freund will sich mit der ex treffen ...

    • (1) 29.06.12 - 23:02

      hey ihr süßen ... mich würde mal intressieren was ihr hiervon haltet...

      mein freund schreibt seit ein paar wochen mit seiner ex-freundin ...waah ich weiss nicht wo ich anfangen soll also : sie hat ein kind mit ihrem freund - und mein freund und ich haben auch ein kind zusammen .... also die kinder sind gleichalt 2 jahre und 2,5 jahre naja fast gleich , ach wie auch immer ...sie meinte zu meinem freund das man sich halt mal treffen könnte mit den kindern ,am anfang hat sie zwar nicht gesagt das ich mitkommen kann oder soll ehm ja jetzt hat mein freund ihr gesagt das ich mitkomme und ihr freund geht hoffentlich auch mit ....ich hab kein gutes gefühl ,weiss auch nicht wieso...vielleicht habe ich einfach nur angst wie das laufen wird ?! oder sollte ich das nicht zulassen das treffen ? was meint ihr ? schreibt mir ich brauch ne andere meinung ;-)

      ganz liebe grüße Carla :-)

      • Hi!

        Die Ex von meinem Freund wollte sich auch mit UNS treffen. Ihr jetziger Freund wäre wohl auch mitgekommen. Grund wäre, sie hätten sich ewig nicht gesehen und mein Freund meinte, sie wären wohl nicht im Streit auseinander gegangen.

        Hey, die Sache ist vorbei und was soll das?? Ich fands doof und demnach fiel das Treffen aus.

        Aus ist aus. Ob nun im Streit oder ohne. Ich wäre mir reichlich doof vorgekommen und so habe ich auch argumentiert.

        LG

        • Danke du bestätigst mir das was ich denke #liebdrueck ich denke auch die ganze zeit daran, wie ich doof daneben steh oder so ... sie intressiert mich ja nicht ... ich habe ihn schon gefragt wie er es finden würde wenn wir uns mit meinem ex treffen würden,er meinte nur das ers nicht gut finden würde ....na toll,aber mich dahin schleppen wollen

          • Übrigens hätte ich auch was dagegen wenn sie Kontakt halten würden. Ich habe jegliche Kontakte zu meinen Ex Freunden abgebrochen, dann verlange ich das auch von meinem Partner. Anders wäre es, wenn sie noch/schon Freunde wären BEVOR ich mit ihm zusammen gekommen wäre. Aufgewärmt wird zu meinen Zeiten aber nix! ;-)

    Ich finde auch das MUSS nicht sein. Ist was anderes wenn man mit dem Expartner weiterhin in Kontakt steht aber so. Neeeee

    Ich sehe das anders. Sie haben doch ein Kind zusammen. Was spricht dagegen, wenn man sich dann mal trifft? Habt ihr regelmäßig Umgang? Wenn nicht, ist das doch ein guter Start, damit sich der Vater ums sein Kind kümmern kann.

    Die Ex meines Mannes wollte ihnzwischenzeitlich auch immer mal treffen. Er ist hingegangen
    und es war nie irgendwie dramatisch...

    Natürlich sind sie nur noch Eltern, aber wenn das irgendwie freundlicher/ freundschaftlicher als "Guten Tag" und "Tschüß" geht, finde ich das toll fürs Kind.

    Meine Eltern haben sich nach 28 Jahren getrennt... Sie reden kaum mehr ein Wort miteinander und obwohl ich erwachsen bin, belastet es mich enorm.

Top Diskussionen anzeigen