BIn verunsicher...wurde geküsst und muss immer an ihm denken

    • (1) 18.01.12 - 13:48
      bindurcheiander

      Hallo,

      es ist zwar über eine woche her aber irgendwie geht der gedanke nicht aus meinen kopf und ich weiss nicht was ich machen soll...mehr gesagt ich weiss es schon aber es in die tat um zusetzen ist schwer.

      zu meiner person,ich bin seit vier jahren mit meinen Mann zusammen davon zwei jahre Verheiratet, wir haben gemeinsam zwei kinder, das kleinste ist 8 monate alt.

      jetzt ist es so das wir sehr engen kontakt mit seiner cousine haben die auch verheiratet ist und ein kind hat, und wir da auch sehr oft schlafen.

      Mein Mann und seine Cousine kuscheln gerne zusammen und wollen mich und ihren Mann immer ärgern wenn die im arm zusammen auf dem sofa liegen und kuscheln...
      jetzt ist es vorletztes we so gewesen, das wir alle zusammen auf dem sofa geschlafen haben...mein Mann mit seiner Cousine zusammen und ich mit ihren Mann zusammen... ich konnte die ganze nacht nicht schlafe, da ich bei einen anderen mann im arm lag...naja das war ja eigentlich nicht so schlimm aber gegen 4 uhr morgens merkte ich das er sich genähert hat, hab mir dabei nichst gedacht aber auf einmal hat er mich geküsst, ich habe mich sofort um gedreht damit er nciht weiter machen konnte und habe weiter so getahn als würde ich schlafen ( wir haben auch arm im arm geschlafen)..als ich auf der seite nciht mehr weiter liegen konnte habe ich mich wieder zu ihm um gedreht und er war noch immer wach und guckte mich an, als er wieder versucht hat mich zu küssen, habe ich seine hand genommen und habe an seinen ring gerüttelt und habe ihn zu verstehen gegeben das es nicht geht. er blinzelte mit den augen und gut war.

      den ganzen restlichen tag haben wir alle wie sonst rum gealbert... er meinte dann zu mir auf einmal ich bekommen den noch, ich bin garnicht da drauf eingegangenund habe so getahn als wäre nichts gewesen...wir hatten noch eine nacht da verbracht aber die in ihren schlafzimmer..zum glück...
      am nächsten tag, sonntag, musste sein frau arbeiten und wir waren mit meinen Mann alleine mit den Kindern...als mein mann was am pc bei dennen gemacht hat und ich mit ihm in der Küche war, packte er mich auf einmal und küsste mich mit zunge...ich habe sofort abgeblockt weil ich auch schiss hatte das mein mann rein kommt...aber ganz ehrlich mri hat es gefallen was mich sehr erschrocken hat über mich...das es mir überhaupt gefallen hat

      wie kann es mir gefallen wenn ich glücklich verheiratet bin mit meinen traummann???

      ich musste die ganzen woche daran denken und bin schockiert über mich..ich habe wie glücksmoment wenn ich daran denke, und gleichzeitig bin ich schockiert...

      ich bin keine person die fremd geht. da ich es einmal früher aus probiert hatte und da musste ich das es nicht mein ding ist fremd zu gehen, da mache ich eher schluss als jemanden sowas an zu tun...und jetzt???

      ...das problem ist auch wir suchen zusammen ein haus...wie soll das dann gehen???

      ich hatte ihn als wir nach hause gefahren sind gebeten keine nachrichten über das zu schreiben und wir waren beide einig das nichts passiert ist, das es vergessen ist...aber er hat mir zu verstehen gegeben das er mehr will.....

      ich hatte ihn letzte woche am handy gehabt weil ich was fragen wollte und irgendwie kamen wir dann auf das thema und ich habe zu ihn gesagt wie er sich das vorstellt das ich seine und er meine affäre werden, und wenn wir dann zusammen in einen haus wohnen wie er sich das alles vorstellt...er meinte das werden wir dann alles sehen... aber soweit möchte ich das garnicht dazu kommen lassen, ich bin verheiratet und kann sowas nciht machen... aber es ist echt schwer zu wieder stehen...das ganze we waren wir irgendwie wie angezogen von einander..wir haben beide die nähe zu den anderen gesucht und ganz ehrlich wir waren beide voll scharf auf einander...
      OH GOTT wie kann ich nur so denken,ich dreh durch...

      ich bin nur froh das ich zuhause bin auch dieses we wieder, mein mann war mit den kindern und ihm am sonntag schwimmen, ich bin extra zuhause geblieben damit ich abstand von ihm bekomme, weil mir das ja auch alles gefallen hatte und ich es nicht da drauf ankommen lassen will das da doch mehr draus wird... wie soll das nur in zukunft werden...ich kann ja schlecht den kontakt abbrechen dann würde mein mann und sein Cousine sich wundern...ich möchte da aber auch nichts sagen sonst mache ich alles kaput, und wir sind so gerne alle zusammen und haben ne menge spass...
      was ich auf jeden fall schon gemacht habe ist...wir haben uns alle gerne über sex unterhalten, da halte ich mich schon raus und rede garnicht mehr mit, sonst kommt der noch mehr auf dumme gedanken obwohl er die ja schon hat.

      wenn ich nicht verheiratet wäre würde ich es auch wollen...mehr gesagt ich möchte auch meh, aber das geht nicht da ich meinen Mann liebe und ihn das nie an tun würde...

      ich frage mich natürlich wie es dazu gekommen ist das er jetzt was von mir will...lag es daran weil er mich dabei gesehen hatte das ich meine tochter gestillt habe...oder daran das mein Mann mich immer aus spass begrabscht hat...und stelle mir so viele fragen und komme trotzdem nicht auf dem punkt.

      es ist echt scheisse alles ich mag ihn so sehr mehr gesagt beide, ich hätte nie gedacht das er sich an mich ran wagen würde, es ist echt schwer zu tun als wäre nichts passiert...ich hatte sogar zwei tage davor ein gesprech mit meinen Mann weil der Mann von ihr schon öfters mal vor der ehe fremd gegangen ist. mein mann meinte zu mir das er sich das nicht wagen würde bei ihm, mich an zu fassen..tja da hat er wohl falsch gedacht... ich denke mal, wenn wir uns das nächste mal sehen, das ich dann weiß was ich zu tun habe...bleibt es so das ich auch mehr will, bleibt mir nichts anderes übrig als erst mal abstand zu halten...so wenn jemand von beiden da ist ist es ja kein problem aber wir sind dann auch mal öfters alleine und davor habe ich angst das ich mich dann auch nciht zurück halten kann...

      ach es tut mir leid das ich euch mit meinen sachen zu müllen tu, aber irgendwie muß ich das mal los werden...vielleicht hilft mir das ja einwenig, das ich keinen fehler mache und standhaft bleibe....

      • Hallo,

        wie muss ich das verstehen? sucht ihr zusammen mit dem anderen Paar gemeinsam ein Haus?
        Das würde ich unbedingt unterlassen. Das kann nicht gutgehen.
        Wieso schlaft ihr zu viert auf der Couch mit getauschten Partnern? Das finde ich ja schon eigenartig.

        Versuche, den Kontakt so weit es geht einzuschränken und schaffe keine Situationen mehr, in denen ihr allein seid. Sag ihm, dass das nichts (mehr) laufen wird.

        LG

        P.S. es heißt:
        an ihN denken
        und
        mit meineM Mann zusammen

        sorry, aber das stellen sich meine Nackenhaare auf wenn ich dieses Vertauschen von ihn und ihm lese #zitter

        >>>jetzt ist es vorletztes we so gewesen, das wir alle zusammen auf dem sofa geschlafen haben...mein Mann mit seiner Cousine zusammen und ich mit ihren Mann zusammen... <<<

        Was soll denn so ein Scheiß? Du siehst jetzt, was dabei rumkommt.

        Ich habe nichts gegen offene Partnerschaften, aber das ist bei euch offensichtlich nicht so abgesprochen.

        Das mit der gemeinsamen Haussuche würde ich auf Eis legen.

        >>>ich frage mich natürlich wie es dazu gekommen ist das er jetzt was von mir will...lag es daran weil er mich dabei gesehen hatte das ich meine tochter gestillt habe...oder daran das mein Mann mich immer aus spass begrabscht hat...<<< #augen

        Du schläfst mit einem Mann Arm in Arm, wehrst seine Annäherungsversuche in der Nacht halbgar ab und wunderst dich, dass er mehr versucht? Außerdem sendest du reichlich Signle aus.

        Irgendwie scheint ihr alle 4 einen an der Marmel zu haben. Wenn dir an deiner Ehe etwas liegt, sprich mit deinem Man.

        Ich finde es auch seltsam, wie ihr in der Nacht geschlafen habt. Beide Paare (Mann mit Cousine und du mit ihrem Mann) aneinandergekuschelt?
        Ich bin sonst nicht prüde und jeder soll machen, was er will, aber da ist es doch vorprogrammiert, dass Hormone überhand nehmen.
        Entweder macht ihr Partnertausch (ja, Mann darf mit Cousine;-)) und somit alles offiziell oder ihr schafft einfach keine Situationen, in denen Gefahr vorkommen kann (soweit du nicht fremdgehen willst, das entnehme ich jetzt deinem Text).

        Stört dich eigentlich nicht, dass dein Mann soviel mit seiner Cousine kuschelt? Vielleicht hat es dir deswegen auch gefallen, dass du auch Bestätigung bekommen hast?

      • (9) 18.01.12 - 14:35

        KLar stört mich das, das mein Mann mit der Kuschelt, aber wenn man was sagt heißt es familie und wäre nichts schlimmes bei...

        sorry ich habe mir in den moment nichts dabei gedacht so zu schlafen wir haben fernsehrn geguckt und dabei gequassselt und so sind wir dann liegen geblieben und haben dann geschlafen...

        wie ich geschrieben habe , ich hätte nie gedacht das sowas mir passiert, ich würde meinen Mann nie betrügen aber irgendwie habe ich es ja schon in dem es mir ja irgendiwe gefallen hat und ich ihn das nicht erzählt habe, das wird aber heute abend passieren

        Danke dir

        P.S noch mal ich hätte auch nie gedacht das es MIR passieren würde, wenn ich sowas immer gelesen habe, habe ich mir auch immer gedacht was sind das für welche...aber es kommt halt doch mal in den besten familien vor.

        • (10) 18.01.12 - 15:25

          Was hießt hier ist ja Familie, da ist ja nichts dabei?

          Also meine Cousine hat mit ihrem (und natürlich meinem) Cousin mehrmals Sex gehabt, Teenys waren und meine Cousine war sehr verliebt in ihn! Ich war die einzige die davon wusste und ich fand es immer total peinlich und abstoßend.
          Von daher der Spruch, das ist Familie da läuft doch nichts, den find ich immer ziemlich blöd.

          (11) 18.01.12 - 15:59

          mein Mann hat vor meiner Zeit auch viel mit seiner Cousine gekuschelt und er wollte auch mehr von ihr
          und da sie auch nicht abgeneigt war, wäre es wohl auch so gekommen, wenn ich nicht mit ihm zusammen gekommen wäre...

          soviel zu "Familie" ...

    (12) 18.01.12 - 14:12

    Ich Danke Euch,

    das ihr mir die Augen öffnet,

    ich weiß auch nicht wie es dazu gekommen ist...mehr gesagt ich hätte da einen riegel vorsetzen sollen als mit ihm im arm zu schlafen...ich weiß das war ein schritt zu weit...

    ich bin eigentlich diejenige die genauso denkt wie ihr, wenn ich sowas gelesen habe.
    gerade deswegen bin ich ja so schockiert warum mir das jetzt passiert obwohl ich so denke wie Ihr.

    ich werde das auch versuchen irgendwie zu verhindern das wir in einen Haus ziehen...
    und ich denke mal , wenn er mir noch mal zu nahe kommen sollte das ich dann tachelis mit ihm spreche...weiß echt nur nicht ob ich das meinen Mann erzählen soll..will keinen Krieg entwachen...

    Ich Danke Euch echt das ihr mich wieder auf den Boden bringt, weiß wirklich nciht was ich mir dabei gedacht habe sowas zu denken.

    LG

    jetzt ist es vorletztes we so gewesen, das wir alle zusammen auf dem sofa geschlafen haben...mein Mann mit seiner Cousine zusammen und ich mit ihren Mann zusammen... ich konnte die ganze nacht nicht schlafe, da ich bei einen anderen mann im arm lag...naja das war ja eigentlich nicht so schlimm aber gegen 4 uhr morgens merkte ich das er sich genähert hat,

    Sorry,aber ICH finde das nicht normal.Was soll das denn? Und jetzt sucht ihr gemeinsam ein Haus?

    Ist es für die anderen drei eventuell schon beschlossene Sache ,daß ihr ne Viererbeziehung aufbaut ,nur du weißt noch nichts davon?
    Du solltest vielleicht mal mit deinem Mann Klartext reden,was der ganze Mist soll.
    Ihr redet alle zusammen über Sex,dein Mann begrapscht dich vor den beiden anderen........
    Ich bin nicht verklemmt,aber irgendwo ist dann doch wohl Schicht im Schacht.

    Alles seltsam.... nächtlich im Arm eines anderen Partners schlafen.... sich viel und gern zu viert über Sex unterhalten...

    und das hier finde ich auch schon sehr merkwürdig
    > Mein Mann und seine Cousine kuscheln gerne zusammen <

    Häh? Ich fürchte ich bin prüde #cool

    Lichtchen

    (15) 18.01.12 - 14:23

    Jetzt wo man das nieder geschrieben hat und Eure Kommentare liest,
    wird mir einiges klar...

    das da einige schritte zu weit gegangen sind...

    ich habe mich dazu entschieden meinen Mann das zu erzählen unter anderem auch weil wir noch nie geheimnisse hatte.

    das wir ein hause suchen war schon voher da, aber ich werde mit ihm reden und ein paar grenzen setzten an sonsten werden wir nciht in einen haus ziehen...

    ich kann garnicht oft genug auch danken

    • Schön, dass wir dir helfen konnten. Manchmal sieht man wirklich den Wald vor lauter Bäumen nicht...

      Ich wünsche dir viel Glück!

      • (17) 18.01.12 - 14:38

        Ja danke.

        ich werde auf jeden fall einiges klären müssen.

        hätte nie gedacht das MIR sowas passiert, aber daran kann man sehen das es auch in den besten Familien vor kommen kann...

        (18) 18.01.12 - 15:08

        sorry aber du scheinst so als könnte man mit dir schreiben..

        ich muss dazu aber auch schreiben, das wir nicht ausführlich über sex gesprochen haben,

        irgendwie kam das thema mit dreier ich meine die cousine ist damit angefangen und dann fing ebend eine diskusion an, das die cousine und ich gesagt haben das wir uns das nicht vorstellen könnten unseren mann mit zwei frauen zu teilen, was die männer daszu gesagt haben kann man sich ja denken.

        meiner meinte er hätte nichts da gegen weil es ja mal mein traum war mit zwei männer sex zu haben und er schon mal einen dreier hatte vor unsere beziehung, er meinte dazu das er damit kein problem hätte nur würde er es eher mit jemanden fremdes machen als wenn es ein guter bekannter ist...

        ich muss dazu aber auch zu geben das mein Mann mal so eine fummel aktion mit ihren Mann hatte, das war aber vor einigen jahren, und das kam an den Sonntag so gesehen raus, ich wusste das, mein Mann hatte ,als wir zusammen gekommen sind alles erzählt mit wehm er was hatte und so, nur wussten wir nicht ob sie das weiß, und Sonntag kam ebend das raus das sie das auch weiß und damit fing die diskusion an... das wir fragen gestellt haben, wie es dazu damals gekommen ist und so...

        ja ich weiß komische verhältnisse habe ich mir auch gedacht als ich das alles gehört habe, meiner hatte auch mal was mit seiner Stiefschwester , also ganz ohne war der früher nicht...aber das ist mir egal das war vor unsere beziehung und das was zählt ist das jetzt....und man kann sich das bei meinen Mann sich garnicht vorstellen das der mal so war....

        was ich mich jetzt frage ist... ob mein Mann das schon weiß...vielleicht hat Ihr Mann das schon beim Schwimmen ihn erzählt..

        wollen die beiden etwa was zu dritt starten... oh mein gott jetzt fängt mein gehirn wieder an zu rattern...

        ich würde das aber nciht machen, das wäre was anderes wenn ich keine Kinder hätte und nicht verheiratet wäre...

        sorry wenn ich dich nerve brauchst du es nciht lesen, aber irgendwie musste ich das auch noch los werden #hicks

        • Wenn du willst, kannst du mich auch über VK anschreiben.

          Jetzt wo ich alles lese, kommt mir die Geschichte mit der Cousine noch weniger harmlos vor (von wegen nur Kuscheln).

          Es kann wirklich sein, dass dein Mann einem 3er mit der Cousine und/oder ihrem Mann nicht abgeneigt wäre. Oder gleich zu viert...

          Rede am besten heute abend mit ihm und frage, was er denn vom Ganzen hält.

          Du kannst dich gerne bei mir melden, mich würde es sehr interessieren, wie es bei euch weitergeht.

          LG

          • (20) 19.01.12 - 10:59

            guten morgen,

            ich habe meinen Mann das gestern abend erzählt, er war natürlich nicht begeistert und will nachher in da drauf an sprechen was dass sollte.
            er ist stink sauer, da ich wohl nicht die erste bin die er von meinen Mann angrabt nur war er mit den anderen nicht in einer beziehung.

            ich fühle mich irgendwie total schlecht deswegen.
            mein Mann und er arbeiten zusammen, mein Mann im büro und er im betrieb.
            mein Mann ist schon auf der arbeit und er hat um 14 uhr schicht, er will ihn dann da drauf an sprechen wenn seine schicht anfängt.

            mein mann sagte gestern abend das er froh sein kann das er der mann seiner cousine ist, sonst würde er ihn kündigen lassen...

            ich frage mich nur warum ich mich noch schlechter fühle als voher

    Mich würde interessieren was Dein Mann dazu gesagt hat, wenn Du ihn angesprochen hast. Schließlich scheint er eine sehr innige Beziehung zu seiner Cousine zu haben...

    • (22) 19.01.12 - 10:51

      tja mein Mann war überhaupt nicht begeister, was ja verständlich ist,
      er will ihn nachher da drauf ansprechen, die arbeiten so gesehen zusammen, mein mann im büro und er in den betrieb.
      er sagte zu mir das er froh sein kann das er der mann von seiner cousine ist, sonst würde er ihn kündigen lassen.

(23) 18.01.12 - 15:32

Ich finde es ehlrich gesagt auch mehr als merkwürdig, dass dein Mann mit seiner Cousine kuschelt..

Allein schon wenn mein Mann gerne und oft mit seiner Cousine kuscheln würde und diese Cousine das Kindergartenalter deutlich überschritten hätte, wäre bei mir wohl der Ofen aus...

Top Diskussionen anzeigen