Nein, das gehörte eindeutig nicht MIR! Bitte schaut mal rein :(

Guten Abend

Ich brauche Meinungen von objektiven rational denkenden Personen. Denn ICH kann nicht mehr klar denken.Folgende Situation hat sich letzte Woche bei mIr ereignet :

Partner, (wir leben nicht zusammen, hatte ein langes Haar an seiner Unterhose. Nun war die ganz frisch aus dem sauberen Schrank. Mutter, Schwester waschen ab und an seine Wäsche mit.

Ich habe braune, dieses war blond.

Er sagt einzige Erklärung: Nichten, beide haben blonde lange Haare....

Sonst läuft die Beziehung 1a, in jeder "Beziehung"
Nie Anlass gehabt an der Treue zu zweifeln.

Würdet Ihr nun deshalb anfangen zweifeln? Mir geht es deshalb gerade ziemlich schlecht.
Er ist weiterhin ein Muster Partner, liebevoll, leidenschaftlich ,da sich nichts geändert
Danke.

Ich bn normal niemand der direkt Paranoia hat und vertraue ihm zu 100%, gerade weil er immer so ein 101% Partner ist bis heute, der mich aber auch wirklich über alles informiert und versucht mir immer alles gerecht zu machen...

Ob es nun Weiberfastnacht ist was er mit mir gefeiert hat, oder sich an meinem Geburtstag extra zwei Tage freigenommen hat um sie mit mir zu verbringen .... er sorgt immer dafür das er 100% gibt....

Weiss nicht mehr was ich denken soll, wenn ich ihm in die Augen sehe, dann sehe ich nur die Wahrheit...ich kann da nichts erkennen was in diese Richtung geht, das er mich betrogen hätte, er kann mir in die Augen gucken, sowas von tief, er küsst genauso verliebt....

nur krieg ich dieses verflixte Haar nicht mehr aus dem Kopf...

Bitte denkt nicht ich bin so jemand der bei 3 auf dem Baum sitzt nur weil der Partner mal den Blick zu einer anderen FRau dreht...naja vielleicht habt ihr ja Rat????

lg

5

sachlich und wohlwollend, geh kalt duschen, vielleicht bekommst du den Kopf dann klar.

Ganz ehrlich, ich finde es einen Hammer unter welch schwerer Form der Paranoia hier einige leiden. Wäre das Haar wenigstens an einer benutzten Unterhose gewesen, ok, hätte man drüber nachdenken können. Jetzt wird aber schon die gewaschene Wäsche inspiziert, ich brech zusammen.

Such dir einen guten Therapeuten.

1

Hallo,

zu 100 % vertraust du ihm eben nicht, wenn dir ein einziges Haar solch Kopfzerbrechen bereitet.

Ich verstehe ehlichgesagt dein Problem nicht.

Du schilderst deine Partnerschaft als absolut stabil. Belass es dabei und genieße es, einen solchen Mann an deiner Seite zu wissen.

LG Steffi#winke

2

"Mutter, Schwester waschen ab und an seine Wäsche mit.

Ich habe braune, dieses war blond.

Er sagt einzige Erklärung: Nichten, beide haben blonde lange Haare...."

sag bloß, du bist auf seine nichten eifersüchtig?

da ist die erklärung, wo liegt dein problem?

3

Mach dich doch nicht Verrückt, wegen 1 Blondem Haar, das kann wo weiß wer her kommen! Deswegen nun an seiner Treue zu zweifeln erschenit mir nun doch sehr Übertrieben!!!

Solange die Haare nich Büschelweise in seinem Bett liegen und in der Bürste im Badezimmer zu finden sind würd ich mir da nicht den Kopf zerbrechen!

4

Du suchst sprichwörtlich das Haar in der Suppe (Unterhose ;-) ).

Ich würde mir keine Gedanken machen, ein einzelnes Haar kann sich ja mal in die Wäsche schleichen, woher auch immer.. Wenn sonst alles ok ist, zerbrich dir nicht den Kopf darüber. Viel wichtiger ist doch, wie sich dein Partner dir gegenüber verhält!

6

Ein Haar kann man sich überall einfangen und es irgendwohin verteilen.

(Ich habe schon lange blonde gefunden, obwohl ich dunkelhaarig bin

okay, die sind sicher von meiner Tochter.)

7

hört sich für mich auch so an, als wenn du das haar in der suppe suchst.

du verstraust zu 100% und grübelst nun über ein haar, dass sonst woher kommen könnte und eine erklärung wurde dir sogar auch gegeben, woher das sein könnte. was möchtest du noch?

lass dich nicht verrückt machen!

8

"Nie Anlass gehabt an der Treue zu zweifeln."

Und jetzt zweifelst du wegen einem langen Haar an einer -wohlgemerkt gewaschenen- Unterbuxe? Ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass ich da gedanklich nicht mehr mitkomme...

Das Haar kann überall herkommen...und seine Erklärung (die ja wohl auch eher ne Vermutung ist) klingt doch durchaus plausibel.

9

Sorge dich nicht, war sicher nur das Haar der Kassiererin vom Aldi.#klee