Mann hat nicht an den 1. Hochzeitstag gedacht :-(

    • (1) 18.03.12 - 17:40

      Hallo

      vielleicht ging es einigen auch so.......

      heute hab ich den ersten Hochzeitstag.....und mein Mann obwohl er ihn eigentlich nicht vergessen kann... denn er ist einen tag nach seiner Mutter ihrem Geburtstag , hat ihn vergessen oder es ist ihm egal...wie alles andere auch.

      Ich bin sonst immer die, die immer die Initiative ergreift und an alles denkt, Valentinstag, Geburtstag usw..... er bekommt immer Ostern nen Hasen, Weihnachten Nikolaus....also ich mach das immer als erste.

      Aber heute, ja heute hab ich mal nix gesagt..... und er hat nicht einmal ne Andeutung gemacht.... ich bin sehr enttäuscht und auch traurig.....
      Nun die Hochzeit selber verlief auch nicht so wie man sich das vorstellt..... aber damit hab ich nicht gerechnet, nicht nur das er an meinen Geburtstag nicht denkt, das andere erst mal nen Wink geben müssen , nein ..... sogar denTag auch ....

      was würdet ihr tun ?????

      traurige Grüße

      • >>>Ich bin sonst immer die, die immer die Initiative ergreift und an alles denkt, Valentinstag, Geburtstag usw..... er bekommt immer Ostern nen Hasen, Weihnachten Nikolaus....also ich mach das immer als erste.<<<

        Und warum hat du erwartet, dass dein sich Mann plötzlich ändert?

          • (5) 18.03.12 - 20:10

            "aber nun weiß ich das es ihm schnurzegal ist, was ich bin und wer ich bin "

            Komm mal runter. Er vergißt immer diese Tage - offensichtlich ist das nicht seine Stärke, Du wirst ihn also wegen anderer Vorzüge geheiratet haben. Zur Ehe gehört nun mal auch, den Partner mit seinen Schwächen zu akzeptieren und das beste draus zu machen.

            Entweder Du bist ansonsten zufrieden mit ihm - dann wäre es angemessen gewesen, von Dir aus drei Tage vorher zu sagen, übrigens, laß uns doch am Hochzeitstag nett essen gehen statt diese alberne "ich sag nix, und wenn er nix sagt, ist er ja sooooooooo böse" Nummer abzuziehen.

            Oder Du bist allgemein komplett unzufrieden mit ihm nach nur einem Jahr Ehe - dann hätte es ein Blumenstrauß zum Hochzeitstag wohl auch nicht mehr rausgerissen.

      Hallo,

      das ist ja wirklich schade ...

      Aber: warum hast du ihn denn geheiratet, wenn du so darunter leidest dass er deinen Geburtstag "und alles andere auch" ignoriert, vergisst, was auch immer?

      LG, Tina

    • (7) 18.03.12 - 18:04

      Wenn er, nur abgesehen davon, der A-B-S-O-L-U-T-E Traummann wäre, wären mir sämtliche Feier-, Geburts- und Gedenktage egal.

      Ich vermute mal ganz salopp daß Dein Typ auch in anderen Belangen nicht unbedingt der Traum aller Frauen ist....?

      Wie kann sich ein Mann von "den will ich heiraten" so schnell in "ihm ist alles egal" verwandeln?
      Ich gehe mal davon aus dass eine 35 jährige nicht den Erstbesten heiratet oder nicht genug darüber nachdenkt WEN sie heiratet.

      Hallo

      Wir sind nun 37 Jahre verheiratet-------- und mein Mann hat davon schon so einige vergessen.
      Sogar ich selber habe mal einen verpasst. #cool

      Mir ist das egal, solange mein Mann ansonsten an mich denkt-----er macht mir das ganze Jahr über kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten.
      Er ruft z.B. Morgens an und läd mich Abends zu unserem Lieblings--- Griechen ein.
      Oder er ist beruflich in Hamburg und bringt mir frische Krabben mit. Oder er besorgt ein schönes Buch, nimmt mir einen Film auf. -----usw. usw. usw.

      Da ist es mir doch egal, wenn er mal ein Datum vergißt.

      Eva

    Wir sind nun 8 Jahre verheiratet und haben bis auf einen ALLE Hochzeitstage vergessen.
    Letztes Jahr habe ich ihn ( er war beruflich unterwegs) Nachts angerufen als es mir einfiel.

    Da war er schon 2 Wochen her,wir vergessen das beide.

    Böße ist keiner,Nikolaus und Hasi schenken wir nur unserem Kind,wir sind erwachsen.

    Geburtstage sehe ich anders,da währe ich beleidigt,allerdings hat mein Mann die ersten Jahre zur Sicherheit schon Wochen zuvor sich immerwieder nach den genauen Datum erkundigt,teils mit den lustigsten Vorwänden.

    Wenn du die Liebe deines Mannes an seiner Merkfähigkeit oder Schenkbereitschaft misst ,wirst du dich bald trennen müssen.
    Es gibt wirklich Menschen die entweder keinen Blick dafür haben oder Schenkfaul sind.

    Wenn ansonsten alles gut läuft mach kein Drama draus.

    Sprich mit ihm und sag ihm wie wichtig DIR diese Tage sind.
    Häng einen Geburtstagskalender in Küche oder Flur auf.

    Bist du sicher das das alles ist,du schreibst : " hat ihn vergessen oder es ist ihm egal...wie alles andere auch."?

    l.G

    • Hallo,

      Geburtstagskalender gehören aufs Klo ;-). Das hat meine Mutter gemacht, seitdem guckt sie da auch drauf, denn der hängt als einziges Dekoelement in Sichtweite wenn man sich auf dem Klo befindet. Da guckt man zwangsläufig hin.

      Mir ist übrigens nur der Geburtstag wichtig. Aber ich bin es gewohnt eine Liste mit 2 Büchern abzugeben, eines davon bekomme ich dann geschenkt. Finde ich nicht schlimm. Ihm ist sonst sicherlich nicht alles egal, daher sehe ich solche Dinge locker. Zumal wer im Glashaus sitzt,..... ich vergesse auch gerne mal was, ohne es böse zu meinen.

      LG

Sowohl mein Mann als auch ich haben die Hochzeitstage 1 und 2 vergessen.

Ich bin zuversichtlich, dass wir auch den 3. erfolgreich vergessen werden.

So wichtig ist das auch nicht. Viel wichtiger ist doch, was an den anderen 364 Tagen im Jahr passiert.

Wenn es da hängt, würde mich der vergessene Hochzeitstag nicht wundern - wenn da alles ok ist, würd ich es mit Humor nehmen.

sbl

Liebe Katze,

bitte nimm ihm das nicht zu übel.

Bei uns bin ich diejenige, die den Hochzeitstag und Geburtstage und Kennenlern-Jahrestage und Was-weiß-ich-für-Tage immer vergißt...und mein Mann verzeiht es.

Manche Menschen machen sich einfach nicht soviel aus solchen "Festtagen", was aber nicht bedeutet, dass sie nicht das, was gefeiert werden soll - die Liebe zu dem Partner, die Verbundenheit, die Dankbarkeit und Freude, dass man ihn gefunden hat und mit ihm so gern zusammen ist - ganz doll schätzen.

Ich jedenfalls bin froh und dankbar, dass ich meinen Mann habe. Liebe ihn ganz doll. Und vergesse trotzdem die "Festtage."

lg die hinterwäldlerin

Mein Mann und ich haben beide unseren Hochzeitstag vergessen. Das tut unserer Liebe aber keinen Abbruch. Wenn er sich nicht viel aus Geburtstagen, Jahrestagen etc macht, dann ist es nicht weiter verwunderlich. Besonders wenn du auch nichts erwaehnt hast - vielleicht dachte er dass du schon was gesagt haettest wenn es dir wichtig waere, gerade weil du sonst alles immer organisierst.

Top Diskussionen anzeigen