wie soll ich mit 100€ im monat überleben

    • (1) 03.03.12 - 18:06
      arme«mama

      Hallo

      Sorry das ich nur klein schreibe aber ich schreibe grad von meinem handy aus.

      Ich habe ein grosses finanzielles problem, ich habe nur 100 € für mich und meinen sohn 11 jahre zum leben.

      Ich habe einen mini job und bekomme noch alg 2. Ich suche schon wie verrückt nach arbeit. Aber immer nur absagen oder haben bedenken wegen meinem sohn.

      Habt ihr tips wie ich mit so wenig geld auskommen kann? Oder spartips. Bin für jeden tip dankbar

      lg und danke

          • (5) 03.03.12 - 18:37

            also versicherungen und handy sind ziemlich hoch,auch raten sind bei alg2 bezug nicht zu zahlen.
            das wichtigste sind miete,strom und kühlschrank füllen.
            vielleicht auch mal zur schuldnerbearung gehen.

            Du solltest als erstes prüfen, ob was von den Versicherungen weg kann (weil ggf. überflüssig bzw. nicht "lebenswichtig")...und wenn man nur 100,00 Euro im Monat für Lebensmittel etc. zur Verfügung hat, ist es m.E. ein Unding, 75,00 Euro für Telefon und Handy auszugeben.

            Weiters würde ich eine Ratenstundung oder vorübergehende Ratensenkung mit dem/den Gläubiger(n) auszuhandeln versuchen...mit deinem derzeitigen Einkommen bist du eigentlich gar nicht in der Lage, überhaupt Schulden abzubezahlen.

      Hallo,

      also über 500 Euro Miete finde ich schon etwas heftig, nachdem man so wenig verdient. Evtl. wäre es eine Überlegung wert, in eine günstigere Wohnung zu ziehen?! Ansonsten verstehe ich auch sonst die Rechnung nicht ganz. Bekommst du für dein Kind keinen Unterhalt? Kein Kindergeld? Ich frage mich wirklich wie du da auf 100 Euro im Monat kommst. Das ist definitiv zu wenig.

      Liebe Grüße

      • wo lebst du!?!? hier in der gegend sind 500 € für ne wohnung nen glückstreffer. und eigentlich auch fast überall sonst. meine letzte wohnung (30 km von heilbronn) war ein echter misthaufen und warm 550 €+ 80 € strom da warmwasser über strom. das wäre auch genau im hartz IV rahmen für diese region, sagt mir zumindest die frau bei der arge die das wissen muss. also an der miete liegts net, die kriegt sie von der arge.

    (12) 03.03.12 - 19:14

    Wie kann man dann ein Smartphone haben!?
    Als erstes solltest du deine Handy/Internet-Kosten überdenken!

    • Was hat das mit smartphone und i net zu tun? Man kann das alles haben, es geht auch günstig! Meine Tochter hat dieses alles für nicht mal 15 euro im Monat

      (14) 03.03.12 - 22:10

      Hallo,

      Ich habe auch kein Smartphone, kann aber trotzdem mit meinen Handy ins I-net.
      Das eine muss mit dem anderen nichts zu tun haben. ;-)

      (15) 04.03.12 - 08:42

      Ich könnte auch mit Handy ins Internet und besitze kein Smartphone aber selbst wenn...ist dir klar dass man die heutzutage standartmäßig um 0 Euro bei ner Vertragsverlängerung dazu bekommt?
      Ich fang damit zwar nichts an, komme mit Tochscreen nicht zurecht, aber dafür gibt man heutzutage fast nicht mehr extra Geld aus.

Top Diskussionen anzeigen