Kauft Ihr Markenkleidung? Immer wieder Streit mit Partner!

    • (1) 07.07.12 - 18:18
      Markenkleidung

      Hallo,

      wir haben hier ständige Diskussionen über Markenkleidung, damit meine ich jetzt nicht Esprit, s.Oliver oder ähnliches sonder Hilfiger, Louis Vuitton, Burberry o.ä

      Kauft Ihr so teuere Marken? Wenn nicht, warum nicht, weil Euch das Geld zu schade ist, oder nicht vorhanden, oder warum auch immer?!!!??

      Ich kaufe im Moment noch günstigere Marken, aber mein Ziel ist ganz klar mir auch mal richtige Designerteile zu kaufen, wenn das Haus mal fertig ist.

      LG

      • (2) 07.07.12 - 18:27

        Markenklamotten als Ziel zu haben?!Nun denn, jeder wie er meint :-)

        Mein Ziel wäre da eher, das nicht als Ziel zu haben :-p ....aber dann habe ich zumindest dieses Ziel schonmal erreicht #huepf

        Hi

        auf gute Bekleidung lege ich viel Wert, aber dass ich bewußt einen hype um irgendeine Marke mache- nö. Warum auch?

        Ich würde mir niemals so richtig teure Sachen (also die oben beschriebenen Marken) kaufen, wozu auch?

        Länger halten richtig teure Marken auch nicht, und wenn ich mal so ein Teil verwasche, liegen lasse oder sonstwie aufarbeite, wäre ich wohl so richtig sauer.
        Außerdem würde ich mir ständig ausrechnen, was ich mit dem Geld besseres hätte anfangen können#schein.

        Aber letztendlich muss jeder selbst wissen, wofür er sein geld ausgibt...

      Die Frage ist ja: Was willst du damit kompensieren? Und: Könnt ihr es euch ohne weiteres leisten, Designerklamotten zu kaufen?

    Ich kaufe mir das was mir gefällt!

    Aber ich bin nicht so der Markenjunky, meisst haben die einfach nicht das was ich mir vorstelle!

    Und dass ich ein paar hundert Euro für eine beknackte, potthässliche, abgedroschene Luis Vuitton Tasche ausgebe, die sich jeder 2 für 10 Euro in Polen kauft, neeeee da ist mir mein Geld zu schade!

    Lieber Einzelteile, auch mal abgeändert (Schwiemu ist Schneiderin;-)) eigener Stil/Style ist mir wichtiger als mit dem Strom zu schwimmen!

    Hallo!

    Ich finde alles was man braucht ist einen guten Geschmack! Mit Markenklamotten kann man sich genauso lächerlich machen wie mit billigen! Und mit billigen kann man auch super glänzen!

    Habe das früher bei einer Bekannten beobachtet als sie noch studierte. Sie war immer top gekleidet, obwohl sie kaum Kohle hatte und hat andere mit z.B. Kik Klamotten in ihren Schatten gestellt.

    Jetzt da sie gut verdient kauft sie dennoch kaum Markenklamotten (vielleicht mal ein Lieblingsstück), obwohl sie sich das locker leisten könnte, aber sie sieht den Sinn darin nicht. Übrigens ich verstehe das auch nicht, warum man soviel Geld für Klamotten ausgeben sollte. Man kauft eventuell bessere Qualität, aber wer braucht so lange haltbare Sachen wo sich die Mode doch so schnell ändert. #gruebel

    LG

    • (13) 07.07.12 - 19:00

      Ich trage sehr zeitlos, ich würde mich in KIK einfach nicht wohlfühlen, das liegt aber auch an der Qualität, ich bevorzuge hochwertige Stoffe und habe immer ein schlechtes Gewissen Kinderarbeit zu unterstützen, ich weiß auch teuere Marken produzieren in Bangladesch, aber mein Gewissen wäre beruhigter.

      LG

      • Warum? Wenn du sagst ich kaufe da ein wo ich weiss woher es kommt und nicht aus Ländern mit KInderarbeit ok, aber nur weil für das Teil mehr bezahlen musst bezweifel ich das die wo es herstellen es mehr bezahlt bekommen.

        • (15) 07.07.12 - 20:06

          Ich denke nicht alles, aber einiges wird doch in Italien genäht, oder manche Schuhe werden direkt auch spez. in Italien gefertigt, da gibt es eigentl. keine Kinderarbeit

Top Diskussionen anzeigen