Er fünf Jahre jünger-ist das viel oder wenig?

    • (1) 01.05.12 - 20:08
      question123

      Hallo

      habe jemanden durch eine Freundin kennen gelernt. Allerdings ist er 5 Jahre jünger als ich ( ich 38, er 33) Ich hatte schon in den 20gern einen Jüngeren gehabt, da hat man es schon gemerkt. Dieser junge Mann hat einen festen Job,ist zuverlässig, kein Bubi. Ich bin AE. Mir geht es darum ob ICH ihm nicht zu alt bin oder werde und ob es sich lohnt da Gefühle zu investieren #gruebel

      lg

      (7) 01.05.12 - 20:55

      Seid ihr damit glücklich oder nicht??? Mehr zählt da doch nicht.

      (8) 01.05.12 - 21:16
      Altersunterschied

      Hm... also ich bin 37... und meine letzten beiden Partner waren beide jünger als ich, der eine fast sechs Jahre, der andere drei Jahre. Das Alter war nicht das Problem. Allerdings fühle ich mich auch nicht zu alt für noch ein Kind, habe schon eins.

      Ich sehe jünger aus und fühle mich auch jünger als ich bin, daher ziehen mit ältere Männer nicht an.

      LG

      Mein Freund ist fast 4,5 Jahre jünger als ich - also ist jetzt 24 geworden, ich bin seit Dezember 28.
      Das war noch NIE ein Problem, wir passen perfekt zusammen und verschwenden da normalerweise auch keine Gedanken daran. Da ich jünger aussehe, fällt es auch optisch nicht auf.

      Ich habe eine liebe Kollegin die hatte jetzt ihren 10jährigen Hochzeitstag. Sie ist 50 und er 36 - also 14 Jahre Altersunterschied. Es funktioniert offensichtlich - zumindest in diesem Fall.

      Wärst Du jetzt 20 und er 15 würde ich durchaus jetzt Luft holen um da Bedenken anzumelden, aber in der gegebenen Konstellation sind 5 Jahre doch gar nicht erwähnenswert. :-)

      LG
      TJ

      (12) 02.05.12 - 17:20

      Ab dreißig finde ich diesen Altersnterschied nicht schlimm, wärd ihr jetzt Anfang und

      Mitte zwanzig, da würde man den Unterschied sicher merken.

      Aber so finde ich das jetzt gar nicht schlimm, wollt ihr ich Kinder haben?

      (13) 03.05.12 - 00:02

      Das einzige Problem, was es bei Eurer Konstellation geben könnte, ist: er hat vielleicht Kinderwunsch und bei Dir läuft die Uhr.

      Wenn Du das ausschließen kannst, dann ist die Frage eigentlich nicht wert, dass Du darüber nachdenkst.

      Gruß

      Manavgat

Top Diskussionen anzeigen