Er vergisst mich

    • (1) 30.05.12 - 11:50
      Verstehichnicht

      Hallo,

      folgende Situation... ich bin mit meinem Freund 1Jahr zusammen. wir sind eigentlich sehr glücklich.
      Wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns meistens von Freitag-Montag.

      Wenn er bei mir ist, ist auch alles ganz toll..und er ist für mich da. Wenn er aber dann weg ist "vergisst" er mich irgendwie. Dh er geht mit seinen Freunden weg... meint vorher noch er meldet sich abends noch... macht das dann aber nichtmehr.. ich sitzt daheim und mach mir sorgen weil ich denke es ist was passiert. ich mein wieso sagt er dann er meldet sich?

      oder gestern war er bei freunden und wir wollten uns heut früh am hbf treffen und noch nen kaffee trinken bevor er wieder wegfährt... naja jetzt erfahr ich grade er sitzt schon im zug... :(

      solche situationen gibts ca 2-3mal im Monat... ich fühl mich dann einfach vergessen. ich hab ihm das auch so gesagt... aber dann kommen immer irgendwelche ausreden.. sms an falsche nummer geschickt (stimmt nicht).. verschlafen... uswusw...

      seh ich das zu eng. es ist halt einfach nur ein scheiß gefühl...

      • Also ich würde meinen, er setzt dann andere Prioritäten. Und von Fr bis Mo gehört er doch dir - was möchtest du noch?

        Allerdings habe ich z.B. eine Affäre, wo er eine FB führt und ich dann abends zu ihm komme - dann ists schlecht mit SMS oder Telefonaten. Er kann auch nur an bestimmten Tagen und wir sehen uns so alle 2 - 4 Wochen.
        Muss bei dir nicht so sein, aber ich würde für niemanden eine Hand ins Feuer legen. Wo Männer Zeit und Gelegenheit haben und ein Reh in der Nähe ist, wirds auch erlegt...

        • (3) 30.05.12 - 11:59

          Du hast eine Affäre wo du Abends zu ihm kommst während er eine Fernbeziehung hat? Bist du dir dazu nicht zu schade?

          • (4) 30.05.12 - 12:09

            Nein, warum? Die Zeit mit ihm ist schön und unsere Zeitkontingente passen super. Wir sind uns in vielem sehr ähnlich, reden stundenlang über Gott und die Welt. Ich bin seit 8 Jahren Single, weil ich weiß, dass mir niemand gehört und ich ein anderes Beziehungsmodell leben kann.
            Ich muss auch keine Familie mehr gründen und wenn er sagen würde, Ilka, ich möchte dich nicht mehr treffen, dann akzeptiere ich das (wir kennen uns jetzt über 3 Monate, also noch nicht lang) . Die Beziehung zu seiner Freundin wird in Zukunft eh auf die Probe gestellt, unabhängig von mir, da er beruflich oft im Ausland, bzw. auch innerdeutschland unterwegs sein wird...

          • (5) 30.05.12 - 15:27
            hier immer so..

            Warum sollte sie sich zu schade sein? Ich meine sie scheint ja nicht mehr von diesem Mann zu wollen und ist glücklich so wie es ist.

      • (8) 30.05.12 - 12:03
        Verstehichnicht

        oh man..jetzt könnt ich heulen :-(

        • (9) 30.05.12 - 12:07

          Glaube doch nicht irgendwelchen Aufgestellten Thesen von Frauen die es nötig haben nur zweite Wahl zu sein.
          Hast du denn schon mit ihm darüber gesprochen das du dieses Gefühl hast?
          Vielleicht hat er einfach nur Angst sich zu binden und nicht zu wissen wie es weitergeht weil ihr so entfernt voneinander seid?

          • (10) 30.05.12 - 12:11
            Verstehichnicht

            ja ich hab ihm das gesagt... wie gesagt...erstmal kommen irgendwelche ausreden.

            irgendwann entschuldigt er sich dann..meint es tut ihm leid und es kommt nichtmehr vor. aber es passiert dann doch wieder.

            ich mein ich will ja dass er spaß hat und nicht immer an seine freundin denken "muss". aber ich fühl mich eben trotzdem vergessen...

          (12) 30.05.12 - 15:33

          ...es könnte aber doch eine Möglichkeit sein.

          Sie hat ja nicht gesagt das es bei ihm auch wirklich so sein muss, sie hat nur diese Möglichkeit erwähnt.

          Aber ich denke auch es sind andere Gründe. Komisch nur diese Ausreden, was soll das, an die falsche Nummer gesimst, verschlafen, ......?? Und warum saß er heute morgen schon im Zug obwohl sie sich noch treffen wollten und warum sagt er dann nicht früh genug ab? Alles seltsam, da wäre ich auch sauer.

      Ach was. Eine Affaire ist kein Maßstab. Das ist doch eine andere Situation. Reine Fickbeziehung eben. Das lässt sich nicht vergleichen.

Top Diskussionen anzeigen