Er beleidigt mich immer wieder

    • (1) 16.06.12 - 09:59

      Hey ihr lieben, Mein Partner 43Jahre ich 33 Jahre sind seid 2 1/2 Jahren zusammen.Er geht mir langsam auf den Keks ständig muß ich mir anhören das ich froh sein kann das er mich noch anfässt und ich bekomme keinen mehr ab.Weis nicht was das soll den häßlich bin ich wirklich nicht.Müßt ihr euch auch so ein Müll anhören?Jedesmal wenn er so nen Spruch läßt ist mein Tag gelaufen.Wie würdest ihr reagieren?Ich sagte nur wir können es ja mal testen wieviele Schuhe heute abende bei mir vor der Tür stehen. Liebe Grüße

          • Sag ihm, dass du keine Lust auf solche Art "Spaß" hast. So geht man nicht miteinander um, auch nicht im Spaß. Wenn ich Jemanden liebe, dann will ich ihn nicht beleidigen.

            Ich denke er hat vielleicht Angst, dass du dir Jemand anderen suchen könntest und versucht dir deshalb einzureden, dass du eh keinen anderen bekommen würdest. Kann das sein? Könnt ihr sowas offen ansprechen oder würde er es sowieso abstreiten?
            Jedenfalls solltest du ihm eine Grenze setzen. Egal aus welchen Gründen er solche Dinge sagt, er soll es in Zukunft lassen. Ich würde mich nicht ewig von meinem Partner beleidigen lassen.

            Und deine Tochter erlebt so, dass in ner Beziehung ein Partner den anderen einfach niedermachen und beleidigen darf? Na, super.

    (10) 16.06.12 - 10:47

    Hallo

    Wahrscheinlich wird dir hier jeder raten trenne dich mit dem Zusatz so etwas könne mir gar nicht passieren, dem würde ich zeigen wo der Frosch die Locken hat.
    Vom Tenor her natürlich vollkommen zurecht.
    Ich selbst habe 15 Jahre in so einer Falle gesessen, mein Ex-Mann war auch sehr passiv agressiv. Es gibt durchaus etwas wie psychische Gewalt in der Ehe/Partnerschaft. UNd leider erkennt man diese selbst als Betroffene nicht sofort und Aussenstehende erkennen sie oft Jahrelang nicht.

    Was ich mit Falle meine , man beginnt an seiner eigenen Wahrnehmung zu zeifeln.
    Auf deinen Fall bezogen
    Dein Mann sagt zum beispiel

    Gut das du mich hast ein anderer hätte dich schon längst in den Wind geschossen oder wer will dich denn schon, die nehmen dich im dunklen mit und bringen dich im hellen wieder.

    Du bist empört weißt ihn auf diese Repektlosigkeit hin und er tarnt diese als Scherz und stellt dich als humorlos hin...du fängst an zu grübeln ob es nicht vielleicht doch so ist das DU diejenige bist die überreagiert.

    Später werden gerne noch andere Menschen hinzugezogen

    Dann kommen in gemütlicher Runde solche Sprüche wie zb. Kann ich meine Frau eigentlich als ausergewöhnliche Belastung absetzen oder tja ich habe nicht aufs Kleingedruckte geachtet bei der Heirat, da stand vom Umtausch ausgeschlossen.
    Alle finden es lustig und wenn du dich dagegen aussprichst kommt der Satz

    Ihr seht Humor wurde leider auch nicht mitgeliefert.

    Achte einfach darauf und dann ziehe wirklich die Notbremse , denn glaube mir du verlierst mehr als nur deine Selbstachtung

    • Irgend wann hat du kein Selbstbewusst sein mehr und glaubst ihm was er sagt.

      Das ist kein Spass.

      Frag ihn doch mal warum er mit dir zusammen ist wenn du (wie er sagt) so scheisse bist.

      Lass dir das nicht gefallen.

      • Das Selbstbewußtsein hatte ich auch nicht mehr.Er sagte immer ich wäre seine Große Liebe und er liebt mich deswegen hat er mich.Jetzt denke ich es war nur wegen der kleinen.Nun ist es ja vorbei..... und ich bin froh darüber.Manche Leute haben zu mir gesagt warum ich ihn habe das er nicht der schönste ist,vielleicht hat er mich deshalb schlecht gemacht. Liebe Grüße

(15) 16.06.12 - 10:48

---Müßt ihr euch auch so ein Müll anhören-

Nein, ganz sicher nicht.

Der mit elementarste Teil einer Beziehung ist Respekt. Ohne Respekt kann man eine Beziehung schlichtweg abhaken.

Dein Mann hat vor Dir keinen Respekt und ich würde mir überlegen, ob man sowas einem Kind vorleben muss.

Und was soll der Spruch mit den Schuhen vor der Tür? Mach Dich nicht zum Affen.

Und bist du froh, dass er dich noch anfasst?

Dein Freund hat keinerlei Selbstwert und er muss dich nieder machen um neben dir zu bestehen!

Es ist ein Muster und du wirst es und ihn nicht ändern.

LG

(17) 16.06.12 - 14:21

Ich wuerde ihm sagen "Wette gilt" und ihm ne offene Beziehung anbieten. Sollte ja fuer ihn kein Problem sein wenn er sich so sicher ist das Du keinen mehr abkriegst ;-)

LG

Biene

Ich würd ihn mal sagen das er in den Spiegel schauen soll und auf seine Reaktion warten.

Warum lässt du dir so eine Respektlosikeit gefallen?

Zwei Menschen mit sehr angeknackstem Selbstwertgefühl, mit wenig Achtung vor sich selbst, keinem Respekt.

Wenig Werte. Wenig Vorstellung, worum es im Leben gehen könnte.

Liest sich deprimierend. Und es ist die Frage, was da dem Kind vorgelebt wird.

Hallo,

>>ständig muß ich mir anhören das ich froh sein kann das er mich noch anfässt und ich bekomme keinen mehr ab.<<

Also bei meinen bisherigen Partner habe ich mir sowas noch nicht anhören müssen.

Dafür aber im Freundekreis von einem meiner Ex-Partner. Da kam meist haargenau die gleichen Sprüche, nur mit dem Zusatz "So fett wie du bist/wie die ist, musst du froh sein, dass...".

Ich würde mir das an deiner Stelle nicht noch einmal gefallen lassen und entgegnen, dass er ebenfalls froh sein kann, dass du ihn überhaupt noch rangelassen hast, so wie er ausschaut (ich gehe mal davon aus, dass er keine Mr.-Wahl gewinnen würde :-D )

Solche Sprüche kenne ich jedenfalls aus dem Zusammenhang heraus, dass man die Partnerin indirekt etwas abhängig machen möchte, indem man ihr suggeriert, dass sie ohne einen nicht zurecht kommen würde und auf einen ja schließlich angewiesen ist.
Da werden solche Sprüche so lange wiederholt, bis Frau es selbst glaubt und den Mann irgendwann bettelt, nicht zu gehen, da man ohne ihn nicht leben könne...

Für mich wäre er jedenfalls längste Zeit der Partner gewesen.

>>wir können es ja mal testen wieviele Schuhe heute abende bei mir vor der Tür stehen<<

Genau so würde ich es machen. Tasche gepackt, inkl. allem Kleinzeug, was ihm gehört, vor die Tür gestellt und Schlüssel von innen ins Schloss.

Also Kopf hoch und lass dich nicht beleidigen. Das hat Frau nicht nötig.

Ansonsten mal ein #winke#winke - habe gesehen, du bist aus meiner Nähe ;-)

schieß den kerl in den wind ...was willst mit so einen?oder knall ihm den selben text an kopf...in dein alter bekommste bestimmt wesentlich noch mehr kerle ab als er mit seinen alter noch frauen.

wen mein partner mich so beleidigen würde...könnte er das weite suchen

  • knall ihm denselben Text an den Kopf...

    Es ist die Frage, ob es ein guter Weg ist, wenn einer vom Niveau her unterste Schublade ist, dass der andere sich ebenfalls auf dieses Niveau begibt.

    Dann hauen sich zwei Leute Acht- und Respektlosigkeiten um die Ohren...und ihr Kind sitzt dabei...#kratz

    Deprimierend.

Ich würd mich grad einigermaßen mutig in die Nesseln setzen und behaupten, dass
ihr generell keine sehr respektvolle Art miteinander habt.
Also DU auch nicht und so ist das u.U. nur ein agieren und reagieren zwischen Euch beiden.

Dass er Dir "auf den Keks" geht und Deine Reaktion mit den Schuhen lässt für mich den Schluss zu dass Du ihm verbal durchaus gewachsen bist, dass ihr aber ein generelles NICHT-einseitiges Kommunikationsproblem habt....

(24) 16.06.12 - 18:28

Und du bist dann lediglich eingeschnappt ?

Wie reagierst du denn darauf?

  • Hey,
    Ich sagte immer garnix darauf,bis heute da fragte ich was soll das und er sagte "nun hast du einen Grund 3 Tage sauer zu sein" Heute habe ich den Schlußstrich gezogen zum Glück wohnen wir nicht zusammen aber so wie Nachbarn.Ich denke das er dachte ich laße mir diese Sprüche gefallen,da er so ziemlich der einzige ist den ich habe bzw.hatte.Ich danke für die vielen Antworten ich weis das ich das richtige getan habe. Viele liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen