, denn sonst versaust du dir viele Jahre deines Lebens, weil du Männern "hinterher rennst", die dich nicht verdienen und dich nur unglücklich machen.

        ich glaub ganz ehrlich dass ich weiss was du "hast".
        mir gehts genauso. ich bin extrem männerfixiert, sie erfüllen für mich so eine art ersatzrolle einer authotität die über mir steht, denn ich hatte keine eltern, mein dad ist der letzte macho und ich bin nur auf der welt weil meine mutter nicht mehr abtreiben konnte.

        so, zeit meines lebens hab ich in beziehungen ein "warmes nestchen" gesucht. männer waren immer mein verderben, entsprechend oft hab ich wahre schiffsbrüche erlitten.

        ich hab gelernt, dass ich mein leben hab und nur meins. mit eigener wohnung, entscheidungsfreiheit, freiheit überhaupt. dazugesellen darf sich gerne ein mann, aber ich drehe mein leben nicht mehr komplett um, wenn einer kommt oder da ist.

        glaub mir, du musst er mal DICH und deine einstellung ändern und dann ziehst du automatisch das an, was du bist! dann trägst du deine innere überzeugung nach aussen. einen anderen weg gibts meiner meinung nach auf dauer nicht.

        #herzlich
        diana

ich glaube, das geht nicht so einfach

du musst einfach nur den richtigen finden ;-) der Rest ist Testphase

Huhu

Ach ich versteh dich #liebdrueck

Ich verliebe mich immer in Männer, die in mir die zweite Mami suchen. Die ab dem Moment alle Verantwortung mir umhängen, die voller Selbstzweifel sind, die "schwach" sind. Die extremst eifersüchtig sind und mich zum zentralen Mittelpunkt ihres Lebens machen und mir das Gefühl geben, ohne mich bricht ihre Welt unwiderruflich zusammen.

Ich wünsche mir jedoch einen selbstbewussten Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht, der mir in guter Freund als auch Partner ist.
Der auch mal mir eine starke Schulter zum anlehnen bietet, ohne aber seine Persönlichkeit an der Tür abzugeben.

Wie man das "Beuteschma" ändert habe ich noch nicht herausgefunden, leider.....

Lg Dani

(15) 16.01.12 - 22:39

Hallo,

vielleicht solltest Du versuchen, auf andere Männer nicht "attraktiv" sondern "intelligent" zu wirken, damit erreichst Du zumindest eine andere Zielgruppe...;-)

LG Jupp

hab die antwort: dann müsstest evtl. auch erst mal DU dich ändern, innen drin, und deine neue einstellung, was auch immer sie betrifft nach aussen kehren. dann zieht man automatisch menschen an die zu einem passen, oder?

glg und viel #klee
diana

Top Diskussionen anzeigen