stellt Euch vor, m. Mann u.ich hatten Streit u.er ruft seine Mutter an und holt sie einfach dazu!

    • (1) 29.01.12 - 19:13

      Hallo,

      mein Mann und ich (sind beide mitte 30!) haben heute Vormittag heftig gestritten, da nimmt mein Mann während des Streits sein Handy, ruft seine Mutter an, sie solle sofort kommen.Dann kam sie auch noch dazu und er beklagte sich und ich sollte alles erklären.
      Boa, also egal wer nun was gemacht hat, aber das ist ja nun der Hammer oder was sagt Ihr? Das geht garnicht! Er hat mich rochtig Bloßgestellt vor ihr!

      • Ne das geht garnicht. Ich würde ihn nur fragen ob er nicht den Mut hat das selber zu klären und zur Unterstützung nun seine Mami braucht. Ist er ein Mann oder ein kleiner Junge. Meiner Meinung nach ein Armutszeugnis deines Mannes.

        LG

        Dein Mann hätte dich zumindest fragen müssen, ob du damit einverstanden bist, dass er seine Mutter dazuholt. Das über deinen Kopf hinweg zu entscheiden, läuft m.E. nicht. Allerdings hättest du dich dem ja auch nicht aussetzen müssen...ich an deiner Stelle hätte beim ungebetenen Erscheinen meiner Schwiegermutter in einer Streitsituation wohl die Flucht ergriffen.

        BTW: Macht er so was öfter?

      Was hattest Du denn angestellt? Ihm sein Sandförmchen weggenommen?

      #schock

      Eine neutrale Person kann ja möglicherweise helfen, die Fronten zu klären, aber die Schwiegermutter - das geht wirklich nicht.

      Ich hätte ihn vermutlich mitsamt Mama stehen lassen ohne mich da noch in der "Minderheit" zu rechtfertigen...

(16) 30.01.12 - 00:37

Was ist das denn für ein Arsch?
Hast du ihn mittlerweile gefragt, was das sollte?
Deine Schwiegermutter scheint auch nicht alle Tassen im Schrank zu haben.

Wie albern ist das denn?
Er ruft seine Mama an,weil ihr euch streitet?
Seine Mutter hätte ihn dann direkt mitnehmen können
und gut ist.

Welche Begründung hatte er denn und was hat seine herzaller
liebste Mami denn gesagt?

Ich würde mich auf den Rücken werfen vor Lachen. Wie peinlich ist das? Dein Mann hat keine Eier in der Hose um einen Streit mit dir durch zu fechten und dann ruft er Mutti an. Das ist m. E. die Witznummer der Nation.

Weia was ist das denn? Ich würde lachen und sagen sie darf gerne wieder gehen, Ihr seid doch keine Kinder mehr....Ich hoffe du hast IHR nicht erklärt was los ist beie uch sondern Ihm gesagt er soll lieber mit Mama gehen und sich ausheulen

Du hast hoffentlich nichts erklärt ,sondern bist gegangen.
So ein Waschlappen !

Worum ging es denn in dem Streit?
Finde das zwar auch total albern, aber wenn es vielleicht um Deine Schwiemu ging, und nur sie die Sache hätte klären können, dann sieht das ja auch wieder anders aus. Oder es ging um eine Sache wo Deine Schwiemu dabei war und die Sache aufklären konnte? #kratz
Wir wissen es ja nicht.

  • Eben, das ist mir auch durch den Kopf gegangen, wenn die Schwiegermutter sozusagen Grund für den Streit war und sie diesen aus dem Weg räumen könnte, dann macht ihr Erscheinen sogar Sinn!
    Außerdem wissen wir ja nun nicht, ob sie generell direkt auf seiner Seite steht!

    Meine Mutter würde nicht automatisch auf meiner Seite stehen, wenn ich Bockmist baue :)

Wird er noch gestillt???

Ja, Rückrat ist bei ihm wohl nicht vorhanden, was?
Schwach, dass er nicht selbstständig argumentieren kann, bzw. Bestätigung von seiner Mami bekommen muss...

Top Diskussionen anzeigen